Anstehen vor den Wahlräumen in Waren

9. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Schlangen vor den Wahlräumen wie hier im Warener „JOO!“ – das gab’s auch lange nicht. Lässt das auf eine hohe Wahlbeteiligung schließen oder wollen nur viele Wähler ihre Kreuzchen bis zum Mittagessen gemacht haben? Hetzen muss niemand, die Wahllokale sind bis 18 Uhr geöffnet.


Nachruf: Kunsthandwerker Franz-Ulrich Poppe gestorben

9. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Waren trauert um einen großen Künstler der Stadt: Der Keramiker Franz-Ulrich Poppe ist am Mittwoch, nur gut einen Monat nach seinem 85. Geburtstag, gestorben. Der Kunsthandwerker hinterlässt viele Spuren in Waren. Seit 1961 war er als freiberuflicher Künstler an der Müritz tätig, ist mehrfach ausgezeichnet worden – unter anderem mit dem Kulturpreis der Stadt Waren und der Heinrich-Schliemann-Medaille des Landkreises – und schuf vor rund 25 Jahren mit dem „Blauen Müritzwasserhaus“ in der der Gerhart-Hauptmann-Allee eine romantische Begegnungsstätte für alle Altersgruppen, in der seither viele Einheimische und Urlauber ihre Seele baumeln, sich von seinen Werken inspirieren ließen oder auch einfach nur auf einen Plausch vorbei schauten. Erst vor wenigen Tagen feierte er gemeinsam mit seiner Tochter die Saisoneröffnung des beliebten Skulpturengartens.

Weiterlesen


Heute mit wenig Aufwand ganz einfach mitentscheiden!

9. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

So, liebe Müritzer, ‘raus aus den Federn und ‘rein ins Wahllokal! Nein, natürlich muss niemand früh aufstehen, um seine Kreuzchen zu machen, die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Gewählt werden heute in Mecklenburg-Vorpommern neben den Vertretern für das Europaparlament auch die Kreis-, Stadt- und Gemeindevertretungen sowie zahlreiche Bürgermeister in den Gemeinden.
Wer nicht wählt, muss sich hinterher nicht beschweren und ‚rum meckern. Also, es tut nicht weh, der Aufwand ist gering!
Und da wir hierzu einige Nachfragen hatten: Auch, wer seine Wahlbenachrichtigungen verbummelt hat, kann wählen. Der Personalausweis tut’s auch.
„Wir sind Müritzer“ wird wie gewohnt bis spät in die Nacht hinein die ersten Ergebnisse veröffentlichen. Also, regelmäßig ‘reinklicken!


Promenade an der Steinmole wegen Arbeiten gesperrt

9. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

In den kommenden Wochen lässt die Stadt Waren den Plattenweg der Uferpromenade von der Nordmole in Richtung Steinmole teilweise neu verlegen. Die Arbeiten sollten ursprünglich schon im ersten Quartal mit einer örtlichen Firma laufen. Den Auftrag musste das Unternehmen nach Auskunft der Stadt aber aus Kapazitätsgründen absagen, so dass nach Alternativen gesucht wurde. Jetzt soll der Stadtbauhof in Zusammenarbeit mit einer anderen Warener Firma Teile des Weges sanieren und den Weg bzgl. die Unebenheiten regulieren. Dafür sei es nötig, die Promenade von der Steinmole bis zur Nordmole zu sperren, um den Baustellenverkehr zu gewährleisten.


Warens Arche Schule mit Tag der offenen Tür und Sommerfest

9. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Am kommenden Mittwoch, 12. Juni, öffnet die Warener Arche-Schule wieder ihre Türen. Interessierte können mit Schülern, Eltern und Horterzieherinnen der Schule in der Güstrower Straße 5 von 14 bis1 7.30 Uhr im Rahmen des jährlich stattfindenden Sommerfestes ins Gespräch kommen, denn Mitarbeiter und Kinder dieser Einrichtung laden zum „Nachmittag der offenen Tür“ ein. Das Arche-Team, aber auch Eltern aus dem Schulelternrat und Förderverein stehen für all diejenigen bereit, die noch individuelle Fragen zum Schulkonzept oder zum Schulalltag haben. Beim Sommerfest stehen eine kleine Andacht, Bastel- und Spielaktionen sowie die Arche-Tanzmäuse und der Kinderchor der Georgen-Singschule auf dem Programm.


Wissenstransfer bei Nachfolge von Schulleitungen eingeführt

9. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Mecklenburg-Vorpommern ermöglicht bei der Nachbesetzung von Stellen für Schulleitungen und stellvertretenden Schulleitungen einen Wissenstransfer. Geht ein Mitglied der Schulleitung in den Ruhestand, kann der Nachfolger bereits drei Monate vor der Übergabe der Amtsgeschäfte eingestellt werden. Der Amtsinhaber kann somit seine Nachfolge über einen längeren Zeitraum einarbeiten. Die Regelungen auf Basis eines Erlasses gelten für allgemein bildende und berufliche Schulen. 

