Familie bei Unfall auf der A 20 verletzt

22. Juli 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Heute gegen 10.30 Uhr hat eine Autofahrerin auf der A20 zwischen den Ausfahrten Neubrandenburg Nord und Altentreptow im Rückspiegel gesehen, dass ein Auto hinter ihr offenbar einen Unfall hatte. Die Frau rief die Polizei. In dem Unfallauto saß eine Familie (drei Erwachsene im Alter von 60, 42 und 40 Jahren sowie ein neunjähriges Kind). Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei kam die Fahrerin mit dem VW-Kombi aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Autobahn ab, überschlug sich und kam in der Mitte der Fahrbahn zum Stehen. Alle vier Insassen wurden verletzt ins Klinikum gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 8.000 Euro. Weitere Fahrzeuge waren nicht in den Unfall involviert. Die Strecke in Fahrtrichtung Lübeck war für etwa zwei Stunden vollgesperrt. Das Unfallauto musste abgeschleppt werden.


Neubrandenburg: Nach Pfiffen startet Prügelattacke

22. Juli 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Tatort Woldegker Straße: Am Sonnabend gegen 23.40 Uhr sollen zwei dunkelhäutige Männer zwei jungen Frauen auffällig hinterher gepfiffen haben. Ein 27-jähriger Deutscher hatte die Szene mitbekommen und soll die Männer aufgefordert haben, das zu unterlassen. Die zwei Männer sind sofort aggressiv auf den Mann losgegangen – erst verbal und dann körperlich. Nach aktuellen Erkenntnissen haben sie ihn unter anderem mit Steinen und Stöckern geschlagen und getreten und ihm dabei mehrere Verletzungen zugefügt. Einer soll immer wieder „I kill you“ gerufen haben.

Weiterlesen


Neubrandenburg: Die Taschen voller Diebesgut 

22. Juli 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Sonnabendfrüh gegen 1.50 Uhr war ein Neubrandenburger total blickig: Ihm kamen zwei Männer komisch vor, die in der Geschwister-Scholl-Straße mehrere Autotüren anfassten. Der Zeuge rief sofort die Polizei und gab dabei gleich eine gute Personenbeschreibung ab. Mehrere Streifenwagen machten sich sofort auf die Suche. In der Neustrelitzer Straße wurden die beiden Verdächtigen entdeckt: Ein 24-jähriger Algerier und ein 22-jähriger Mauretanier. Beide sind polizeibekannt. Noch während der Maßnahmen versuchte einer sehr auffällig, Dinge in seiner Hose zu verstecken.

Weiterlesen


Röbel: DJ muss Bühne und Festzelt verlassen

22. Juli 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 18 Kommentar(e)

Es war wieder ein buntes, fröhliches Seefest, so wie man es von Röbel kennt. Dazu passen allerdings Videos nicht, die seit gestern im Netz die Runde machen. Es geht um die Party im Zelt in der Nacht zum Sonntag. Polizeistreifen hörten am Sonntag gegen 2.30 Uhr, dass der DJ den Song „L’amour toujours“ von Gigi D’Agostino , der seit einigen Monaten von Rechten missbraucht wird, gespielt hat. An bestimmten Stellen drehte er die Musik leiser und ließ einige Gäste des Festzeltes dazu ausländerfeindliche Parolen singen. Sowohl die Veranstalter als auch die Polizei forderten den 46-Jährigen auf, das zu unterlassen. Auch mehrere Besucher des Zeltes protestierten.

Weiterlesen



Eine musikalische Badetour im Bärenwald Müritz

22. Juli 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Abendkonzerte im Bärenwald Müritz gehen in die nächste Runde. Unter dem Titel „Ich hab‘ das Fräulein Helen baden sehn“ – angelehnt an den Hit aus den 1920er-Jahren – haben Christiane Klonz (Klavier) und Teresa Hoerl (Gesang/Ukulele) wieder ein neues Programm erarbeitet, mit dem sie ihr Publikum mit auf eine musikalische (Bade)Reise rund um die Welt nehmen wollen. Die Konzerte finden am 24., 25. und 26. Juli jeweils um 19.30 Uhr statt. Die Tickets berechtigen am Konzerttag zum kostenlosen Eintritt in den Bärenwald, bevor der musikalische Abend beginnt.

Weiterlesen


Von einem, der in den Garten zog, das Staunen zu lernen

22. Juli 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Im Rahmen der beliebten Vortragsreihe „Mittwochs im Müritzeum“ erwartet die Besucher am Mittwoch, 24. Juli, ab 19.30 Uhr ein besonderes Highlight. Der renommierte Autor und Naturgärtner Heiko K. Voss wird zu Gast sein und über seinen Garten sowie sein preisgekröntes Buch „Artenvielfalt im naturbelassenen Garten – Eine Entdeckungsreise“ berichten. In seinem Vortrag nimmt Heiko K. Voss die Zuhörer mit auf eine faszinierende Entdeckungsreise durch seinen großen, urwüchsigen Garten. Dort praktiziert er, zusammen mit seiner Frau Agnes, das Konzept des „enthaltsamen Gärtnerns“, das auf minimalen Eingriffen in die Natur basiert. Dies ermöglicht es ihm, die Artenvielfalt in seinem Garten zu fördern und die Natur in ihrer ganzen Pracht zu beobachten. Seine beeindruckenden Fotografien dokumentieren die Vielfalt der Tierarten, insbesondere von Insekten und Spinnen, die sich in seinem naturbelassenen Garten angesiedelt haben.

