MV: Gericht bestätigt strenge Regeln des Landes

9. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Das Oberverwaltungsgericht Greifswald hat die von der Landesregierung erlassenen Vorschriften gegen die Verbreitung des Corona-Virus bestätigt. Dem Gericht sei durchaus bewusst, dass es sich um besonders schwere Grundrechtseingriffe, aber auch um eine außergewöhnliche Gefährdung handele. Aber die Grundrechtseingriffe fänden ihre Rechtfertigung in der staatlichen Schutzpflicht für die Gesundheit der Bevölkerung. Die Virusinfektion könne in vielen Fällen zu einer schweren Lungenentzündung und in nicht wenigen Fällen zum Tod führen.

Weiterlesen


Polizei warnt vor Datenklau bei Überweisungen

9. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Bequem noch schnell eine Überweisung vom heimischen Rechner machen, das ist nicht nur in Zeiten von Corona längst normal geworden. Der Kunde bestätigt die Überweisung durch das TAN-Verfahren. Doch Betrüger sehen hier die Chance, an persönliche Daten zu gelangen. Das musste vor wenigen Tagen eine 55-jährige Mecklenburgerin erfahren, die eine Online-Überweisung von zu Hause tätigen wollte.

Weiterlesen


Busfahrer jetzt durch Plexiglasscheiben geschützt

9. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Neubrandenburgs Stadtbusse sind vor wenigen Tagen mit Plexiglasscheiben ausgerüstet worden. Sie grenzen den Fahrerbereich ab und ergänzen die bislang verwendeten Absperr-Ketten. Mit der Maßnahme sollen Busfahrer und Fahrgäste besser vor einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus geschützt werden. Gleichzeitig behalten die Fahrer dank der durchsichtigen Scheiben die Möglichkeit, den Fahrgastraum jederzeit zu überblicken.

Weiterlesen


Niedliche Ostergrüße für die Einwohner Grabowhöfes

9. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Seit mehr als zehn Jahren ist Grabowhöfes Bürgermeister Enrico Malow Ostern in seiner Gemeinde und den Ortsteilen unterwegs und verteilt Ostereier. Dabei waren ihm natürlich auch die Gespräche am Rande sehr wichtig. Das geht in diesem Jahr nicht. Doch “seinen” Einwohnern möchte der rührige Bürgermeister trotzdem etwas schenken.
Und so hat er jetzt sieben Körbchen mit bunten Eiern gepackt. Die verteilt er an die Gemeindevertreter in den Ortsteilen und die wiederum platzieren die Körbe an der Straße. So kann sich jeder, der möchte, bedienen. Wie heißt es doch so schön: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, auch in Krisen-Zeiten oder besser – erst Recht in Krisen-Zeiten.


Spritpreise erreichen neues Jahrestief

9. April 2020 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die weltweite Corona-Krise lässt die Kraftstoffpreise an den Tankstellen weiter fallen. Laut aktueller Auswertung des ADAC müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesmittel 1,200 Euro bezahlen, das sind 1,7 Cent weniger als in der Vorwoche. Diesel verbilligte sich um 1,0 Cent auf durchschnittlich 1,105 Euro je Liter. Seit Jahresbeginn haben die Spritpreise damit um 23 Cent pro Liter nachgegeben.

Weiterlesen


Betrunken und mit Drogen im Blut auf der B 192 unterwegs

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Röbels Polizisten haben heute Abend auf der B 192 bei Malchow den so genannten Einreiseverkehr überprüft und dabei auch einen 33 Jahre alten Autofahrer aus der Region gestoppt.
Und das war ein Treffer: Der Mann hatte einem ersten Test zufolge nicht nur 1,23 Promille Alkohol intus, sondern auch noch Drogen.
Er musste mit zur Blutprobenentnahme und seinen Führerschein gleich abgeben.