Weiterlesen


MV erarbeitet Landeshitzeschutzplan

9. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Sport erarbeitet derzeit einen gesundheitsbezogenen Landeshitzeschutzplan. Dies teilte Gesundheitsministerin Stefanie Drese in dieser Woche mit. „Der Hitzeschutzplan wird Maßnahmen enthalten, die dabei helfen, gesundheitsschädlichen Auswirkungen von hohen Temperaturen vorzubeugen“, so Drese. Hitze sei laut Drese eines der größten durch die Umwelt verursachten Gesundheitsrisiken in Deutschland geworden. „Heiße Temperaturen schränken nicht nur die Leistungsfähigkeit ein, sie können zu ernsthaften Gesundheitsschäden führen“, macht Drese deutlich.  Spürbare Erschöpfungserscheinungen bis hin zum Hitzeschlag mit tödlichen Folgen stellten vor allem für ältere Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen und Säuglinge ein Risiko dar.

Weiterlesen


Einbürgerungen 2023 in Mecklenburg-Vorpommern

9. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Mecklenburg-Vorpommern wurden im Verlauf des Jahres 2023 insgesamt 1.625 Ausländer eingebürgert und erhielten somit die deutsche Staatsbürgerschaft. Damit lag die Zahl der Einbürgerungen nach Angaben des Statistischen Amtes Mecklenburg-Vorpommern geringfügig unter dem Niveau des Vorjahres (1.680). Gut 85 Prozent bzw. 1.390 Personen der im Jahr 2023 eingebürgerten Personen behielten nach der Einbürgerung ihre frühere Staatsangehörigkeit. Der Anteil der unter 15-Jährigen an den Einbürgerungen 2023 betrug rund 26 Prozent. Der Anteil der Männer an allen Einbürgerungen war mit rund 62 Prozent deutlich höher als der der Frauen mit einer Quote von gut 38 Prozent. Für viele Syrer, die in den Jahren 2015 und 2016 als Schutzsuchende nach Mecklenburg-Vorpommern gekommen sind, bestand auch im Jahr 2023 durch eine ausreichende Aufenthaltsdauer die Möglichkeit zur Einbürgerung.

Weiterlesen


Zahl der Arbeitslosen an der Seenplatte sinkt weiter

9. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Im Mai ist die Zahl der arbeitslosen Menschen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte mit der anhaltenden Frühjahrsbelebung weiter saisonüblich gesunken. Es waren 476 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im April. Insgesamt 11.057. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 8,6 Prozent. Im Vergleich zum Mai des Vorjahres sind es 47 Arbeitslose mehr. Mit 6,0 Prozent meldet Röbel die niedrigste Arbeitslosenquote Röbel, die Hauptagentur Neubrandenburg mit 11,9 Prozent die höchste.

Weiterlesen


Bezahlte Wahlwerbung: Das will die Warener AfD, das sind ihre Kandidaten

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wer am morgigen Sonntag, 9. Juni, seine Stimme für die AfD abgibt, wählt Vernunft, Sachverstand, Lebenserfahrung und Weitblick. Wir stehen für eine lebendige und naturbewusste Stadt.
Die Förderung von Sport- und Traditionsvereinen, günstige Wohnbedingungen und mehr Raum für unsere Jugend liegen uns am Herzen.
Wir leben direkte Demokratie, deshalb haben wir auch ausdrücklich für den Bürgerentscheid über die Unterbringung von Migranten auf städtischen Flächen gestimmt.
Unsere großen Themen für die nächsten fünf Jahre und unsere Kandidaten:

  1. Weiterlesen

Malchower SV ist Meister der Verbandsliga

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 2 Kommentar(e)

Der Malchower SV ist Meister der Verbandsliga und damit der höchsten Spielklasse in Mecklenburg-Vorpommern und der sechsthöchsten im Bereich des DFB. Die Inselstädter haben gegen den Tabellenzweiten Torgelow-Ueckermünde heute 2:2 gespielt und stehen mit einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze. Nach einer Wahnsinns-Saison ein verdienter Titel für die Jungs von Trainer Sven Lange. Hier freuen sich Philip Möller und seine Freundin.
Wir sind Müritzer sagt: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und: Lasst es krachen!


Besonderes Konzert heute Abend in Dorfkirche Lärz

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Noch nichts vor heute Abend? Da haben wir einen guten Tipp: In der Dorfkirche Lärz gibt es ab 19.30 Uhr ein besonderes Konzert. Im Rahmen seiner Deutschland-Tournee gastiert Alexandr Zindel in der Dorfkirche. Der Volkszither-Sänger präsentiert ein Akustik-Konzert mit Autosharp. Dies ist ein sehr seltenes Instrument mit einer außergewöhnlichen Stimme. Alexandre Zindel ist der einzige professionell tourende Autosharpspieler und Sänger in Deutschland. Er kombiniert das von der Zither abstammende Folk-Instrument mit einer feinen charaktervollen Stimme in einem abwechslungsreichen Solo-Programm bekannter Folksongs, Chansons, Blues und Lieder. Geschichten in deutsch, französisch und englisch von langer Tradition und zeitloser Schönheit.

Weiterlesen