Doppel-Geburtstag bringt mehr als 1300 Euro für die Tafel

28. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Große Gesellschaft zum 90. – gefeiert vor wenigen Tagen in Waren. Aber es war kein 90. Geburtstag, sondern ein 60. und ein 30. Christiane Scherfig, bekannt von der Kulturkneipe „FloMaLa“ und dem Hotel „Weit Meer“, hat die 60 voll gemacht, ihre Tochter Mareike Speelman die 30. Und so wurde ein ganzes Wochenende lang 90 Jahre Lebenslust gefeiert.
Davon haben aber nicht nur die Gäste etwas, sondern auch viele Menschen, denen es nicht so gut geht. Denn die beiden Geburtstagskinder wünschten sich statt vieler Geschenke eine Spende für die Warener Tafel, die Bedürftige in der Müritz-Region versorgt. 1347 Euro kamen zusammen, Tafelchef André Rath hat sich über dieses unverhoffte Geld richtig doll gefreut und erklärt, dass man die Spende sehr gut gebrauchen könne.
Zur großen Geburtstagsparty sind übrigens Gäste aus vier Nationen angereist: Italien, Niederlande, Ukraine und Deutschland trafen sich zu einem Fest.


Hund vom Balkon geworfen – Tier stirbt

27. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 1 Kommentar(e)

Schlimm: Bereits am Dienstagnachmittag sind Polizeibeamte zu einem Einsatz im Rostocker Stadtteil Groß Klein gerufen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll zuvor ein 29-jähriger Mann seinen Hund vom Balkon in der 6. Etage des Wohnhauses im Blockmacherring geworfen haben. Der Hund der Rasse Jack Russell wurde in die Tierklinik gebracht, wo er jedoch verstarb. Gegen den 29-jährigen Deutschen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet. Die Rostocker Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.


Heute Ausstellungseröffnung und Lesung in Röbel

27. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Es gibt derzeit noch mehr als Fußball und Co. Viel mehr. Die Röbeler haben heute Abend beispielsweise die Qual der Wahl. Zum einen wird die besondere Fotoausstellung „Flugmodus an – Wie zwei Grenzgänger in der Pandemie ihre Heimat neuentdeckten“ von Andreas Wanicki und Ralf Radoschofski um 18.30 Uhr im Haus des Gastes eröffnet. Zum anderen startet zur selben Zeit in der Stadtbibliothek eine Lesung aus Werken von Eva Strittmatter.

Weiterlesen


Müritzer Drachenboot-Sportler für Deutschland bei EM

27. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 2 Kommentar(e)

Sie sehen mit ihren coolen Mützchen aus wie Fans der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im EM-Fieber. Sind sie vielleicht auch. Aber die jungen Mädchen und Frauen, die sich gestern Abend am Tiefwarensee getroffen haben, sind selbst eine Nationalmannschaft. Das Team um Ingo Warnke fährt am kommenden Dienstag als Deutsche Junioren-Nationalmannschaft zur Drachenboot-Europameisterschaft. Die meisten von ihnen sind Schüler des Richard-Wossidlo-Gymnasiums Waren, zwei Mädchen lernen im Schloss Torgelow und vier Jugendliche kommen aus Süddeutschland dazu. Sie alle haben ein Ziel: Titel gewinnen. Dass die Müritzer durchaus das Zeug dafür haben, konnten sie schon im vergangenen Jahr bei der Europameisterschaft in Italien beweisen, als sie mit mehreren Titeln und Vizetiteln zurückkehrten. Jetzt geht’s also wieder zur EM. Aber nicht nur das, im September steht die Weltmeisterschaft – wieder in Italien – an. Immer mit dabei: Die gehäkelten Mützen von Grete Jungnitsch. Die fast 85-Jährige hat die neuen Kappen in Schwarz/Rot/Gold in ganz kurzer Zeit für die jungen Sportler in Handarbeit produziert.

Weiterlesen


Uwe Steimle mit neuem Programm im Warener Bürgersaal

27. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Er redet, wie ihm der sprichwörtliche Schnabel gewachsen ist, sagt was er denkt, eckt dabei auch an und hat – nicht nur in den neuen Bundesländern – eine große Fangemeinde. Am 5. Juli ist Uwe Steimle mit seinem neuen Kabarett-Programm „Steimle! Aktuell“ zu Gast im Warener Bürgersaal.

Weiterlesen


Penzlin: Schlepper, Oldtimer und regionale Produkte

27. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Lust auf alte Trecker und Oldtimer und dazu noch regionale Produkte? Dann ist der Naturcampingplatz „Seeweide“ in Penzlin am kommenden Sonnabend, 29. Juni, der richtige Ausflugsort. Von 10 bis 18 Uhr heißt es dort „Schlepper & Oldtimer-Vergnügen“. Außerdem gibt’s einen Landmarkt mit vielen regionalen Erzeugern. „Von Klein bis Groß –  für jeden ist etwas dabei. Um 10 Uhr geht es los, und ab 14 Uhr gibt es eine Ausfahrt, auf der die Schlepper und Oldtimer in Aktion erlebt werden können“, so die Veranstalter. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Eintritt 3 Euro.


