Benzin an den Tankstellen billiger als in der Vorwoche

21. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Autofahrer, die Benzin tanken, können sich über günstigere Spritpreise freuen. Laut aktueller Auswertung des ADAC muss man derzeit für einen Liter Super E10 im Bundesmittel 1,379 Euro bezahlen, das sind 0,4 Cent weniger als in der Vorwoche. Diesel hingegen verteuerte sich um 0,5 Cent auf durchschnittlich 1,259 Euro je Liter.

Weiterlesen


Finanzielle Anerkennung für Grabowhöfes Feuerwehrleute

20. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Feuerwehrleute der Gemeinde Grabowhöfe können sich freuen. Sie erhalten künftig eine kleine finanzielle Anerkennung für ihren ehrenamtlichen Einsatz. So haben die Gemeindevertreter gestern nach Vorschlag von Bürgermeister Enrico Malow beschlossen, dass die Kameraden 20 Euro pro Einsatz erhalten.
Nutzen sie Weiterbildungen – und ohne sie geht es nicht – erhalten sie 10 Euro am Tag.



Innenstadtverein bringt beliebte Pyramide wieder auf Vordermann

20. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 4 Kommentar(e)

Sie gehört in der Vorweihnachtszeit zu Waren wie die Boote im Sommer in den Hafen: Die so genannte Stini-Pyramide. Und das nun schon seit Jahrzehnten. Viele Warener, die heute schon Kinder oder Enkelkinder haben, erinnern sich, dass diese große Pyramide früher immer im Vorgarten der Familie Stini in der Gerhart-Hauptmann-Alle große und kleine Spaziergänger erfreute. Irgendwann landete sie dann auf dem Grundstück des ÜAZ, ehe sich der Innenstadtverein um dieses besondere Stück kümmerte und sie fortan als Wahrzeichen des Warener Weihnachtsmarktes in der Adventszeit wieder in der City präsentierte. Doch die Pyramide ist in die Jahre gekommen. Deshalb werden einzelne Figuren gerade ersetzt – mit ganz viel Unterstützung.

Weiterlesen


COPD verbreitet, aber unbekannt – Klinik Amsee ist spezialisiert

20. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

COPD ist weit verbreitet, aber immer noch in weiten Teilen der Bevölkerung unbekannt: Allein 2017 starben in Deutschland 32.104 Menschen an den Folgen der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD (engl. Chronic Obstructive Pulmonary Disease). Was früher lapidar als „Raucherhusten“ abgetan wurde, zählt in Deutschland inzwischen als sechsthäufigste Todesursache. Studien lassen sogar vermuten, dass COPD bis ins Jahr 2030 die dritthäufigste Todesursache weltweit sein wird.
Anlässlich des heutigen Welt-COPD-Tages klärt die Kinik Amsee, die auf Diagnose und Behandlung spezialisiert ist, über Ursachen, Diagnose und Therapien dieser unheilbaren Erkrankung auf:

Weiterlesen


Baubeginn für neuen Radweg an der B 198

20. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

An der Bundesstraße 198 haben jetzt die Arbeiten für einen neuen Radweg von Dambeck bis nach Karchow begonnen. Der neue Weg läuft neben der Bundesstraße und hat eine Länge von ingesamt rund 2,2 Kilometern. Wie das zuständige Straßenbauamt Neustrelitz mitteilt, sind für den Bau Rodungen notwendig.

Weiterlesen


Bootsferien auch wieder auf der Peene möglich

20. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Mit einem neuen Revier startet Hausbootspezialist Kuhnle-Tours in die Saison 2020: In Malchin an der Peene wird es im kommenden Frühjahr die komfortablen Kormoran-Hausboote und die barrierefreien Febomobile zu mieten geben. Auf die Chartercrews warten etwa 100 Kilometer idyllische Flusslandschaft bis bei Anklam das leicht salzige Boddenwasser erreicht ist. Führerscheinfrei ist die Peene bis Anklam, danach ist für Kormoran-Crews der Sportbootführerschein See notwendig.

Weiterlesen


BARMER schaltet kostenfreie Vitamin-Hotline

20. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Mehr als 9,6 Millionen 18- bis 79-Jährige bundesweit – rund 200.000 in Mecklenburg-Vorpommern, – haben einen Vitamin-D-Mangel. Ein gravierender Mangel kann zu schlechter Knochengesundheit, Osteoporose oder Infekten führen. Da der Körper ca. 90 Prozent des Vitamins mithilfe von Sonnenlicht in der Haut bildet, greifen viele Menschen ab Herbst zu rezeptfreien Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln. Dabei kommt es jedoch auf die richtige Dosierung an

Weiterlesen


Heute wieder ein Propellertransport

19. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Um 21 Uhr startet heute wieder ein Schwerlaster mit einem großen Propeller am Metallgusswerk in der Teterower Straße in Waren. Er fährt über die B 192 bis zur Anschlussstelle Waren der A 19 und kann wie immer nicht überholt werden.


Vorweihnachtliche Überraschungen für Nachwuchs-Kicker

19. November 2019 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Ja, ist denn heut‘ schon Weihnachten? Nicht ganz, aber bei den D-Jugend-Fußballern der SG-Klink-Grabowhöfe hat es sich ganz so angefühlt. Für sie gab’s nämlich in diesen Tagen gleich mehrere Überraschungen.
Von Handmade Unikate by Mrs.Kreat. IF – Ivonne Frind gab es tolle Mützen, vom Hufschmied Matthias Behm Regenjacken sowie einen neuen Trikotsatz und dann noch Trainingsanzüge von der Firma SaveCon Die Sanierer GmbH.
Die Nachwuchssportler sagen: Herzlichen Dank!


Ethikkommission lässt Hund nach Attacke auf Kopf einschläfern

19. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 8 Kommentar(e)

Eine besonders harte Beißattacke auf sein „Herrchen“ hat für einen Rottweiler in Rostock nun ernste Konsequenzen gehabt. Wie in solchen Fällen üblich, wurde der Hund nach dem Vorfall Anfang November in ein Tierheim, zu dem auch eine Tierklinik gehört, gebracht. Dort begutachtete eine extra für solche Fälle vorgesehene Ethikkommission der Stadt den Rottweiler ausgiebig und machte sich die Entscheidung nach umfassender Beratung auch nicht leicht: Letztlich wurde der Hund aber doch tierschutzgerecht eingeschläfert, hieß es.

Weiterlesen


„Hornissen – wüste Gesellen. Oder?“

19. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Hornissen – die größten einheimischen Faltenwespen jagen noch immer vielen Menschen Angst ein. Doch stimmen die Mythen die sich rund um diese ca. 3 cm großen Tiere ranken wirklich? Hat das Sprichwort „7 Stiche töten ein Pferd, 3 Stiche einen Menschen“ recht? Oder ist das alles Unsinn und Aberglauben? Experte Gernot Kunzemann räumt in einem Vortrag im Müritzeum am 20. November ab 18.30 Uhr mit vielen Vorurteilen rund um die friedlichen Brummer auf und informiert, wie man diese gefährdeten Tiere unterstützen kann. „Lassen Sie sich überraschen, zu welchen Bauten diese Tiere fähig sind, wie sie untereinander agieren und wie nützlich sie für uns Menschen sein können“, so die Veranstalter.
Der Vortrag ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten.
Foto: G. Kunzemann