Auch der Warener Weihnachtsmarkt ist abgesagt

23. November 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Es war zu erwarten – auch in Waren wird es in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt geben. Der Innenstadtverein als Veranstalter will aber dennoch Weihnachtsstimmung in die City bringen und plant für den kommenden Freitag von 15 bis 18 Uhr eine Aktion mit beleuchteten Häusern, Glühwein- und Bratwurstständen.
Statt eines Weihnachtsmarktes soll es dann im Februar nach Möglichkeit einen Wintermarkt geben.


19-jähriger Autofahrer spielt auf der Straße “wilde Sau”

23. November 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Wegen zahlreicher Verkehrsverstöße hat die Polizei am Samstagabend einen 19 Jahre alten Autofahrer in Klein Plasten gestoppt. Der junge Fahrer fiel den Beamten durch seine gefährliche Fahrweise zwischen Waren und Klein Plasten auf. Auf regennasser Straße fuhr der 19-Jährige als Fahrzeugführer eines voll besetzten Pkw bei erlaubten 100 km/h teilweise bis zu 160 km/h. Zudem überholte er mit diesen Geschwindigkeiten mehrere Fahrzeuge, sogar eines im Kreuzungsbereich, während sich dieses im Abbiegevorgang befand. Weiterhin verstieß der junge Fahrer gegen das Rechtsfahrgebot, indem er eine Kurve schnitt und die durchgezogene Mittellinie überfuhr. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten zudem eine laufende Blitzer-Warn-App auf dem Handy des Betroffenen fest, das scheinbar während der Fahrt durch den 19-Jährigen genutzt wurde.
Die Nutzung einer solchen App stellt einen Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung dar.
Die eingesetzten Beamten haben wegen der genannten Verstöße Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und informierten zudem die zuständige Führerscheinstelle, um die charakterliche Eignung des in der Probezeit befindlichen Fahrers zu überprüfen.


Besonderes Projekt: Erste Bäume im Waldgarten können wachsen

23. November 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Mehr als 30 Bäume und Sträucher haben Mitglieder des „Fördervereins SoLaWi Klein Trebbow e.V.“ und Mitbauern der Solidarischen Landwirtschaft am Wochenende gepflanzt. Damit schufen sie den Grundstock für den ersten Neustrelitzer Waldgarten. Auf der Wiese von etwa 2000 Quadratmetern Größe in der Nähe von Klein Trebbow wird in zehn bis zwanzig Jahren ein Garten gewachsen sein, der einem natürlichen Wald ähnelt, der Tieren Lebensraum bietet und zugleich den Menschen Früchte und Pilze für die Ernte zur Verfügung stellt.

Weiterlesen



MV-Ministerpräsidentin für Verlängerung des Teil-Lockdowns

23. November 2020 in Aktuelles, Allgemein - 2 Kommentar(e)

Wie geht’s weiter mit dem Teil-Lockdown? Diese Frage stellen sich derzeit viele Menschen auch in MV, vor allem natürlich jene, die von den Schließungen betroffen sind. Am Mittwoch beraten die Länderchefs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über dieses Thema. Für MV-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ist klar: Der Teil-Lockdown muss verlängert werden – und verschärft. Das hat sie gegenüber NDR 1 Radio MV erklärt. Angesichts der immer noch hohen Infektionszahlen sei es wichtig, die Kontakte im November und Dezember weiter einzuschränken.

Weiterlesen


Neue Glocken für die Georgenkirche auf dem Weg nach Waren

23. November 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Endlich! Nach langer Wartezeit werden die drei neuen Glocken für die St. Georgenkirche in dieser Woche in Waren erwartet. Sie wurden im Mai dieses Jahres in der Glockengießerei Bachert in Neunkirchen (Baden) gegossen. Eine, die Friedensglocke, trägt die Jahreslosung des Jahrs 2019 und das Motiv aus dem Nordfenster der Kirche, auf dem Petrus seine bittenden Hände Christus entgegenstreckt. Sie wiegt 2150 kg, hat einen Durchmesser von 1500 mm und wird auf dem Hauptton cis klingen.

