Schlösserherbst auf der Wasserburg Liepen

6. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Schlösserherbst auf der Wasserburg Liepen heißt es wieder am 19. Oktober ab 19 Uhr und am 20. Oktober ab 18 Uhr. An diesen Abenden verkostet die Familie Graf Hahn in romantisch-uriger Atmosphäre des historischen Gewölbekellers ihren Bitterlikör, die Alte Pomeranze, und reicht dazu Kleinigkeiten aus der Gutsherren-Küche.
Im uralten Gewölbekeller aus dem 14. Jahrhundert bieten Verena und Hubertus Graf Hahn, die in 29. Generation des alten Adelsgeschlechtes mit ihren Kindern heute auf der Wasserburg leben und arbeiten, den selbst produzierten Bitterlikör pur und als selbst kreierten Longdrink „Pomerol“ an. Im gemütlichen Kerzenschein erzählen sie viele Details zur 700-jährigen Familienhistorie, der Wasserburg Liepen und der heutigen Nutzung. Selbstverständlich wird auch viel Interessantes und Unterhaltsames zur Frucht der Pomeranze und der Manufaktur verraten. Damit der Genuss nicht zu kurz kommt, werden kleine Köstlichkeiten, unter anderem vom eigenen Wild ,angeboten.
Eintritt: 15€ – um eine Anmeldung wird gebeten. www.wasserburg-liepen.de


10. Neustrelitzer Naturfilmfestival in der Alten Kachelofenfabrik

6. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zum zehnten und letzten Mal laden der Verein für Kultur, Umwelt und Kommunikation e.V. in der Alten Kachelofenfabrik und das Nationalparkamt Müritz vom 10. -13. Oktober zum Neustrelitzer Naturfilmfestival MENSCH! NATUR!“, ein.
Vier ereignisreiche Tage rücken die Natur in den Fokus, um die vielfältigen Wechselbeziehungen zwischen Natur als Erfahrungs- und Lebensraum für die Menschen, Natur als bedrohter Teil regionaler und globaler Entwicklungen, Natur als Daseinsgrundlage für Mensch, Tier- und Pflanzenwelt erfahrbar zu machen. Dabei soll ein für das Publikum überraschender Blick auf Umwelt und Natur gerichtet werden, mit Filmen, die berühren und zum Nachdenken anregen, mit einer Diskussionsrunde, einer Ausstellung, einer Wanderung und einem Ausflug in die regionale Küche.

Weiterlesen



Zwei “alte Bekannte” aus Warener Zeit heute im MV-Derby

5. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

In Neubrandenburg treffen heute zwei Trainer aufeinander, die sich sehr gut kennen: Mathias Wackerow, langjähriger Jugendtrainer beim SV Waren 09, und Stefan Karow, einst Trainer der 1. Mannschaft des SV Waren 09. Mathias hat Waren 09 nach vielen Jahren in Richtung Neubrandenburg verlassen und trainiert dort erfolgreich Nachwuchsfussballer. Mit seinem Team der A Junioren, das in der Regionalliga Nordost spielt, trifft er heute im großen MV-Derby auf die Mannschaft des FC Hansa Rostock von Stefan Karow.
Anstoß ist um 14 Uhr im Neu.SW-Stadion.
“Wir haben uns bestens auf den Gegner vorbereitet und sind heiß auf das Spiel. Ich hoffe persönlich auf zahlreiche Unterstützung und freue mich besonders auf meinen Trainerkollegen Stefan Karow, den ich aus meiner gemeinsamen Zeit beim SV Waren 09 schätzen gelernt habe” so Mathias Wackerow gegenüber “Wir sind Müritzer”.


Malchower feiern heute ihr drittes Brückenfest

5. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Malchow steigt heute das 3. Brückenfest, veranstaltet vom Kultur- und Sportring. Und das steht auf dem Programm:
16.00 Uhr Begrüßung
16.15 Uhr Malchower Spielleute
16.30 Uhr Modenschau
17.30 Uhr Black Tigers
18.15 Uhr Lampionumzug über die Insel mit anschließender Prämierung
19.00 Uhr Black Tigers
20.00 Uhr DJ Matthias
21.00 Uhr Jonny Hennings
22.00 Uhr Feuerwerk
22.15 Uhr Jonny Hennings, DJ Matthias – Tanz im Festzelt
01.00 Uhr Ende
Der Eintritt ist frei! Für Essen und Getränke ist gesorgt. Kinder können beim Brillengeschäft „Sehblick“ ihre Laternen basteln.


