Anzeige
Anzeige

Zwei Fahrer leicht verletzt

5. Juni 2014

Unfall heute Vormittag zwischen Warenshof und Schwenzin: Ein 27jähriger Autofahrer, der aus Richtung Waren kam, bemerkte offenbar zu spät, dass vor ihm ein Auto gebremst hat, um nach links in Richtung Kläranlage abzubiegen. Um nicht aufzufahren, lenkte er den Wagen in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem Transporter zusammen.
Der 27jährige Autofahrer und der 54 Jahre alte Transporterfahrer erlitten laut Polizei zum Glück nur leichte Verletzungen, mussten aber ins Müritz-Klinikum gebracht werden.
Die Warener Feuerwehr ist zur Fahrbahnreinigung alarmiert worden.
Die Straße war etwa eine halbe Stunde lang voll und eineinhalb Stunden halbseitig gesperrt.


Kommentare sind geschlossen.