Vertrag für den WLAN-Ausbau in Tourismusregionen geschlossen

3. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Der Ausbau von mehr als 200 WLAN-Hotspots in Tourismusregionen des Binnenlandes von MV startet. Nach einer EU-weiten Ausschreibung wurde der WLAN-Ausbauvertrag zwischen dem Unternehmen The Cloud Networks Germany GmbH aus München und dem Land Mecklenburg-Vorpommern geschlossen. „Die Einrichtung und Installation von Hotspots in Tourismusregionen des Landes kann beginnen. Es sollen insbesondere Standorte berücksichtigt werden, die von touristischer Bedeutung sind wie beispielsweise Städte im Binnenland, Schlösser und Gutshäuser, touristisch genutzte Wasserstraßen und Reviere und stark nachgefragte Sehenswürdigkeiten“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe.

Weiterlesen


Große Auszeichnung für die 1. Männermannschaft des Penzliner SV

3. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Vor wenigen Tagen räumte der Penzliner SV bereits beim Neujahrsempfang des Landesfußballverbandes ab. Christian Ullerich gewann die Wahl zum Trainer des Jahres, Elaine Heller wurde Spielerin und Alexander Lukesch Spieler des Jahres. Am Wochenende durfte sich die Verbandsliga-Truppe des PSV nun in das „Goldene Buch der Stadt Penzlin“ eintragen.
Bürgermeister Sven Flechner und Stadtpräsident Michael Baaß, der übrigens auch Stadionsprecher der Penzliner ist, haben das Team dafür in das Voß-Haus eingeladen.

Weiterlesen



Anfang Februar in der Müritz-Region

3. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Bilder von Mandy Pollack


Falscher “Frank” will 75 000 Euro und ergaunert 12 000 Euro

3. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Achtung vor einer etwas abgewandelten neuen Masche: Trickbetrüger haben in Rostock eine 78 Jahre alte Frau um ihr Erspartes gebracht. Dabei ist noch nicht geklärt, ob der Anrufer nur geblufft hat oder sogar Erkundigungen über die Verwandtschaft der Frau einholen konnte.

Die Polizei weist nämlich darauf hin, dass der unbekannte Anrufer sich als “Frank” vorstellte. Das Fiese an dem Trick: Die Rentnerin hat wirklich einen Schwiegersohn mit diesem Vornamen.

Weiterlesen


Lenin wacht noch – Ausstellung über Fallschirmspringer-Schule, Jagdfugplatz und Riesen-Solaranlage in Wittstock

3. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Was kann man aus einem großen ehemals militärischen Flugplatzgelände machen? Vor dieser Frage stehen etliche Kommunen im Osten Deutschlands, darunter Parchim, Lärz, Neubrandenburg oder Neuruppin und Wittstock. Da hilft manchmal auch ein Blick über den Tellerrand: So hat das Museum in Wittstock jetzt eine Ausstellung eröffnet, die den Weg von der Fallschirmschule der NS-Luftwaffe über fast 50 Jahre sowjetischer Flieger-Besatzung zu einem Energiestandort zeigt.
Die Schau in der Bischofsburg heißt “Vom Kriegstraining zur Energieerzeugung” und läuft bis Mitte April.

Weiterlesen



Bauern machen erneut mit Feuer auf ihre Situation aufmerksam

2. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Bauern der Müritz-Region haben am Wochenende erneut mit einem Mahnfeuer gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung und das Agrarpaket protestiert. Und zwar auf der Wiese an der B 198 bei Bütow.

Sie sind mit Verbrauchern ins Gespräch gekommen, auch Kreistagspräsident Thomas Diener – selbst aus der Branche – hat vorbei geschaut.

Die Bauern der Müritz-Region haben am Wochenende erneut mit einem Mahnfeuer gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung und das Agrarpaket protestiert.Und zwar auf der Wiese an der B 198 bei Bütow.Sie sind mit Verbrauchern ins Gespräch gekommen, auch Kreistagspräsident Thomas Diener – selbst aus der Branche – hat vorbei geschaut.

Gepostet von Wir Sind Müritzer am Sonntag, 2. Februar 2020


Titelverteidiger diesmal deutscher Vizemeister im Hirschrufen

2. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der beste norddeutsche Hirschrufer Thomas Soltwedel (Bildmitte), der im September in Bollewick zum dritten Mal siegte (WsM berichtete), hat es fast wieder geschafft. Der 55-Jährige aus dem Nachbarlandkreis Rostock wurde jetzt in Dortmund – wo einmal im Jahr ein deutscher Meister gekürt wird – zweitbester Hirschimitator des Jahres, wie die Veranstalter mitteilte. Sieger wurde Fabian Menzel aus der Nähe von Bad Kissingen in Bayern. Insgesamt traten bei der Messe “Jagd & Hund” eine Frau und elf Männer in der Disziplin an, die jeweils drei Rufe möglichst originalgetreu einem Hirsch nachahmen mussten.

Weiterlesen


Neue Herren für zwei Schlösser der Müritz-Region gesucht

2. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Das Schloss in Klink und auch das Plastener Herrenhaus verfielen nach der Wende viele Jahre lang. Sehr aufwändig wurde seinerzeit nach neuen Besitzern gesucht – vor allem für das Klinker Schloss. Und dann gab es auch Käufer, die aber nicht das hielten, was sie großspurig versprachen. Bis Ernst Walloschke, seine Frau und Sohn Guido Gabriel kamen und beiden Herrenhäusern neues Leben einhauchten. Später übernahm Sohn Guido Gabriel die Zepter alleine und machte aus den Schlössern Hotel-Adressen, die man inzwischen nicht nur in Deutschland kennt. Doch nach mehr als 20 Jahren sucht auch er jetzt nach Nachfolgern – Schloss Klink, das Gutshaus Klink und auch das Schloss Groß Plasten stehen zum Verkauf.

Weiterlesen


Warnung: Kindergeld-Antrag bei der Familienkasse ist kostenlos

2. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In letzter Zeit gehen bei den regionalen Familienkassen wieder verstärkt Kindergeld-Anträge über kostenpflichtige kommerzielle Internetanbieter ein. Gegen Zahlung eines Entgelts bieten diese die Abwicklung von Kindergeldanträgen an. Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) distanziert sich klar von diesen Anbietern.  Karsten Bunk, Leiter der Familienkasse der BA: „Wir können Berechtigten auch weiterhin nur raten, einen Antrag auf Kindergeld immer direkt bei uns zu stellen. Wir garantieren eine rasche, rechtssichere Bearbeitung und auch den Schutz dieser persönlichen Daten.“

Weiterlesen


Ratgeber: Wie Müritzer in diesem Jahr Geld sparen können

2. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Der Start in das neue Jahrzehnt bietet eine gute Möglichkeit, neue Ziele zu verfolgen und Gewohnheiten auf den Kopf zu stellen. Während die einen sich vornehmen, weniger zu rauchen oder gesünder zu essen, nehmen sich andere vor, im neuen Jahr weniger Geld auszugeben – um etwas beiseite zu legen oder um über die Runden zu kommen, ohne auf einen Kredit angewiesen zu sein.
Wer Geld sparen möchte, der muss nicht zwingend sein Leben verändern. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie mit kleinen Veränderungen eine Menge Geld sparen können.

Weiterlesen