Weiterlesen


Mediterranes Flair im malerischen Schliemann-Park

22. Juli 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Für viele Tradition dabei zu sein und ein fester Termin im Familienkalender: Das Griechische Fest im Schliemann-Museum Ankershagen. Gestern verströmten griechische Livemusik, Tanzaufführungen und heißes Sommerwetter mediterranes Flair im malerischen Museumspark. Die verschiedenen Aktions- und Bastelstände zogen Kinder und Eltern an. Es wurden Holzdolche verziert, Borkenschiffe gebaut, Vasen bemalt und bunte Papiere geschöpft. Künstler Uwe Albrecht wandelte mit seiner imposanten Stelzenfigur – dem Froschkönig – auf einem großen Storch durch den Park und suchte mit Hilfe aller Besucher die Prinzessin, um ihr die goldene Kugel wiederzubringen.

Weiterlesen


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | Neue Jobs – EDEKA bietet Wechselprämie

21. Juli 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Wo die Arbeit schmeckt: Die EDEKA-Märkte Ingolf Schubert brauchen Verstärkung. Gesucht werden unter anderem ein Abteilungsleiter in der Getränkeabteilung sowie für die Fleisch-Wurst- und Käsetheke sowie Mitarbeiter im Serviceteam. Das Besondere: Auf die „Neuen“ wartet eine Wechselprämie.
Hier schon mal einige Infos zu den Jobs, weitere Informationen sind im großen WsM-Stellenmarkt zu finden:
https://www.wir-sind-mueritzer.de/stellenmarkt/

Weiterlesen


Malchower SV gewinnt Testspiel gegen Waren

21. Juli 2024 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Der Malchower SV hatte sich am Freitagabend zu seinem ersten Vorbereitungsspiel den SV Waren 09 eingeladen. Von den vier Neuzugängen kamen drei zum Einsatz, und so konnte sich Trainer Sven Lange ein Bild von seinen Neulingen machen. In der 15. Minute vergab Lukas Prange noch eine Großchance, aber  zwei Minuten später nutzte er dann ein gutes Zuspiel von Luca Freese zur 1:0-Führung für den MSV. Fast mit dem Halbzeitpfiff gelang den Warenern bei einem ihrer wenigen Konter ein schönes Tor zum 1:1-Halbzeitstand durch Jonas Bartel.
In Halbzeit zwei das gleiche Bild – Malchow stürmte und die Warener stellten sich hinten rein. In der 58. Minute war es dann Marvin Bartelt, der nach einem Eckball, getreten von Ron Kringel, per Kopfball den 2:1-Siegtreffer vor 221 Zuschauern erzielte. Auf Grund der kurzen Vorbereitung ein ordentliches Spiel beider Mannschaften. Am nächsten Samstag wartet dann Oberligist Rathenow auf die Malchower Fußballer. Gespielt wird in der Inselstadt.


Geplatzter Reifen lässt Anhänger in Flammen aufgehen

21. Juli 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Feuerwehreinsatz am Freitagabend in Klink: Ein mit Roggen beladene Anhänger hatte Feuer gefangen. Den Kameraden gelang es, den Brand zu löschen, ehe die Flammen auf das gesamte Gespann übergriffen. Als Ursache für das Feuer gibt die Polizei einen geplatzten Reifen an, der sich dann entzündete. Die B 192 wurde für die Löscharbeiten kurzzeitig voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt, die Fahrbahn ist nur leicht in Mitleidenschaft gezogen worden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Klink und Waren.


Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahren am Landeszootag

21. Juli 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zum Landeszootages am kommenden Freitag, 26. Juli, ist für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre der Eintritt in den Tierparks des Landeszooverbandes Mecklenburg-Vorpommern frei. Im Müritzeum steht dieser Tag ganz im Zeichen der faszinierenden Welt der Insekten. Von 10 bis 16 Uhr erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen interaktiven Stationen, die zum Basteln, spielerischen Erforschen und Entdecken einladen. Eine besondere Mitmach-Aktion ermöglicht es den Gästen, die Welt aus der Perspektive von Insekten zu erleben. Am Ufer des Herrensees können große und kleine Naturentdecker an einer Kescher-Station in die Welt der Wasserinsekten und -pflanzen eintauchen.
Und diese Zoos und Tierparke in MV sind mit von der Partie: