Landwirte kommen in Waren mit Kunden ins Gespräch

27. Dezember 2019 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Landwirte, die heute vor dem famila-Markt in Waren den Kontakt mit den Kunden gesucht haben, zeigen sich mit dieser Aktion sehr zufrieden. “Viele Menschen hatten Fragen, vor allem zu unseren Aktionen in den vergangenen Wochen. Sehr viele wollten auch aus erster Hand wissen, in welcher Situation wir Landwirte uns befinde, und die meisten hatten Verständnis für uns”, resümierte Landwirt Martin Hemken gegenüber “Wir sind Müritzer”.
Im Januar sind deutschlandweit weitere Aktionen geplant.


Warener Unternehmer unterstützt kleine Feuerwehrleute

27. Dezember 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Nachwuchs-Feuerwehrleute aus Schloen sagen DANKE! Als kleine Dorfwehr ist es für sie nicht immer leicht, Ausrüstung und Co. für die Kleinen zu besorgen. Um so größer war jetzt die Freude, als die Warener Firma Ingo Warnke, Tief- und Rohrleitungsbau GmbH spontan 1000 Euro auf das Vereinskonto der Schloener Feuerwehr überwiesen hat.
“Wir danken von ganzem Herzen für diese Spende durch Herrn Ingo Warnke und für die Wertschätzung des Ehrenamtes”, so die Blaulichtkids gegenüber “Wir sind Müritzer”.
Diesen Dank geben wir hiermit gerne weiter.


Kreisfeuerwehrchef nur noch wenige Wochen im Amt

27. Dezember 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte braucht einen neuen Kreiswehrführer. Amtsinhaber Norbert Rieger hat bereits vor Weihnachten in einem Facebook-Post öffentlich gemacht, dass er Ende März 2020 seinen Hut nimmt. Zu den Gründen möchte er sich derzeit nicht öffentlich äußern.
Rieger ist seit fast acht Jahren Kreisfeuerwehrchef – im Ehrenamt. Ihm unterstehen 185 Wehren mit mehr als 7300 Mitgliedern. Der 61-Jährige hat sich erst vor wenigen Wochen auch beruflich in den Ruhestand verabschiedet. Er war Polizeibeamter.

Inzwischen ist auch die Ausschreibung für das Amt des Kreisbrandmeisters erschienen. Hier ist sie:

Weiterlesen



Eingliederungshilfe: Renten nehmen Umweg

27. Dezember 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zu Beginn des neuen Jahres kann es zu Verzögerungen bei der Auszahlung von Erwerbsunfähigkeitsrenten (EU-Rente) kommen, die vor 2004 gewährt wurden. Diese Renten werden im Zusammenhang mit dem neuen Bundesteilhabgesetz ab Januar direkt an Menschen mit Behinderung gezahlt, die in besonderen Wohnformen leben und deshalb Eingliederungshilfe erhalten. Leider haben nach Auskunft des Landkreises jedoch einige Rentenversicherungsträger – so wie sie es bislang gewohnt waren – die Renten an das Sozialamt überwiesen und nicht an die Rentenempfänger, wie es jetzt richtig gewesen wäre.
Mitarbeiter im Sozialamt haben nun die zusätzliche Aufgabe, diese entsprechenden Fälle zu filtern. Wegen des „Umwegs“ kann es zu den besagten Verzögerungen kommen. Im Sozialamt werden in der ersten Januarwoche 2020 die Zahlungen an die besagten Rentenempfänger vorgenommen.


Lkw rammt Bushaus: Malchin bleibt auf Kosten sitzen

27. Dezember 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Was macht eine Kommune, wenn ihr ein Lastwagen einfach mal ein Buswartehäuschen kaputt fährt und der Fahrer Unfallflucht begeht? Vor dieser Frage steht seit gut einem Jahr die Stadt Malchin nördlich von Waren. Bisheriges Ergebnis: Da der Fahrer dieses erstaunlichen Vorfalls an der stark befahrenen Bundesstraße 104 bisher nicht ermittelt werden konnte, bleibt die Stelle leer – denn gegenüber gibt es noch ein Wartehäuschen, das nun aber auch schon stark reparaturbedürftig ist.
Die ganze Geschichte geht so:

Weiterlesen


Fit durch den Winter: Senioren sollten Bewegung nicht vernachlässigen

27. Dezember 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wenn es im Winter nass und kalt ist, neigen viele Senioren dazu, sich zu Hause einzuigeln. Doch gerade in der dunklen Jahreszeit benötigt der Körper Licht, frische Luft und Bewegung, damit das Immunsystem stark und der Stoffwechsel auf Trab bleibt. Daher rät die BARMER, auch im Winter aktiv zu bleiben. „Am einfachsten ist es, wenn Senioren ihre Aktivitäten und Sportarten aus dem Sommer auch im Winter weiter betreiben. Mit der richtigen Kleidung spricht nichts gegen Wanderungen oder auch kleinere Fahrradtouren“, sagt Klaus Möhlendick, Sportwissenschaftler bei der BARMER.

Weiterlesen


Auf dem Wasser geht’s munter weiter

26. Dezember 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Hat hier irgendeiner etwas vom Saisonende auf dem Wasser gesagt? Für Andrea Lange ist auf dem Stand-up-Paddle das ganze Jahr Saison.

Nur ins Wasser fallen wäre jetzt irgendwie blöd…



Einbrecher wollen Tresor im Schloss Plasten klauen

26. Dezember 2019 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

In der vergangenen Nacht brachen unbekannte Täter in das Schlosshotel Groß Plasten ein und versuchten, einen Tresor zu entwenden. Während das Hotel geschlossen war, hebelten die Täter  eine Terrassentür und mehrere Innentüren auf. Anschließend wurde versucht,einen Tresor aus seiner Verankerung zu lösen, was jedoch misslang. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde nichts weiter entwendet, die genaue Schadenshöhe ist noch unklar.
Die Kripo ermittelt. Zeugen, die relevante Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Waren unter der Tel.-Nr.: 03991 1760, zu wenden.


“Bauer sucht Kunde” am Freitag am famila-Markt Waren

26. Dezember 2019 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)
In den vergangenen Wochen haben Landwirte aus ganz Deutschland mit verschiedenen Aktionen auf ihre Situation aufmerksam gemacht.Am morgigen Freitag, 27. Dezember, möchten die Landwirte mit den Kunden ins Gespräch kommen. Und zwar unter anderem von 10 bis 12 Uhr am famila-Markt in Waren-Ost.
Verbraucher können sich hier über die Landwirtschaft informieren. Außerdem wollen die Bauern den Kunden den Grund für die anhaltenden Proteste erklären.
Auch Kritiker sind willkommen.

Vor fast 100 Jahren: Zeitung macht den Klimawandel zum Thema

26. Dezember 2019 in Aktuelles, Allgemein - 14 Kommentar(e)

Klimawandel? Eine Erfindung der heutigen Zeit? Denkste! Schon im Januar 1923, also vor fast 100 Jahren, erschien in der Mecklenburgischen Zeitung ein Artikel mit der Überschrift “Steht eine Kimaänderung bevor?” In diesem Artikel, den Mitarbeiter des Stadtgeschichtlichen Museums Waren jetzt zum Vorschein gebracht haben, schreibt ein Dr. Georg Lomer über die Veränderungen des Klimas. Und: Wenn man nicht wüsste, dass der Beitrag fast 100 Jahre alt ist – er wäre auch als aktueller Artikel aus dem Jahr 2019 durchgegangen.
Aber lesen Sie selbst:

Weiterlesen