St. Martin reitet heute wieder durch Waren

11. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Auf dem Neuen Markt in Waren beginnt heute um 16.30 Uhr wieder ein St. Martinsfest. Am Namenstag des heiligen Martin werden Kita-Kinder und Schüler verschiedene Lieder singen und ein Martins-Schauspiel aufführen.
Anschließend geht es mit Laternen und dem Martinsreiter durch die Lange Straße bis zum Hof der Katholischen Kirchgemeinde in der Kietzstraße. Dort ist ein geselliges Beisammensein am Martinsfeuer geplant.
Auch in diesem Jahr werden wieder Spenden gesammelt, und zwar für die Arbeit mit Kindern in Zentralafrika. Bitte die Laternen nicht vergessen!


Warens Karnevalisten ziehen heute wieder durch die Stadt

11. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Auch in Waren wird die Karnevalsaison heute eröffnet. Der CCW startet um 10.45 Uhr an der Gaststätte „U-Nautic“ mit dem Umzug durch die Stadt. Es geht durch die Lange Straße, die Mühlenstraße, über den Alten Markt, durch die Kirchenstraße bis zum Neuen Markt. Um 11.11 Uhr soll dann offiziell der Startschuss in die närrische Jahreszeit fallen.

Die Stadt spendiert Glühwein und Kinderpunsch, Bürgermeister Norbert Möller muss sich den Schlüssel fürs Rathaus abnehmen lassen, und der CCW gibt bekannt, wer in diesem Jahr als Prinzenpaar das Regiment führt. Natürlich gibt’s auch wieder ein Kinderprinzenpaar.
Die CCW-Mitglieder würden sich freuen, wenn sich die Besucher der heutigen Eröffnung kostümieren, denn dafür gibt’s auch eine Belohnung. Am Glücksrad können darüber hinaus Freikarten gewonnen werden, und natürlich zeigen die Narren schon mal, was sie in diesem Jahr so im Programm haben.


Mehrwegquote greift nicht – Marktcheck belegt zu hohen Anteil von Einwegverpackungen

11. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 2 Kommentar(e)

Mehrwegverpackungen für Getränke wie Limonadenflaschen aus Glas oder PET verschwinden seit Jahren zunehmend aus den Supermarktregalen. Diesen Trend sollte eigentlich das neue Verpackungsgesetz stoppen. Doch ein aktueller bundesweiter, nicht-repräsentativer Marktcheck von Verbraucherzentralen und Verbraucherverbänden zeigt, dass das Gesetz nicht entsprechend greift.
Anfang des Jahres trat das Verpackungsgesetz in Kraft, das eine Mehrwegquote im Einzelhandel von mindestens 70 Prozent bei Getränkeverpackungen als Ziel nennt. Eine neue verpflichtende Kennzeichnung am Regal soll Verbraucher zudem besser informieren, ob es sich bei Pfandverpackungen um Einweg oder Mehrweg handelt. Denn Pfand bedeutet immer seltener, dass der Behälter mehrmals aufgefüllt wird, also eine Mehrwegverpackung ist.

Weiterlesen


Offenbar auch Explosionen: Gartenlaube in Röbel brennt nieder

10. November 2019 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Gestern Abend um 22:58 Uhr wurde der Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg der Brand einer Gartenlaube in der Kleingartenanlage Seeblick e.V. im Solzower Weg in Röbel mitgeteilt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte eine 4 x 7 Meter große Gartenlaube in voller Ausdehnung. Die Röbeler Wehr war mit 21 Kameraden im Einsatz. Trotz ihres schnellen Löschangriffes brannte die Gartenlaube völlig nieder. Nach ersten Angaben entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ob es sich um Brandstiftung oder um einen technischen Defekt handel, kann bisher nicht benannt werden. Aus diesem Grund kommt am morgigen Tag ein Brandursachenermittler zum Einsatz.


