Anzeige
Anzeige

Zwei junge Männer bei Unfall leicht verletzt

1. September 2015

UnfallZum Unfall auf der B 192 am Ortsausgang Waren in Richtung Neubrandenburg: Ein in Richtung Waren fahrender 18-jähriger Fahrer geriet mit seinem Auto aufgrund von Unaufmerksamkeit auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort seitlich mit einem Lkw mit Anhänger.
Bei dem Zusammenstoß erlitten der Fahrer und der 19-jährige Beifahrer des Pkw leichte Verletzungen und wurden mit dem Rettungswagen ins Müritz-Klinikum gebracht.
Das Auto und der Lkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste geborgen werden.
Der Gesamtschaden wird von der Warener Polizei auf rund 20 000 Euro geschätzt.
Die Vollsperrung dauert aufgrund der Bergung noch an.


Kommentare sind geschlossen.