Sparkasse unterstützt die Erforschung des Kloster-Lebens weiter

4. August 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Inselstadt Malchow hat ein Juwel. Und das heißt Kloster. Seit vielen Jahren ist die Stadt dabei, dieses einst sehr verstaubte Juwel wieder aufzupolieren. Mit Erfolg. Doch nach wie vor gibt es auf diesem historischen Areal viel zu tun. Und ohne Unterstützung geht schon mal gar nichts. Seit Jahren kann sich Malchow bei der Sanierung des Klosters und der Nebengebäude sowie bei der Umsetzung verschiedener Projekte in den alten Gemäuern auf die Unterstützung der Sparkasse verlassen. Sowohl auf die heimische Müritz-Sparkasse als auch auf die  Ostdeutsche Sparkassenstiftung. Und die ist so überzeugt von den Plänen, dass sie erneut viel Geld locker gemacht hat, um das Kloster zu einem Ort zu machen, der Geschichte anschaulich darstellt. Deshalb gab es gestern für Malchows Bürgermeister René Putzar erneut eine großzügige Finanzspritze der Ostdeutschen Sparkassenstiftung. Vor allem, um die Forschung zu dem einstigen Leben an diesem Ort voranzutreiben.

Weiterlesen


Röbeler machen “Klarschiff” – Viele Hinweise über Mängelmelder

4. August 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der vor einer Woche gestartete „Mängelmelder `Klarschiff`“ sorgt für mehr Kommunikation zwischen Verwaltung und Bürgern. Das kann man bereits nach den ersten Tagen an der Nutzung ablesen, wie ein Sprecher des Amtes Röbel an der Müritz gegenüber “Wir sind Müritzer” erklärte. So gab es bereits 118 Hinweise, Tipps, Anregungen und Mängelrügen. Mit Hilfe des digitalen Mängelmelders sollen Bürger im Ampelsystem auch nachvollziehen können, ob und wie schnell ihre Hinweise abgearbeitet werden. So erscheint der Hinweis in Rot, wenn er angekommen ist. In Gelb, wenn jemand daran arbeitet und in Grün wenn er abgearbeitet worden ist. Aus der relativ hohen Zahl kann man nun nicht ablesen, dass es übermäßig schmutzig im Amtsbereich südlich der Müritz ist oder dort mehr Vandalen als anderswo unterwegs sind.

Weiterlesen


Bauarbeiten auf der B 192: Neuer Durchlass in Roez

4. August 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ab heute plant das Straßenbauamt Neustrelitz die Erneuerung eines Durchlasses an der B 192 in Roez. Der Durchlass muss laut Behörde dringend erneuert werden, damit das Niederschlagswasser ungehindert abfließen kann. Während der Arbeiten werden der Verkehr zweispurig an der Baustelle vorbeigeführt und die Höchstgeschwindigkeit auf 70 km/h reduziert. Die Arbeiten sollen in der übernächsten Woche abgeschlossen sein.
Die Kosten für den Ersatzneubau betragen rund 60.000 Euro.


Innenminister begrüßt Polizeibeamte nach Einsatz im Flutgebiet  

4. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Rückkehr aus dem Katastrophengebiet: Beide Polizeihubschrauber aus Mecklenburg-Vorpommern waren im Einsatz in Rheinland-Pfalz. Sonntagabend kehrte die zweite Hubschrauber-Crew von ihrem Einsatz im Hochwassergebiet Bad Neuenahr-Ahrweiler an ihren Standort Rostock-Laage zurück und wurde dort vom Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Torsten Renz, begrüßt. Neben den Polizeihubschraubern der Länder Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Rheinland-Pfalz flog die Besatzung aus MV ab dem ersten Tag im Einsatzgebiet zur Aufklärung für die zuständigen Behörden und Organisationen wie THW, Feuerwehr und Bundeswehr. Eine weitere wichtige Aufgabe war aber auch der Material-, Personen- und Hundetransport in die unzugänglichen Gebiete.

Weiterlesen


Landkreis investiert 3,6 Millionen Euro in Schulanbau

4. August 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das neue Schuljahr begann an der IGS „Vier Tore“ in Neubrandenburg mit der offiziellen Einweihung des Schulanbaus. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte als Schulträger hat in den Anbau mehr als 3,6 Millionen Euro investiert. Dirk Rautmann, Leiter des Amtes Zentrale Dienste/Schulverwaltungsamt: „Im Zuge der Einführung der gymnasialen Oberstufe, sowie mit der Umsetzung der Vorgaben zur inklusiven Beschulung wurden weitere Unterrichts- und Gruppenräume mit unterschiedlichen Größen und Funktionen notwendig.“ Der Schulentwicklungsplan des Landkreises prognostiziert einen zusätzlichen Raumbedarf für mind. 230 Schüler.

