Deutschlands größte Gesundheitsstudie geht in dritte Runde

15. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

„Gemeinsam forschen für eine gesündere Zukunft“ ist das Motto der bislang größten Gesundheitsstudie Deutschlands. Seit 2014 werden zufällig aus den Melderegistern gezogene Erwachsene bundesweit in 18 Studienzentren medizinisch untersucht und nach ihren Lebensumständen befragt. Vor zehn Jahren wurde auch in Neustrelitz und kurz darauf in Neubrandenburg das erste Studienzentrum der NAKO in Mecklen­burg-Vorpommern eröffnet. Bevor die dritte Phase der NAKO Gesundheitsstudie bundesweit eingeläutet wird, besteht noch bis Juni in Mecklenburg-Vorpommern die Möglichkeit der Zweituntersuchung. Diese läuft seit 2018 und soll in Kürze abgeschlossen werden.

Weiterlesen


Anklage wegen Mordes an einer 18-Jährigen

15. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg hat Anklage gegen einen 20 Jahre alten Heranwachsenden sowie eine 19-jährige Heranwachsende aus Pasewalk beim Landgericht Neubrandenburg – Jugendkammer – wegen gemeinschaftlichen Mordes, begangen durch Heimtücke, erhoben. Das erklärte Oberstaatsanwältin Beatrix Heuer.

Weiterlesen


After-Work-Führungen: Im Schwirrflug in den Feierabend

15. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die facettenreiche Welt der Insekten öffnet ihre Tore nach Feierabend: Das Müritzeum lädt am kommenden Mittwoch, 17. April, zu einer exklusiven After-Work-Führung ein. Unter dem Titel „Im Schwirrflug in den Feierabend“ können Interessierte in regelmäßigen Abständen einen tieferen Einblick in die spannende Welt der Sechsbeiner gewinnen.

Weiterlesen


Vortrag „Das legale Verbrechen – Raubritter in Mecklenburg“

15. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Im späten Mittelalter, als unsere Adeligen von ihren Landesherren nicht mehr als Krieger gebraucht und ihnen die Landwirtschaft noch nicht einträglich erschien, verlegten sie sich auf Privatkriege. Die waren nach gewissen Regeln des Fehderechts sogar legal. Raub, Mord, Löse- und Schutzgelderpressung waren an der Tagesordnung. Zahlreiche Klagen und Schadensrechnungen in den Archiven zeichnen ein Bild über das „Raubrittertum“, das nicht immer mit ritterlicher Ehre zu tun hatte, am Ende keine Gewinner hatte und manchmal sogar an die Gegenwart erinnert. Dr. Fred Ruchhöft, Historiker und Leiter des Naturmuseums Goldberg, nimmt die Besucher mit auf eine etwas andere Reise ins Mittelalter. Der Vortrag im Naturparkzentrum Karower Meiler findet am Mittwoch, 17. April, statt und beginnt um 19 Uhr.


Beim Umstieg auf Wärmepumpe winkt Geschwindigkeitsbonus

15. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Kaum ein Thema wurde im vergangenen Jahr so heftig diskutiert wie das Gebäudeenergiegesetz (GEG). Doch nicht alle Hauseigentümer wissen, dass mit Inkrafttreten des „Heizungsgesetzes“ attraktive Förderungen für den Einbau von Wärmepumpen winken. Der Bund fördert Heizungen auf Basis erneuerbarer Energien. Zuschüsse können bei der Förderbank KfW beantragt werden. Wer seine Heizung schnell umrüstet, kann sogar einen Geschwindigkeitsbonus vom Staat erhalten. Der „Ratgeber Wärmepumpe“ der Verbraucherzentrale hilft Sanierungswilligen sowie Bau- und Kaufinteressierten, die individuellen Rahmenbedingungen eines Gebäudes zu beleuchten – und den Weg zur passenden Förderung zu finden.

Weiterlesen


Bildervortrag: „Artenvielfalt im Naturgarten“

14. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Am Dienstag, 16. April, wird Heiko K. Voss ab 19 Uhr sein Buch „Artenvielfalt im naturbelassenen Garten – Eine Entdeckungsreise“ in Form eines Bilder-Vortrags on der Stadtbibliothek Malchow vorstellen. Ein Gartenrundgang auf Du und Du mit der Natur, der die Augen öffnet für eine wundersame Welt im Kleinen und Lust macht, im eigenen Garten Lebensräume für die Tierwelt zu gestalten.

