Drogeriemarkt dm ruft Bio-Babynahrung zurück

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wieder ein Rückruf: Der dm-drogerie-markt ruft vorsorglich einen Artikel aus dem hauseigenen Babynahrungs-Sortiment zurück. Grund für den Rückruf: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in das Produkt kleine, blaue Folienteilchen gelangt sein könnten. Betroffen ist von der Marke „dmBio“ die „Hühnchenfleisch Zubereitung“ (nach dem 4. Monat) im 125 g-Gläschen, ausschließlich mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 21.01.2021 (diese Angabe zum MHD ist leicht auf dem Deckelrand zu erkennen). Das Produkt wurde bundesweit verkauft.
Der Drogeriemarkt bittet betroffene Kunden, das Produkt mit dem oben genannten MHD nicht zu konsumieren und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet
Es wird ausdrücklich versichert: „Andere Mindesthaltbarkeitsdaten oder Produkte sind nicht betroffen.“


Ex-Bundespräsident interessiert sich für Geschichte Warens

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Da hat sich der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck aber eine schöne Unterkunft gesucht: Nach seinem Besuch im Müritzeum zum 20. Geburtstag der RAA übernachtete der 79-Jährige in den Warener HOF-SUITEN von Silke und Jan Granzow direkt in der Warener Altstadt. Der berühmte Gast ist aber nicht einfach nur auf sein Zimmer verschwunden, sondern hat sich Zeit genommen und sich die Geschichte des Hauses vom Inhaber erklären lassen. Und da gab es einiges zu hören.

Weiterlesen



Müritzeum lockt zur Einkaufsnacht kleine Nachtschwärmer

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wenn am kommenden Sonnabend, 26. Oktober, die Laternen bei der Langen Einkaufsnacht in der Stadt geschwenkt werden, dann gibt es für alle kleinen Nachtschwärmer ab 6 Jahre von 19.30 bis 21 Uhr die Möglichkeit, im Müritzeum die Nacht zum Tage zu machen. „Seid ihr schon mal nachts allein im Wald unterwegs gewesen mit oder ohne Laterne? Überall raschelt es und man hört eine Menge merkwürdiger Geräusche. Gemeinsam mit den Umweltbildnern findet ihr heraus, wer nachts im Verborgenen lebt und könnt mit Biber, Dachs und Glühwürmchen eine Nachtwanderung im Müritzeum machen“, heißt es in der Ankündigung.
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird für die Veranstaltung unter dem Motto „Wer macht die Nacht zum Tage?“ um Voranmeldung gebeten. Anmeldung unter 03991 63 36 80. Preis pro Kind: 6 Euro


Saisonende: Tonnen werden aus den Seen geholt

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wenn die Urlaubssaison zu Ende geht, beginnt für die Mitarbeiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes Lauenburg, Außenbezirk Waren, quasi die Hochsaison: Sie haben in dieser Woche begonnen, die Tonnen aus den Seen der Region zu holen.
Rund 300 Tonnen müssen in den kommenden Wochen aus den Oberseen „gefischt“ und an Land gebracht werden.

Gleichzeitig werden die Wintertonnen (Bild rechts) ausgelegt.


Frischeboxen oder Pastiktüten: Der Kunde kann entscheiden

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 14 Kommentar(e)

Immer mehr Menschen sind schockiert über die schrecklichen Auswirkungen von Plastik und Co. auf die Umwelt und möchten in ihrem Alltag gerne darauf verzichten. Das ist aber häufig leichter gesagt als getan. Gerade beim Einkauf in den Supermärkten wird der Kunde quasi auf Schritt und Tritt von Plastik begleitet.
Viele Unternehmen versuchen inzwischen, dem entgegenzuwirken. Wie die EDEKA-Märkte des Warener Kaufmanns Ingolf Schubert in Waren und Rostock. Der Unternehmer hat nicht nur vor einigen Monaten die Obst- und Gemüsenetze eingeführt, sondern bietet den Kunden nun auch Frischeboxen an der Salatbar und am Fleischstand an.  Jetzt müssen die Kunden nur noch mitmachen. Die Testphase in Rostock stimmt Kaufmann Schubert aber sehr zuversichtlich.

Weiterlesen


Ein Ort zum Wohlfühlen: Heute ist „Tag der Bibliotheken“

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Bibliotheken haben in den vergangenen Jahren Mediengeschichte geschrieben. Heute ist der bundesweite „Tag der Bibliotheken“. Auch in Mecklenburg-Vorpommern laden die Einrichtungen mit zahlreichen Veranstaltungen dazu ein, die Breite und Vielzahl der Angebote kennenzulernen. Unter dem Motto „Heute schon geblättert?“ werden beispielsweise von 10 bis 18 Uhr Besucher in Neubrandenburg in den Räumen am Marktplatz 1 mit einem besonderen Programm willkommen geheißen.

Weiterlesen


Prima Klima im Landkreis? – Expertengespräch zum Klimaschutz

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Am kommenden Dienstag, 29. Oktober, beginnt in der Alten Kacheltöpferei Neustrelitz um 18.30 Uhr eine Diskussionsrunde mit Experten zum Klimaschutz. Das Thema ist derzeit in aller Munde. Welche Möglichkeiten hat der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten? Welche Maßnahmen hat er bisher getroffen? Reichen diese Maßnahmen? Was kann der Kreis sich bei anderen Kreisen abschauen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung, organisiert von der Kreistagsfraktion der Grünen.

Weiterlesen


Spritpreise geben weiter nach

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Autofahrer müssen für ihren Sprit erneut weniger bezahlen. Laut aktueller Auswertung des ADAC verbilligte sich Super E10 gegenüber der Vorwoche im Bundesmittel um 1,1 Cent auf 1,373 Euro je Liter. Damit ist diese Woche die günstigste Tankwoche seit März. Ein Liter Diesel kostet durchschnittlich 1,258 Euro, das ist ein Rückgang um 0,6 Cent.

Weiterlesen



Angeltasche auf Warener Wellenbrecher gestohlen

23. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Auch Angler sind vor Dieben nicht sicher: Sonntagabend ist einem Neu-Warener, der auf dem großen Wellenbrecher am Warener Hafen geangelt hat, die grüne Stofftasche mit der Aufschrift „il LAGO“ samt Angelzubehör gestohlen worden. In der Tasche befanden sich neben Angelzubehör auch der Fischereischein und eine Jahreskarte sowie ein Handy Sony Xperia. Schaden: Rund 400 Euro.
Die Polizei bittet Zeugen des Diebstahls, sich zu melden. Hinweise bitte an die Polizei in Waren unter 03991-1760. Die Polizei rät – egal ob beim Angeln, beim Einkaufen oder Bummeln: Achten Sie auf Ihre Sachen, insbesondere auf Wertsachen.


Polizei stoppt bei Kontrolle überbreites Fahrzeug

23. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Beamte der Besonderen Verkehrsüberwachung der Autobahnpolizei Altentreptow haben gestern Nachmittag an der Kreuzung B192/B193 kontroliert und dabei vor allem ein Augenmerk auf landwirtschaftliche Fahrzeuge geworfen.
Nicht ohne Grund, denn erst vor kurzem kam es aufgrund eines solchen Fahrzeuges mit Überbreite im Bereich Möllenhagen zu einem Unfall (WsM berichtete).
Bei der gestrigen Kontrolle haben die Polizisten ein landwirtschaftliches Fahrzeug mit einer Breite von 3,40m gestoppt.

Weiterlesen