Dramatischer Fall von Tierqual: Auch VIER PFOTEN fordert Registrierungspflicht für alle Hunde- und Katzenhalter

25. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Laut Medienberichten kam es zu einem drastischen Vorfall. In einem Tierheim in Haldensleben in Sachsen-Anhalt warf ein unbekanntes Paar eine große Hündin über den Zaun des Tierheims in Satuelle. Sie erlitt schmerzhafte Verletzungen und ein Trauma. Um die Besitzer bei solchen Taten zukünftig endlich identifizieren zu können, fordert auch VIER PFOTEN eine verpflichtende Kennzeichnung und Registrierung aller Hunde und Katzen.

Weiterlesen




Kinder-Pornos: 50-jähriger Mann am Amtsgericht Waren verurteilt

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Am Amtsgericht Waren ist heute ein 50-jähriger Mann aus der südlichen Müritz-Region wegen des Besitzes und der Verbreitung von kinderpornographischen Bildern zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt worden.
Insgesamt wurden auf den Rechnern und Mobiltelefonen des Mannes 22 000 Dateien, die als kinderpornographisch anzusehen sind, gefunden. Zuerst wurden US-Behörden auf den Mann aufmerksam, nachdem er im Frühjahr 2014 ein kinderpornographisches Bild unter eine auf seinen Namen registrierten Mailadresse hochgeladen hatte

Weiterlesen


Müritzeum schließt Anfang November für einige Tage

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Vom 4. bis einschließlich 15. November bleibt das Müritzeum geschlossen. Trotzdem gehen in dieser Zeit zweimal die Türen für geladene Gäste auf. Am Donnerstag, 7. November, lädt das Müritz-Nationalparkamt zu einem wissenschaftlichen Kolloquium ein, um mehr über die Wirkungen von Wetter und Klima im Nationalpark zu berichten. Am Folgetag treffen sich die Mitglieder des Landeszooverbandes M-V e.V. im Müritzeum und werten die gemeinsamen Unternehmungen aus. An allen anderen Tagen öffnen sich die Türen des Müritzeums nur für Handwerkerfirmen, denn es wird renoviert und umgebaut.
Ab Sonnabend, 16. November, ist Naturerleben dann wieder täglich von 10 bis 18 Uhr möglich.



Drogeriemarkt dm ruft Bio-Babynahrung zurück

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wieder ein Rückruf: Der dm-drogerie-markt ruft vorsorglich einen Artikel aus dem hauseigenen Babynahrungs-Sortiment zurück. Grund für den Rückruf: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in das Produkt kleine, blaue Folienteilchen gelangt sein könnten. Betroffen ist von der Marke „dmBio“ die „Hühnchenfleisch Zubereitung“ (nach dem 4. Monat) im 125 g-Gläschen, ausschließlich mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 21.01.2021 (diese Angabe zum MHD ist leicht auf dem Deckelrand zu erkennen). Das Produkt wurde bundesweit verkauft.
Der Drogeriemarkt bittet betroffene Kunden, das Produkt mit dem oben genannten MHD nicht zu konsumieren und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet
Es wird ausdrücklich versichert: „Andere Mindesthaltbarkeitsdaten oder Produkte sind nicht betroffen.“


Ex-Bundespräsident interessiert sich für Geschichte Warens

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Da hat sich der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck aber eine schöne Unterkunft gesucht: Nach seinem Besuch im Müritzeum zum 20. Geburtstag der RAA übernachtete der 79-Jährige in den Warener HOF-SUITEN von Silke und Jan Granzow direkt in der Warener Altstadt. Der berühmte Gast ist aber nicht einfach nur auf sein Zimmer verschwunden, sondern hat sich Zeit genommen und sich die Geschichte des Hauses vom Inhaber erklären lassen. Und da gab es einiges zu hören.

Weiterlesen



Müritzeum lockt zur Einkaufsnacht kleine Nachtschwärmer

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wenn am kommenden Sonnabend, 26. Oktober, die Laternen bei der Langen Einkaufsnacht in der Stadt geschwenkt werden, dann gibt es für alle kleinen Nachtschwärmer ab 6 Jahre von 19.30 bis 21 Uhr die Möglichkeit, im Müritzeum die Nacht zum Tage zu machen. „Seid ihr schon mal nachts allein im Wald unterwegs gewesen mit oder ohne Laterne? Überall raschelt es und man hört eine Menge merkwürdiger Geräusche. Gemeinsam mit den Umweltbildnern findet ihr heraus, wer nachts im Verborgenen lebt und könnt mit Biber, Dachs und Glühwürmchen eine Nachtwanderung im Müritzeum machen“, heißt es in der Ankündigung.
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird für die Veranstaltung unter dem Motto „Wer macht die Nacht zum Tage?“ um Voranmeldung gebeten. Anmeldung unter 03991 63 36 80. Preis pro Kind: 6 Euro


Saisonende: Tonnen werden aus den Seen geholt

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wenn die Urlaubssaison zu Ende geht, beginnt für die Mitarbeiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes Lauenburg, Außenbezirk Waren, quasi die Hochsaison: Sie haben in dieser Woche begonnen, die Tonnen aus den Seen der Region zu holen.
Rund 300 Tonnen müssen in den kommenden Wochen aus den Oberseen „gefischt“ und an Land gebracht werden.

Gleichzeitig werden die Wintertonnen (Bild rechts) ausgelegt.


Warener Kosmetikerin gehört zu den besten in Deutschland

24. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 1 Kommentar(e)

Ein besseres Geschenk zum 15-jährigen Bestehen ihres Unternehmens geht wohl nicht: Und dieses Geschenk hat sich die Warenerin Sylvia Woldt auch noch selbst gemacht: Die Kosmetikerin, bekannt durch ihr Studio „Harmonie der Sinne“, belegte beim Contest „Deutschlands beste Kosmetikerin 2019“ in der Kategorie „Spezialisiertes Institut“ den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch! Gratulieren will heute auch Warens Bürgermeister Norbert Möller persönlich.

Weiterlesen