Aktueller Stand Corona-Infektionen in MV

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Seit gestern wurden 16 neue Corona-Infektionen aus den Landkreisen und kreisfreien Städten gemeldet, davon zwei aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Insgesamt wurden bislang 571 Menschen in MV positiv auf das Virus getestet. 80 Personen mussten/müssen im Krankenhaus behandelt werden, 15 davon auf einer Intensivstation. Insgesamt gab es bislang elf Sterbefälle in Mecklenburg-Vorpommern.
In den Laboren in MV, die auch alle Corona-Tests aus den Abstrichzentren in den Landkreisen und kreisfreien Städte auswerten, wurden insgesamt bislang fast 21.600 Corona-Tests analysiert.
Ein Schema des Robert Koch-Instituts soll Schätzungen zur Zahl der genesenen Personen ermöglichen. Danach sind 240 der positiv getesteten Menschen (ohne Berücksichtigung der Dunkelziffer) in MV von einer COVID-19-Erkrankung genesen.


Stallgebäude in Zirzow brennt nieder

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Beim Brand eines Stallgebäudes in Zirzow bei Penzlin ist heute Mittag ein Schaden von rund 150 000 Euro entstanden. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das etwa 60 Meter lange Gebäude lichterloh in Flammen.
Aufgrund des Feuers entstand eine starke Rauchentwicklung, so dass die Bevölkerung in Zirzow mittels Lautsprecherdurchsagen aufgefordert wurde, Fenster und Türen geschlossen zu halten. In dem Gebäude, das vollkommen zerstört wurde, befanden sich keine Tiere. Es wurde ausschließlich zum Lagern von Stroh und Heu genutzt
Die Kripo ermittelt.


Gemeinde Buchholz hat ein eigenes Hoheitszeichen

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Gemeinde Buchholz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat durch das Ministerium für Inneres und Europa ein eigenes Hoheitszeichen genehmigt bekommen. Die Urkunde für das neue Gemeindewappen mit der Wappengenehmigung und dem Eintragungsnachweis für die amtliche Wappensammlung des Landes wurde der Gemeinde bereits übersandt.
„Die Annahme eines eigenen Wappens spiegelt das Interesse in der Gemeinde wider, ihre kulturhistorischen Traditionen zu bewahren. Es zeigt den ausgeprägten Willen der Gemeindevertretung, die Selbstverwaltung der eigenen Angelegenheiten in eigenen Symbolen sichtbar werden zu lassen. Die Besucher der Gemeinde können nun auch mit dem neuen Wappen begrüßt werden“, so Innenminister Lorenz Caffier.

Weiterlesen


Schwinkendorf: Ermittlungen zur Brandursache dauern an

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Die Ursache des gestrigen Großbrandes in Schwinkendorf, bei dem ein Stallgebäude und ein Wohnhaus zerstört wurden, ist nach wie vor unklar. Laut Polizei konnte der Brandursachenermittler erst heute in die Gebäude, da die Löscharbeiten gestern sehr lange andauerten, die Ergebnisse müssen nun zusammen mit der Kripo ausgewertet werden.
Das Haus mit den neun Wohnungen wurde komplett zerstört und ist nicht mehr bewohnbar. Der entstandene Schaden kann nicht genau beziffert werden, wird aber die zunächst geschätzten 500.000 Euro weit überschreiten.

Weiterlesen


Drese: Besondere Schutzmaßnahmen für Pflegeeinrichtungen

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das Sozialministerium und das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) haben Handlungsempfehlungen mit den wichtigsten Informationen zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner und des Personals in Pflege- und Betreuungseinrichtungen vor dem Corona-Virus veröffentlicht. „Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen haben ein deutlich erhöhtes Risiko für schwere, auch tödliche Verlaufsformen der Erkrankung“, sagte Sozialministerin Stefanie Drese. Deshalb sei die Einhaltung von besonderen Sicherheitsmaßnahmen notwendig.

Weiterlesen