Weiterlesen


35 Corona-Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern

22. November 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Mecklenburg-Vorpommern sind bis zum Nachmittag 35 neue Corona-Infektionen registriert worden, davon 7 im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Die Landkreise Vorpommern-Greifswald und Nordwest Mecklenburg überschreiten die 50-er Grenze. Deutlich angestiegen ist auch die Zahl der Covid-19-Patienten, die in Krankenhäusern behandelt werden.
Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte liegt die 7-Tages-Inzidenz bei 44,6.

Weiterlesen


Harte Arbeit: Stör-“Ernte” an den Boeker Fischteichen

22. November 2020 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Guten ins Töpfchen, die …”noch nicht so guten” … wieder ins Wasser. So könnte das Motto derzeit an den Fischteichen bei Boek zusammengefasst werden. Dort läuft die “Ernte.” Teichwirtschaftsleiter Jan Leheis hat wieder zahlreiche Fischer versammelt, die ihm und seinen Mitarbeitern beim “Sortieren” der Sibirischen Störe helfen. Einige der Tiere, die am besten so um die zehn Kilogramm haben sollen, kommen in große Behälter auf einen Lkw, denn sie sollen nach Hamburg gebracht werden. “Es sind Weibchen und sie liefern dann den begehrten Stör-Kaviar”, erläutert der 55-jährige Leheis. Auch Störfleisch sei begehrt.
Das Ganze ist in Teilen schwere Arbeit.

Weiterlesen


Überprüfung der Malchower Drehbrücke am Dienstag

22. November 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Am Dienstag, 24. November, wird die halbjährlich vorgeschriebene technische Prüfung und Wartung der Malchower Drehbrücke durchgeführt. Dabei kann es erforderlich werden, die Drehbrücke auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten mehrmals und zu unterschiedlichen Zeiten zu öffnen. Es ist deshalb am Dienstag mit Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Insel während dieses Zeitraumes zu umfahren oder sich auf längere Wartezeiten – im Einzelfall max. 30 Minuten – einzustellen.


Kreuzbandriss beim Motocross: Ein Bericht über die Behandlung im Müritz-Klinikum Waren  

22. November 2020 in Aktuelles, Allgemein - 2 Kommentar(e)

Wir haben heute einen interessanten Bericht von Linda K. über ihre Behandlung im MediClin Müritz-Klinikum. Linda ist 25 Jahre alt und Profisportlerin im Motocross. Bei einem offiziellen Training verdrehte sie sich das Knie. Natürlich tat es weh, aber sie ahnte in dem Moment noch nicht, welche Diagnose sie bekommen würde: “Unter Schmerzen suchte ich das Greifswalder Krankenhaus auf. Ein Unfallchirurg erklärte mir, dass ich mir einen MRT-Termin (Kernspintomografie) besorgen und anschließend noch einen Chirurgen suchen solle, der das operieren kann. Als Sportlerin sind mir Verletzungen verschiedenster Art bekannt. Aus diesem Grund hatte ich das Glück, dass der Unfallchirurg meines Vertrauens, Dr. Mario Wuschek, der schon mehrere Operationen an mir erfolgreich durchgeführt hat, einen blitzschnellen Termin im Müritz-Klinikum in Waren für mich vereinbaren konnte.

Weiterlesen


Röbel: Kalender-Erlös für die Schulhofsanierung

22. November 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Auch in diesem Jahr gibt es ihn wieder, den Kalender der Grundschule Röbel. Die einzelnen Kalenderblätter enthalten Arbeiten der Mädchen und Jungen. Der Kalender kostet wie in den Vorjahren 5 Euro, der Erlös geht an den Schulförderverein, und der möchte dieses Mal die Schulhofsanierung mit dem Geld unterstützen.