Bezahlte Wahlwerbung: Warens FDP-Frauen wollen Pavillons für Kinder und Jugendliche

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Lieber Warenerinnen, liebe Warener,

Wir vier Warener Frauen Klara Schnur (18), Kathrin Schultz (47), Nadine Schubert (44) und Stefanie Dommel (68) treten für die FDP in Waren Müritz an möchten Euch um Eure Stimme zur kommenden Wahl bitten!

Wir wollen Euch mitnehmen, richtig was in unserer Stadt zu verändern!

Wir wollen Euch keine Versprechung machen, die wir nicht einhalten können!

Wir wollen Euch klar und präzise erklären, was wir als Teil innerhalb der FDP-Liste vorhaben.

Weiterlesen


Holt Malchow heute die Meisterschale?

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Können Malchows Fußballer heute Nachmittag so jubeln wie zur Herbstmeisterschaft? Der MSV 90 als Tabellenführer der Verbandsliga trifft heute um 15 Uhr auf die Spielvereinigung Torgelow-Ueckermünde und damit auf den unmittelbaren Verfolger. Beide Teams liegen nur ein Punkt auseinander, so dass sich heute entscheidet, wer Meister der Verbandsliga wird. Trainer Sven Lange hat alle Spieler an Bord, seine Jungs sind heiß auf diese Partie.
„Wir sind Müritzer“ drückt den Malchowern ganz fest die Daumen!


Viele Gärten in MV öffnen heute ihre Pforten

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Heute und morgen gibt’s wieder die Gelegenheit, in schöne Gärten des Landes zu schauen. Die Aktion Offene Gärten in MV hat sich in den letzten sieben Jahren etabliert und inzwischen viele Fans. Private Gärten, Parks, kleine wunderschöne Gärtnereien und auch urbane Gärten öffnen ihre Pforten. Für jeden Besucher ist etwas dabei. Und hier gibt es einen Überblick über alle Gärten in MV, die besucht werden können: https://www.offene-gaerten-in-mv.de/


Malchows Bürgermeister tritt für die Stadtvertretung an, will aber dort gar nicht mitmischen

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Malchow war ja schon immer etwas besonderes. Auch politisch gesehen. Das wird auch bei der bevorstehenden Kommunalwahl so sein. Denn mit René Putzar (parteilos) steht ein Kandidat auf den Stimmzetteln, der gar nicht in die Stadtvertretung möchte. Bei ihm geht’s darum, Kreuzchen für sein „Lager“ zu sammeln. Putzar, seit neun Jahren Bürgermeister in Malchow, tritt für das Wahlbündnis BfM/OWM an, für den Kreistag steht er auf der FDP-Liste. Auf eine entsprechende Anfrage von „Wir sind Müritzer“ reagierte er gereizt und verwies lediglich auf sein Facebook-Profil. Dort veröffentlichte er dann die WsM-Anfrage und befürchtet Stimmungsmache. Dabei hat er gar keinen Grund dazu: Die „Spielereien“ sind laut Wahlgesetz durchaus legitim, und auch sein Vorgänger Joachim Stein hat’s gleich zweimal so gemacht.

Weiterlesen


Bezahlte Wahlwerbung: Wir für Waren, gehen Sie wählen!

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Auch wir Älteren müssen wählen gehen, wenn wir unsere Demokratie und unser vereintes Europa erhalten wollen.

Im Sommer 1990 haben wir als erste Generation eine demokratische Ordnung in der alten DDR und in Waren (Müritz) aufgebaut.

Im Ergebnis übernahmen wir als wiedervereintes Deutschland eine wichtige Rolle im Hause Europa und haben unsere Heimatstadt voran gebracht.

Aktuell sind rechte und linke Extremisten dabei, die Demokratie und unser gutes Zusammenleben in Europa zu zerstören.

 

Lassen Sie das nicht zu, wählen Sie CDU – so wie wir.

Ihre Dr. Gisela Dunker, erste Fraktionsvorsitzende der CDU in Waren nach der Deutschen Einheit

Ihr Jürgen Seidel, ehemaliger Stadtvertreter und Wirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern a.D.


Jubiläum eines Kosmetikstudios bringt Spende fürs Hospiz

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Im April feierten Birgit und Janita Jonas das 25-jährige Bestehen ihres Kosmetik- und Nagelstudios in der Güstrower Straße in Malchow. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums luden die beiden ihre treuen Kunden zu einer Feier mit Sekt und Bratwurst ein. Doch anstatt Geschenke zu erhalten, baten Birgit und Janita um Spenden für einen guten Zweck. Ihre Kunden konnten in den Wochen vor und nach dem Jubiläum ihre Spenden in eine dafür aufgestellte Box im Studio werfen. Das Ergebnis dieser großzügigen Aktion war überwältigend:

Weiterlesen


Röbeler Segler-Verein startet mit Highlights in die Saison

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Der Röbeler Segler-Verein „Müritz“ e.V. hat die neue Saison mit einem fulminanten Start eingeläutet und dabei gleich zwei bedeutende Veranstaltungen ausgerichtet: die 71. Pfingstpokalregatta und den XVIII. OPTIMAL:CUP. Insgesamt begrüßte der Verein knapp 350 Seglerinnen und Segler in über 300 Booten in der kleinen bunten Müritzstadt. Nach dem enttäuschenden Vorjahr, in dem beide Veranstaltungen aufgrund von Windmangel ohne Wertungen endeten, konnten in diesem Jahr endlich wieder Wettfahrten ausgetragen werden. Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen des XVIII. OPTIMAL:CUP, einer der größten deutschen Kinder- und Jugendregatten. Rund 50 ehrenamtliche Helfer sorgten dafür, dass die knapp 200 Boote und über 230 Teilnehmenden ideale Bedingungen vorfanden.

