Anzeige
Anzeige

Zwei Autos und ein Transporter stoßen zusammen

20. Mai 2014

Zwischen Röbel und Sietow sind sich heute gleich drei Fahrzeuge in die Quere gekommen. Wie die Polizei Röbel mitteilte, musste ein Tranosporter-Fahrer, der in Richtung Sietow unterwegs war, wegen Mäharbeiten halten. Ein nachfolgender Autofahrer bemerkte das zu spät, wollte in den Gegenverkehr ausweichen, stieß allerdings sowohl mit dem Transporter als auch mit dem entgegenkommenden Pkw zusammen. Glücklicherweise ist bei diesem Unfall niemand verletzt worden. Der entstandene Blechschaden wird auf rund 6000 Euro geschätzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*