Warener Distanzreiterin gewinnt die Königsdisziplin

11. August 2020 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Die Warenerin Clara Haug (Reitverein Alter Landsitz Sommerstorf) gewinnt die Königsdisziplin der Distanzreiter, nämlich den CEI*** über 160 km beim X-Bionics Challange. Der Wettkampf führte sie und ihren erst 8-jährigen Angloaraberwallach Carhim des Aubepines ins 900 Kilometer entfernte Samorin (Slowakei) an die Donau östlich von Bratislava.
Die dortige größte Pferdesportarena Europas ist renommierter Austragungsort auch für Internationale Distanzreitwettkämpfe und Championate.

Weiterlesen


Handtaschenräuber: Opfer erkennen Angeklagten wieder

11. August 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Der Prozess um eine Reihe besonders hinterhältiger Handtaschendiebstähle am Amtsgericht in Neubrandenburg (WsM berichtete) soll am 19. August zu Ende gehen. Das berichtete eine Sprecherin des Gerichtes am Montag. Der 30 Jahre alte Angeklagte, bestreitet nach wie vor, die drei älteren Frauen überfallen zu haben – doch zwei der Opfer haben den Mann vor Gericht bereits erkannt, wie sie sagten. “Ich habe mir die kleinen Augen gemerkt, als er sich noch einmal umdrehte”, sagte eine Rentnerin. Das Gesicht des Täters sei ein “Milchbubigesicht” gewesen, wie das des Angeklagten. Nachdem die Frau dies geäußert hatte, hat sich die Angeklagte nun einen Bart stehen lassen, wie man gestern im Gerichtssaal sehen konnte.

Weiterlesen


Gefahr für eine zweite Corona-Welle steigt – Stärkerer Anstieg der Krankschreibungen bei Jüngeren

11. August 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Bei jungen Menschen sind die Krankschreibun­gen wegen einer COVID-19-Infektion in den letzten Wochen wieder deutlich angestiegen. Das geht aus einer neuen Auswertung der Barmer hervor. Innerhalb von vier Wochen (vom 21. Juni bis 18. Juli) sind demnach die Fall­zahlen in der Gruppe der bis 39-Jährigen bundesweit um 31 Prozent gestie­gen, von 744 auf 978 Barmer-Versicherte. „Die Corona-Pandemie ist kei­neswegs ausgestanden. Ganz im Gegenteil, die Gefahr einer zweiten Welle baut sich offensichtlich immer mehr auf. Wenn die Abstands- und Hygienere­geln zunehmend missachtet werden, kann das Menschenleben gefährden“, sagt Henning Kutzbach, Landesgeschäftsführer der BARMER in Mecklen­burg-Vorpommern.

Weiterlesen


Schuljahr 2020/2021: Informationen zum neuen Schuljahr

11. August 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Mecklenburg-Vorpommern hat bis zum Beginn des neuen Schuljahres 639 neue Lehrer eingestellt. Insgesamt arbeiten mehr als 13.000 Lehrer an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. „Damit ist die Kontingentstundentafel erfüllt und die Unterrichtsversorgung im neuen Schuljahr kann sichergestellt werden“, sagte Bildungsministerin Bettina Martin. „Lehrkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland sehr umkämpft. Aber wir sind zuversichtlich, dass es uns in den kommenden Wochen gelingen wird, weitere Lehrkräfte für unsere Schulen zu gewinnen,“ so die Ministerin.

Weiterlesen



Hoher Schaden bei Unfall in der Strelitzer Straße

10. August 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall in der Strelitzer Straße ist heute Nachmittag ein Schaden von rund 41 000 Euro entstanden. Beteiligt waren drei Autos. Ein 41-jähriger polnischer Fahrer befuhr mit seinem Audi die Strelitzer Straße in Richtung Schweriner Damm. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet dieser mit seinem Fahrzeug auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte dort mit einem Pkw Nissan eines 59-Jährigen.
In weiterer Folge stieß der Audi mit einem dem Nissan folgenden Skoda einer 40-jährigen Fahrerin zusammen.
Die Unfallstelle musste für anderthalb Stunden halbseitig gesperrt werden, die Feuerwehr rückte aus, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden.


Gewittereinsätze auf den Seen der Müritz-Region

10. August 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Obwohl das Gewitter nicht ganz überraschend kam, haben es einige Wassersportler vorgezogen, auf den Seen zu bleiben, statt ans sichere Ufer zu fahren. Und so gab es für die Retter der Region einige Einsätze. Unter anderem kenterte ein Segelboot auf der Müritzmitte. Ein 60-jähriger Urlauber wurde von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waren aus dem Wasser geholt und an den Rettungsdienst übergeben. Auf dem Kölpinsee mussten die Feuerwehrleute ein Boot mit Motorschaden an die “Leine” nehmen. Sie brachten es samt Besatzung sicher zur Marina Eldenburg.
Dort hatten die Warener Kameraden übrigens ihren ersten Einsatz heute, weil sie wegen einer Gewässerverunreinigung gerufen wurden.




Röbeler Rentner um 30 000 Euro betrogen

10. August 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

In den vergangenen Tagen ist es Betrügern in gleich zwei Fällen gelungen, ältere Opfer um ihr Erspartes zu bringen. In Röbel verlor ein Rentner im Alter von 86 Jahren durch einen Betrug im TAN-Verfahren über 30.000 Euro. Am Telefon meldete sich ein Herr Schmidt von der Hausbank des Mannes. Er gab an, dass der Generator für die mobilen Transaktionsnummern überprüft werden müsse. Er forderte den 86-Jährigen auf, insgesamt drei TAN für das Onlinebanking zu generieren. Das machte der Geschädigte und gab die Nummern telefonisch weiter.

Weiterlesen


Angetrunkener beleidigt Polizisten und greift sie an

10. August 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Während eines Einsatzes in einer Röbeler Wohnung ist am Wochenende ein Polizist angegriffen worden. Die Röbeler Beamten wurden am Abend in die Ringstraße gerufen, nachdem sich Nachbarn über ruhestörenden Lärm aus einer dortigen Wohnung beschwert hatten, in der offenbar randaliert wurde.
Vor Ort konnten die Beamten die Wohnung ausfindig machen und den 35-jährigen Mieter sowie dessen 35-jährige Lebensgefährtin darin antreffen. In der Wohnung waren offenbar mehrere Möbelstücke verschoben worden, was zu einer Lärmbelästigung führte.

Weiterlesen


Bärenwald Müritz nominiert für Smart Hero Award

10. August 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der Bärenwald Müritz wurde für den Social Media Award 2020 nominiert, organisiert von Facebook und der Stiftung Digitale Chancen. In diesem Jahr liegt der Focus des Social Media Awards, der seit 2014 verliehen wird, noch viel mehr als in den Jahren zuvor auf der Arbeit mit nachhaltigem Engagement. „Wir sind überglücklich, dass wir es unter die Nominierten geschafft haben, zusammen mit den ganz großen Projekten und Organisationen im Bereich der Nachhaltigkeit. Es macht uns sehr stolz, denn wir sind das einzige Projekt, das aus den Bereichen Tierschutz und/oder Tourismus kommt“, erklärte Bärenwald-Marketing-Mitarbeiterin Maria Andresen.

Weiterlesen