Weiterlesen


Neuer Direktor des Amtsgerichts Waren ernannt

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)
Das Amtsgericht Waren hat einen neuen Direktor: Jörg Schiller ist jetzt von Justizministerin Jacqueline Bernhardt ernannt worden. Jörg Schiller folgt auf  Heike Paulmann, die bereits vor einiger Zeit an das Landgericht Neubrandenburg gewechselt ist. „Jörg Schiller wird die Riege der Führungskräfte aus den ostdeutschen Bundesländern und vor allem aus unserem Land erweitern. Mittlerweile haben 10 der 28 Führungspersönlichkeiten bei den Gerichten im Land eine ostdeutsche Biografie. Jörg Schiller ist seit über 25 Jahren in der Justiz von Mecklenburg-Vorpommern tätig, den Großteil in der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Ich wünsche ihm viel Erfolg“, so die Ministerin für Justiz, Gleichstellung und Verbraucherschutz Jacqueline Bernhardt bei der Übergabe der Urkunde in Schwerin.

Weiterlesen


Mehr als 14.300 Beschäftigte in MV alkoholkrank

8. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 2 Kommentar(e)

Sucht am Arbeitsplatz ist in Mecklenburg-Vorpommern keine Seltenheit. Das zeigt eine Auswertung im aktuellen Barmer-Gesundheitsreport unter Erwerbspersonen im Alter von 15 bis 64 Jahren. Demnach lag bei 1,9 Prozent der Beschäftigten in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2021 eine diagnostizierte Alkoholabhängigkeit vor. Auf die Zahl der Erwerbspersonen im Land hochgerechnet entspricht das mindestens 14.300 Suchterkrankten. „Mit unseren Daten können wir nur die sprichwörtliche Spitze des Eisberges abbilden, denn höchstens 10 bis 15 Prozent aller Betroffenen suchen ärztliche Hilfe. Die Dunkelziffer von Alkoholismus unter Beschäftigten im Land dürfte noch viel höher liegen“, sagt Henning Kutzbach, Landesgeschäftsführer der Barmer in Mecklenburg-Vorpommern. Anlässlich der „Aktionswoche Alkohol“ appelliert Kutzbach an Arbeitgeber und Unternehmen, sich für Suchthilfe und -prävention einzusetzen. „Je eher Auffälligkeiten bei Mitarbeitern wahrgenommen werden, desto besser kann geholfen werden“, so der Landeschef. Auch aus wirtschaftlicher Sicht sei Suchtprävention sinnvoll, da es bei Alkoholsucht zu langen Arbeitsausfällen kommen könne. Im Schnitt dauerte eine Krankschreibung wegen Alkoholabhängigkeit im Land 53 Tage.

Weiterlesen


Rechlin: Lagerhalle geht in Flammen auf

7. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Großeinsatz heute Nachmittag für mehrere Feuerwehren in Rechlin. In einer Lagerhalle an einem Baumarkt war ein Brand ausgebrochen, die Flammen griffen auf ein daneben stehendes, aber nicht bewohntes Einfamilienhaus über. Die beiden Besitzer des Grundstücks waren bei Brandausbruch noch auf dem Hof. Sie konnten das Grundstück unverletzt verlassen, nachdem es zu einer starken Rauch- und Flammenbildung innerhalb der Lagerhalle kam. Auch dort gelagerte Gasflaschen konnten sie noch aus dem Gefahrenbereich beringen. Das Feuer griff auf das angrenzende leerstehende Wohnhaus über. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 50.000 Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Rechlin, Krümmel, Lärz und Vipperow waren mit insgesamt 40 Kameraden im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Fotos: Susan Ebel


Vier Verletzte bei Busunfall an der Boeker Mühle

7. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Bei einem Busunglück im Bereich der Boeker Mühle sind heute Nachmittag vier Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Der Linienbus kam aus derzeit noch ungeklärten Umständen nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Der 54-jährige Fahrer sowie eine 60-jährige Mitfahrerin erlitten dabei schwere Verletzungen.

Weiterlesen


Bezahlte Wahlwerbung: Thomas Diener – Bürgermeisterkandidat für die Gemeinde Möllenhagen

7. Juni 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Gemeinde Möllenhagen hat sich in den letzten Jahren wiederum positiv entwickelt. Die Bevölkerungszahl hat sich von rund 1.500 auf 1.700 Einwohner erhöht; durch Zuzug von jungen Familien sinkt das Durchschnittsalter. Das ist auch ein Verdienst von Bürgermeister Thomas Diener. „Der Zuzug betrifft sowohl Einfamilienhäuser sowie Plattenbauten. Wir versuchen, in allen Ortsteilen von Möllenhagen zusätzliches Baurecht zu schaffen, um attraktiv für junge Familien zu sein“, so der 60 Jahre alte Landwirt, der auch Präsident des Kreistages Mecklenburgische Seenplatte sowie Landtagsabgeordneter ist. „Es findet kein Abriss von Wohnblöcken statt, wie vor Jahren angestrebt. Im Gegenteil, es konnten neue Spielplätze in den Ortsteilen Kraase, Rockow, Lehsten, Groß Varchow und Möllenhagen errichtet werden; ein weiterer Förderbescheid für einen Spielplatz in der Neuen Straße in Möllenhagen liegt bereits vor“, so Thomas Diener.

Weiterlesen