Grabowhöfer sind schon in neue Karnevalssaison gestartet

10. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Grabowhöfe ist man ja häufig schneller als anderswo. So auch in Sachen Karneval. Während die Saison der Narren deutschlandweit erst morgen eröffnet wird, hat der Karnevalclub Grabowhöfe bereits gestern kräftig gefeiert. Er ist mit einem tollen Programm und bester Stimmung in seine nunmehr schon 45. Saison gestartet.
Auch Bürgermeister Enrico Malow hatte ein kleines Jubiläum: Er übergab dem Club den symbolischen Schlüssel bereits zum 10. Mal.
Fotos: Joachim Kluge



Hütte mit zweiter Saisonniederlage – Penzlin wieder in Siegspur

10. November 2019 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Der SFV Nossentiner Hütte (Bild) hat seine Auswärtspartie beim TSV Goldberg mit 0:3 verloren und es dadurch versäumt, seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auszubauen. Zwei Freistöße des Gastgebers, einer kurz vor der Pause und einer unmittelbar nach dem Wiederanpfiff, ließen die spielerisch etwas besseren Hütter ins Hintertreffen geraten. Ein Konter kurz vor Ende der Partie besiegelte die am Ende verdiente Niederlage. Die Hütter haben am kommenden Wochenende im Achtelfinale des Landespokals zu Hause gegen den FC Schönberg 95 die Chance, wieder ein anderes Gesicht zu zeigen.

In der Landesliga musste sich der SV Waren 09 zu Hause gegen den Laager SV 1:2 geschlagen geben.
In der Verbandsliga besiegte der Penzliner SV das Team vom TSV Bützow 5:0. Dagegen kassierte der Malchower SV auswärts beim FC Anker Wismar eine 1:5-Niederlage.



Warens Feuerwehr bescherrt Kindern vergnügliche Stunden

10. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zahlreiche Kinder aus Warener Schulen und Kitas sind dem Aufruf des „Vereins zur Förderung des Feuerwehrwesens Waren (Müritz)“ e. V. und des Bürgermeisters zum Malwettbewerb anlässlich des 150. Geburtstages gefolgt und haben ihre Gedanken zum Thema Feuerwehr in Bildern sowie Bastelarbeiten umgesetzt. Besonders häufig waren Leiterwagen in den Arbeiten zu sehen, aber auch die Wasser- und Eisrettung wurde oft thematisiert. Sogar ein Flughafenlöschfahrzeug war zu sehen. Die ersten und zweiten Plätze konnten sich auf das Puppenspiel „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ in der Feuerwache freuen.

Weiterlesen



„Eingliederungshilfe“ kurzzeitig geschlossen

10. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Vom kommenden Montag, 11. November, bis Freitag 15. November 2019, ist im Sozialamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte der Bereich „Eingliederungshilfe“ aus technischen Gründen geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit ist gesichert.


Prof.Art ─ wenn Hochschule auf Kunst trifft

10. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

„Prof.Art“, ein Kooperationsprojekt zwischen Hochschule Neubrandenburg und Kunstsammlung Neubrandenburg, hat sich zu einer beliebten Veranstaltungsreihe entwickelt, die bereits seit drei Jahren besteht. Das liegt sicher daran, dass jeder Abend einmalig ist: Professorinnen und Professoren suchen sich aus dem Bestand der Kunstsammlung von ca. 7.800 Werken ein oder mehrere Werke aus. Ihre individuellen Reflexionen zu dem Kunstwerk aber auch ihre Fachkompetenz ist für die Gäste äußerst anregend.
Nach dem etwa 30-minütigen Referat können die Ausstellungen der Kunstsammlung besucht und im Foyer ein guter Tropfen genossen werden.
Die 13. Auflage bestreitet Professorin Barbara Bräutigam, Professorin für Psychologie, Beratung und Psychotherapie im Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung am 14. November. Beginn ist 18:00 Uhr.
Eintritt: 6,00 €, ermäßigt: 3,00 €, Studierende: frei
https://www.hs-nb.de/hochschule/aktuelles/profart/