Weiterlesen


Telefonsprechstunde des Bundestagsabgeordneten Arlt

14. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Telefonsprechstunde: Der schnelle Draht zu Johannes ArltDer Bundestagsabgeordnete Johannes Arlt lädt am Dienstag, 16. April, zu seiner dritten Telefonsprechstunde in diesem Jahr ein. Von 16 bis 18 Uhr ist er persönlich unter der Rufnummer 0151 20201661 für die Bürger erreichbar. Der Bundestagsabgeordnete möchte ohne Anreise-Hürden erneut eine einfache telefonische Möglichkeit bieten, ins Gespräch zu kommen. Als Vertreter des flächenmäßig größten Wahlkreises in Deutschland ist ihm ein regelmäßiger Austausch mit den Menschen aus seinem Wahlkreis besonders wichtig, um ihre Themen nach Berlin zu bringen oder Fragen zur aktuellen Politik zu beantworten. Alle interessierten Bürger sind eingeladen, zum Telefon zu greifen.


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | Wo regionale Produkte in der Kiste geliefert werden

14. April 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Vor rund sechs Jahren hat Aaron Göpper die alte Gärtnerei Kogel/Satow wieder belebt und sich mit „Aarons Gartenreich“ auch einen Traum erfüllt. Dabei wollte er ursprünglich nur auf einer kleinen Fläche seine gärtnerischen Ambitionen ausleben, doch er rettete die alte LPG-Anlage, und schon innerhalb kürzester Zeit erarbeitete sich der junge Mann einen mehr als guten Ruf. Sowohl Privatpersonen als auch Gastronomen beziehen von ihm Obst und Gemüse sowie diverse Blumen und Pflanzen. In den vergangenen Jahren hat er einiges durch – die Corona-Pandemie, die auch ihm zusetzte, und ein Riesen-Sturmschaden. Aaron und sein Team haben sich dennoch behauptet und einen Namen gemacht. Man kennt das „Gemüsereich“ in der Region. Jetzt gibt es wieder die regionalen und saisonalen Gemüsekisten. Da weiß man, was man isst.

Weiterlesen


Zahninfektionen: Eine unterschätzte Gefahr im Kiefer

14. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Nicht selten haben Patienten schon mehrere Termine bei Haus- und Fachärzten hinter sich, bis die Ursache für ihren Zahnschmerz gefunden ist. Wenn durch Karies oder Paradontose Bakterien weiterwandern in den Kieferknochen und dort einen Abszess bilden, hilft ein Antibiotikum allein meist nicht mehr. Erst muss der Herd mittels Ultraschall, Röntgen oder CT/DVT gefunden und durch den Kieferchirurgen geöffnet werden, damit Medikamente wieder wirken können. In der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Plastische Operationen des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums Neubrandenburg werden oft schwere Verläufe solcher Zahninfektionen behandelt, die lebensgefährlich sein können, wenn Beschwerden verschleppt werden. Über Entstehung und Risiken, Behandlung und Prophylaxe spricht Chefarzt Dr. med. dent. Carsten Dittes beim Gesundheitsforum am morgigen Montag, 15. April, ab 17 Uhr in der Friedenskirche neben dem Dietrich-Bonhoeffer- Klinikum in Neubrandenburg. Alle Interessierten sind willkommen. Der Eintritt ist frei.


Röbel kündigt gleich mehrere Straßenbaumaßnahmen an

14. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ab morgen wird die Straße „Marienfelder Weg“ in Röbel saniert. Zunächst wird in dem Abschnitt, beginnend an der Zufahrt „Stadtrandsiedlung 2 a“, bis zur Zufahrt „An de Wisch“ die Fahrbahn abgefräst und mit einer neuen Deckschicht versehen. Diese Baumaßnahme wird vom 15. bis 26. April dauern. In diesem Zeitraum ist eine Vollsperrung der Straße „Marienfelder Weg“ in diesem Abschnitt erforderlich.

Weiterlesen


Wieder Montagskino in Waren: „Klappe, die dritte!“

14. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das Montagskino hat in Waren eine längere und viel beachtete Tradition. Der Verein WerkHausWaren e.V. will diese nun nach einer längeren Pause weiterführen. Los geht es am morgigen Montag, 15. April, mit dem Streifen: „Der Gesang der Flußkrebse“ im Café International am Alten Markt.

Weiterlesen