Weiterlesen



Mehr Geld für zusätzliche Kinder- und Jugendfreizeiten im Land

4. August 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Kinder und Jugendliche waren in den vergangenen Monaten während der Pandemie von den Einschränkungen des täglichen Lebens in besonderem Maße betroffen. Vor allem soziale Kontakte und das für die Entwicklung junger Menschen essentielle Miteinander mit Gleichaltrigen fehlten. Ziel des „Aktionsprogramms Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist daher nicht nur das bildungsorientierte Aufholen von Lernrückständen. Auch die neuerliche Ermöglichung des sozialen Lernens und des Miteinanders im Sport, in der Freizeit, außerhalb des eigenen Haustandes und der Bildungseinrichtungen soll wieder in den Fokus rücken.

Weiterlesen


MV: So viele neue Lehrkräfte wie noch nie

4. August 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Mecklenburg-Vorpommern hat bis zum Beginn des neuen Schuljahres 657 Lehrer neu eingestellt. Insgesamt arbeiten an den öffentlichen Schulen 11.510 Lehrkräfte. Mit den Lehrkräften an freien Schulen sind es 13.430 Lehrer an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. „Noch nie wurden in Mecklenburg-Vorpommern zum ersten Schultag so viele neue Lehrkräfte eingestellt wie in diesem Jahr. Mit den Neueinstellungen können wir die Kontingentstundentafel, die notwendige Unterrichtsversorgung, an unseren Schulen absichern“, sagte Bildungsministerin Bettina Martin. “Unsere enormen Anstrengungen der vergangenen Jahre, um den Fachkräftebedarf an unseren Schulen zu sichern, zahlen sich aus. Sie sind auch weiterhin notwendig, denn Lehrkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt deutschlandweit hart umkämpft. Auch andere Bundesländer müssen viele freie Lehrerstellen besetzen“, so Martin.

Weiterlesen


Jugendzentrum “JOO!” in dieser Woche geschlossen

3. August 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Aus Krankheits- und Urlaubsgründen bleibt das Jugendzentrum JOO! in dieser Woche geschlossen. Das teilte die Warener Stadtverwaltung mit. Die Mitarbeiter stehen den Kindern und Jugendlichen ab nächster Woche wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.


BÄRENWALD Müritz unterstützt Hilfsaktion des DRK

3. August 2021 in Aktuelles, Allgemein - 3 Kommentar(e)

Einfach nur toll: Als die Anfrage des DRK-Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte kam, die Ferienaktion für Kinder aus den Hochwassergebieten zu unterstützen, hat das Team des BÄRENWALD Müritz keine Sekunde gezögert: Schnell war klar, dass alle Kinder, die von dem schrecklichen Hochwasser betroffen sind und die sich von den schlimmen Erlebnisse bei uns an der Seenplatte erholen können, selbstverständlich freien Eintritt in den BÄRENWALD bekommen. Und nicht nur das. Das BÄRENWALD-Team hat selbst bei anderen Unternehmen um Spenden gebeten: Kinderbuchverlage haben große  Pakete mit Kinderbüchern und Kinderspielzeug geschickt, Unternehmen aus der Region, wie zum Beispiel die Müritz-Sparkasse und die Schwan-Apotheke Röbel, haben viele schöne Dinge beigesteuert, die Kinderherzen höher schlagen lassen.

Weiterlesen


Bulle greift Senior an – Schwer verletzt

3. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Ein Bulle hat heute einen 71 Jahre alten Mann in Karlsburg schwer verletzt. Laut Polizei ist der Senior beim Füttern der Rinder, die seinem Sohn gehören, angegriffen worden. Das ausgewachsene Tier ging unvermittelt auf den Mann los, wodurch er schwere Verletzungen am Kopf und am Bauch erlitt. Die Rettungskräfte informierten die Polizei, weil es vorerst nicht gelang, den Verletzten zu versorgen, da das Tier sich weiter angriffslustig zeigte.
Vor Eintreffen der Polizei wurde der Mann von der Koppel geborgen und dann mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.