Informationsveranstaltung „4. Rostocker Krebs-Selbsthilfe-Tag“

27. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das Onkologische Selbsthilfe-Netzwerk Rostock lädt am 9. Juli in der Zeit von 17 bis 20 Uhr zum 4. Rostocker Krebs-Selbsthilfe-Tag in den historischen Nordhof des Klosters zum Heiligen Kreuz ein. Der Themenschwerpunkt in diesem Jahr ist die Bedeutung der körperlichen Aktivität für Menschen mit und ohne Krebs. Die Besucher können interessante Vorträge zu Vorteilen körperlicher Aktivität bei Krebs und dem Zusammenspiel von Körper und Psyche erwarten. Zudem können Informationsstände der Selbsthilfegruppen für persönliche Gespräche besucht werden. „Wir wissen aus eigener Erfahrung, was die Nachricht – Sie haben Krebs – auslöst. Deshalb helfen wir mit unseren Kenntnissen und Erfahrungen anderen Betroffenen freiwillig und ehrenamtlich. Neben allgemeinen Informationen vermitteln wir Hoffnung und durch unser persönliches Beispiel zeigen wir, dass auch mit Krebs ein lebenswertes, zufriedenes Leben möglich ist“, betont Dr. Hartmut Voß von der Deutschen ILCO e.V. – Darmkrebs/Stoma – Gruppe Rostock.

Weiterlesen


Landesprogramm „M-V kann schwimmen“ geht ins 5. Jahr  

27. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Auch in diesem Jahr können Grundschüler wieder im Rahmen des Landesprogramms „M-V kann schwimmen“ kostenfrei Schwimmkurse besuchen, um ihre Schwimmfertigkeiten zu verbessern. Dafür stellt das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Sport nach Angabe von Sport-Staatssekretärin Sylvia Grimm 200.000 Euro zur Verfügung. Das Programm richtet sich an Schüler, die nach dem regulären Schwimmunterricht an der Grundschule noch immer nicht bzw. nicht sicher schwimmen können, zum Beispiel, weil sie nicht oder nur teilweise am Schwimmunterricht in der dafür vorgesehenen Jahrgangsstufe teilnehmen konnten.

Weiterlesen


Neubrandenburg: Bedrohung endet mit Warnschuss

26. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 11 Kommentar(e)

Im Weidegang in Neubrandenburg soll gestern Abend gegen 21.40 Uhr eine Auseinandersetzung mit einem Warnschuss aus einer Schreckschusspistole geendet haben. Von seinem Balkon aus soll ein 28-jähriger Deutscher zwei Männer beobachtet haben, die eine junge Frau belästigten. Er rief ihnen zu, dass sie die Frau in Ruhe lassen sollen.

Weiterlesen


Bauarbeiten auf der B 192 dauern länger

26. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 2 Kommentar(e)

Auch das noch: Die Fahrbahnerneuerung auf der Bundesstraße 192 zwischen Möllenhagen und dem Abzweig B 193 nach Penzlin dauert eine Woche länger. Grund ist nach Auskunft des Straßenbauamtes Neustrelitz die nicht ausreichende Anlieferung von Asphaltmischgut. Der Asphalteinbau dauere nun länger als geplant, die Vollsperrung auf der Strecke müsse entsprechend bis einschließlich Freitag, 5. Juli, verlängert werden. Die Arbeiten auf der fast neun Kilometer langen Strecke kosten fast drei Millionen Euro und wurden Ende Mai begonnen.


Jubiläum: Warener Unternehmen unterstützt Nachwuchs-Retter

26. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Automesse am Warener Stadthafen hat den Warener Löschfüchsen jetzt einen dicken Scheck beschert und könnte ihnen sogar noch mehr Geld einbringen. Das Team der Griebsch Versicherungsmakler GmbH veranstaltete auf der Messe zum 33. Jubiläum des Unternehmens eine Tombola für die Nachwuchsretter. Dabei kamen 251 Euro zusammen, Unternehmensgründer Joachim Griebsch stockte – passen zur Geburtstagszahl – spontan auf 333,33 Euro auf. Das Geld ist inzwischen an die kleinen Feuerwehrleute und ihre Betreuer übergeben worden. Doch damit nicht genug. Die Firma setzt noch ein oben drauf. 

Weiterlesen


Am Freitag Mahnwache vor der Müritz-Kaserne in Waren

26. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 11 Kommentar(e)

Die Initiative „Menschlich-Stark-Miteinander“ hat gemeinsam mit dem Unternehmer Bund Müritz für den kommenden Freitag. 28. Juni, eine Mahnwache unter dem Motto „Krieg in Waren (Müritz) – auch hier wird er vorbereitet und stattfinden!“ vor der Müritz-Kaserne in Warenshof organisiert. „Waren gilt als Hauptumschlagplatz für Materialien der Bundeswehr in Deutschland und erlangt in Zukunft als Nato-Stützpunkt weitere Bedeutung. Somit wird unsere Müritz-Region zu einem strategisch wichtigen Ziel im Falle militärischer Auseinandersetzungen. Das ist eine große und sehr reale Gefahr für die Bevölkerung“, heißt es in der Mitteilung der Initiative.
Dass Waren zu einem Nato-Stützpunkt ausgebaut werden soll, bestätigt die Bundeswehr auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“ aber nicht. Vielmehr sind in der „Müritz-Kaserne“ bereits seit drei Jahren Investitionen in Höhe von rund 100 Millionen Euro geplant.

Weiterlesen