Der Malchower SV will heute in Rostock punkten

5. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Heute spielt der Malchower SV 90 beim Rostocker FC um Punkte in der Fußball-Verbandsliga. Nach dem spektakulären Spiel gegen Görmin wollen die Malchower den guten Eindruck auch in Rostock unter Beweis stellen. Das dieses Vorhaben nicht leicht wird, ist alleine schon aus dem Tabellenplatz der Rostocker zu erkennen, denn sie belegen mit 15 Punkten den 4.Tabellenplatz, während die Malchower mit 10 Punkten auf Platz 11 steht.
Manager Bernd Klein und Trainer Sven Lange hoffen auf ein gutes Spiel ihrer Mannschaft, denn durch einen Punktgewinn oder sogar einen Sieg würde sich der hohe Sieg gegen Schlusslicht Görmin auch im Tabellenbild widerspiegeln.
Anstoß ist um 14 Uhr in Rostock.


Ausstellung zum 150. Geburtstag der Warener Feuerwehr

5. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zum 150. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Waren ist gestern in der Stadtverwaltung eine Ausstellung zur Historie der Helfer eröffnet worden. Die ist noch etwa einen Monat im Amtsgebäude zu sehen.
Zusammengetragen von den Ehrenmitgliedern und liebevoll ergänzt von Arbeiten des Kultur- und Kunstvereins sowie Warener Arche-Schüler, gibt es einiges zu entdecken. Wie das rote Telefon der Feuerwehr, dessen Hörer die Besucher auch ruhig abnehmen können. Denn dann werden sie direkt mit „Löschmeister Wasserhose“ verbunden – naja fast, denn die Kinder der jetzigen vierten Klasse der Arche-Schule haben ihre Ideen zum Thema Feuerwehr zusammengestellt und bringen diese den Teilnehmern am anderen Ende zu Gehör.


Beeindruckende Ausstellung zum 90. Geburtstag des Röbeler Künstlers Werner Schinko

5. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ohne ihn, hätte es die vielen, vielen Ausstellungen in den Räumen der Müritz-Sparkasse in Röbel und Waren vielleicht gar nicht gegeben. Denn es war der bekannte Röbeler Künstler Werner Schinko, der einst mit der Idee, die Sparkassen-Wände für Ausstellungen regionaler Künstler zu nutzen, auf die Verantwortlichen des Hauses zu kam. Und er stieß auf offene Ohren. Gestern wäre der inzwischen verstorbene Werner Schinko 90 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren eröffnete die Vorstandschefin der Müritz-Sparkasse, Andrea Perlick, gestern in Röbel eine Ausstellung mit beeindruckenden Arbeiten des Malers und Grafiker.

Weiterlesen


Woche der seelischen Gesundheit im Landkreis

5. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte lädt in diesem Jahr wieder zur „Woche der seelischen Gesundheit“ ein – und zwar von Montag, 14.  Oktober, bis Freitag, 18. Oktober. Unter dem bundesweiten Motto „Gemeinsam statt einsam – seelisch gesund zusammenleben“ finden 33 Veranstaltungen und ein Fachtag im Landkreis statt. Geboten wird ein breites Angebot an Workshops und Begegnungsmöglichkeiten, um ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen oder um neue Sichtweisen zu gewinnen. Alle Veranstaltungen kann man in der Regel kostenlos und ohne Anmeldung besuchen.

Weiterlesen


Die große Johann Strauss Revue im Warener Bürgersaal

5. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das Wiener-Walzer-Orchester, international bekannte Solisten, ein bezauberndes Ballett und der Johann-Strauss-Chor entführen die Besucher am 19. Oktober ab 16 Uhr im Warener Bürgersaal auf eine musikalische Reise voller Sehnsucht und zeitloser Musik.  “Erleben Sie unter der Leitung des Dirigenten und Musikers Erik Schober eine Zeit voller Leidenschaft und Gefühl”, heißt es in der Ankündigung.
Die Musiker des Wiener-Walzer-Orchesters, die schon auf vielen internationalen Bühnen gastiert haben, spielen die schönsten Melodien des großen Meisters der Operette wie „An der schönen blauen Donau“, den „Kaiser- Walzer“ oder „Wiener Blut“.

Weiterlesen


Neubrandenburger beraten über Umgang mit Hochhausensemble und großem Wandbild aus Sozialismus

5. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Eines der größten Wandbilder in Neubrandenburg – das Werk “Die Quelle” in der Neustrelitzer Straße – soll zusammen mit dem gesamten Hochhauskomplex erhalten werden. Über den Weg dahin, auch über eine mögliche Restaurierung, wollen die Neubrandenburger am 14. Oktober beraten. Das heute doppeldeutig interpretierte Fliesen-Kunstwerk an dem ersten 14-geschossigen Hochhaus in der Südstadt, wenn man aus dem Zentrum kommt, stammt von Wolfram Schubert, der von 1965 bis 1988 Vorsitzender des Bezirksverbandes Bildender Künstler in Neubrandenburg war.

Weiterlesen