Der SV Waren 09 kassiert acht Treffer

18. April 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 3 Kommentar(e)

Herbe Auswärtsklatsche für den SV Waren 09: Die Mannschaft von Jens Dowe hat heute Nachmittag beim Tabellenzweiten 1. FC Schönberg 95 mit 8:0 verloren.
Waren steht zwar nach wie vor auf Platz 10 der Oberliga Nord, doch die Luft nach unten wird dünner.

Der Malchower SV hat sein Heimspiel gestern Abend gegen den 1. FC Neubrandenburg mit einem 2:2 beendet.


Ehemalige Schüler gratulieren der Musikschule auf besondere Art

18. April 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ein Wiedersehen mit “alten Bekannten”: Heute um 15 Uhr lädt die Kreismusikschule Müritz zu einem ganz besonderen Konzert in den Bürgersaal ein. Ehemalige Schüler mehrerer Musikschulgenerationen, die an der Müritz ihre ersten Töne strichen, zupften, bliesen oder sangen, bringen ihren Lehrern und ihrer Stadt ein buntes, vielstimmiges Geburtstagsständchen.

Weiterlesen


Tauchgondel ja, aber nicht am Hafen?

18. April 2015 in Allgemein, Politik, Waren - 5 Kommentar(e)

Wird am neu ausgebauten Warener Hafen eine Tauchgondel installiert oder nicht? In den zuständigen Ausschüssen der Warener Stadtvertretung fand dieser Plan bislang große Mehrheiten. In wenigen Tagen soll nun die gesamte Stadtvertretung entscheiden.

Weiterlesen



Wälder der Region wieder in Gefahr

18. April 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Seit dem Sturm Niklas mit dem letzen Schnee vor Ostern erfreut sich Mecklenburg-Vorpommern an den steigenden frühsommerlichen Temperaturen und sonnig trockenem Wetter. Dieses Wochenende lädt ein, Zeit in der Natur und vor allem im Wald zu verbringen. Doch dies birgt einige Gefahren!

Weiterlesen



Dieb schlägt auf Kunden ein

17. April 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Gestern Nachmittag betrat eine männliche Person den Netto-Verbraucher Markt in der Ahornstraße in Rechlin. Als diese Person mit einem prall gefüllten Rucksack den Kassenbereich passieren wollte, ohne jedoch den Inhalt zu bezahlen, wurde diese durch die Kassiererin angesprochen.
Daraufhin schob der Tatverdächtige die Kassiererin zur Seite und flüchtet in Richtung Ladenausgang. Auf Zuruf der Kassiererin konnte der Tatverdächtige durch einen Kunden festgehalten werden.
Nach einem kurzen Gerangel und einem Faustschlag ins Gesicht des Kunden, konnte sich der Tatverdächtige befreien und flüchtete in unbekannte Richtung.
Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen im Nahbereich des Netto-Marktes und der Ortslage Rechlin wurde der 25-jährige Tatverdächtige kurze Zeit später in einer Rechliner Wohnung festgenommen.
Das Diebesgut wurde in der Wohnung sichergestellt. Da die Identität des Tatverdächtigen vor Ort nicht zweifelsfrei festgestellt werden konnte, wurde er zum Polizeirevier Röbel gebracht.
Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.


Wo Radlader im Supermarkt kurven

17. April 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bau7Das sieht nun wirklich nicht nach Supermarkt aus. Aber diese Radlader kurven gerade im EDEKA-Markt auf dem Papenberg. Dort laufen die Umbauarbeiten auf Hochtouren. Derzeit muss mit schwerer Technik der Fußboden heraus gestemmt werden. Am Montag verschwindet noch eine Wand, dann verlaufen die Arbeiten zur Freude der Anwohner etwas ruhiger.

Inhaber Ingolf Schubert zeigt sich mit dem bisherigen Verlauf zufrieden. “Ich bin wirklich sehr froh, dass wir auf einheimische Firmen setzen. Sie arbeiten alle sehr gut zusammen. Das geht unter der Leitung von André Melzer von ign wirklich Hand in Hand”, erzählt Kaufmann Schubert.
Neueröffnung des Marktes ist am 22. Mai.

Bau17


Medienwerkstatt für Kompetenzpreis nominiert

17. April 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Film2Eine Auszeichnung der besonderen Art. Das Kooperationsmedienprojekt des Friedrichshof 13 e.V. und der Warener RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte “Sehen und Gesehen werden – Filmarbeit von  Menschen mit Behinderungen“ ist für den Medienkompetenz-Preis M-V 2015 nominiert. Der Medienkompetenz-Preis M-V ist herausragenden Projekten gewidmet, die nachhaltige und/oder innovative Medienarbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen durchgeführt haben.

Weiterlesen



Anteilnahme auch an der Müritz

17. April 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

LichtermeerHeute gibt es im Kölner Dom eine Trauerfeier für die Opfer der am 24. März abgestürzten Maschine der Lufthansa-Tochter Germanwings. Bei dem Flugzeugabsturz sind 150 Menschen zu Tode gekommen. An der Trauerfeier nehmen neben Angehörigen von Opfern u.a. hochrangige ausländische Staatsgäste sowie höchste Repräsentanten der Verfassungsorgane des Bundes teil.
Aus Anlass der Trauerfeier und als Zeichen der Anteilnahme wehen heute auch in der Müritz-Region an Dienstgebäuden die Fahnen auf Halbmast.
„Auch für die Menschen in unserem Land werden die schrecklichen und immer noch unfassbaren Ereignisse noch einmal in Erinnerung gerufen und viele werden der Opfer und ihrer Angehörigen und Freunde gedenken. Die Flaggen auf Halbmast sollen das äußere Zeichen dafür sein“, sagte Innenminister Lorenz Caffier.


Auszubildende des “Kleinen Meer” belegt zweiten Platz

16. April 2015 in Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Wir gratulieren Paulina Falkowska, Auszubildende im Hotel und Restaurant „Kleines Meer“ in Waren. Sie hat bei den Landesjugendmeisterschaften der gastgewerblichen Berufe in Stralsund in dieser Woche im Bereich Restaurantfach einen tollen zweiten Platz geholt.
Weiter so!