Kleine Baumeister am Werk

30. Juli 2013 in Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)
Kleine Baumeister am Werk

Von Sven Krüger

Waren. Im Gemeindehaus der St. Mariengemeinde in der Unterwallstraße herrscht gerade reger Betrieb. Dort bauen nämlich noch bis morgen 80 Kinder im Alter von 6-11 Jahren aus Legosteinen die Stadt Waren nach. Ein Projekt, das es in dieser Form erstmals in Waren gibt und das man unbedingt gesehen haben muss. Denn wer nicht regelmäßig mit Legosteinen zu tun hat, glaubt  gar nicht, was man damit alles anstellen kann.

Weiterlesen


Schlange-Stehen in Allerherrgottsfrühe

30. Juli 2013 in Allgemein, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Eroe4Waren (AG). Riesenandrang in der Teterower Straße: Noch bevor Inhaber Ingolf Schubert heute früh um 7.30 Uhr die Türen des wiedereröffneten EDEKA-Marktes in der Teterower Straße aufgeschlossen hat, standen schon zahlreiche Neugierige in langen Schlangen vor dem Geschäft. “Wahnsinn, damit hätte ich wirklich nicht gerechnet”, freut sich der 34-Jährige.

Weiterlesen


Einkaufsgutscheine und Präsentkorb zu gewinnen

29. Juli 2013 in Allgemein - 1 Kommentar(e)

Waren. Morgen früh eröffnet der EDEKA-Markt in der Teterower Straße. Für die Kunden gibt’s ab 9 Uhr nicht nur besondere Angebote sowie jede Menge Verkostungen, sondern auch ordentlich was zu gewinnen. So spendiert Inhaber Ingolf Schubert 25 Einkaufsgutscheine über je 20 Euro sowie einen prall gefüllten Präsentkorb im Wert von 100 Euro.

Wie kann man gewinnen?

Weiterlesen


Kleine Feuerwehrleute im Zeltlager

29. Juli 2013 in Allgemein, Malchow - 1 Kommentar(e)

Müritz-Region/Zislow (SW). Erlebnisreiche Tage haben Mitglieder der Steffi2Jugendwehren des Amtsbereiches Malchow jetzt in einem Zeltlager auf dem Campingplatz in Zislow verbracht. Neben den 33 Kindern und Jugendlichen sowie ihre neun Betreuern aus der Region Malchow waren auch Mitglieder der Malchiner Feuerwehren mit von der Partie.

“Einen Tag besuchten wir die Landesfeuerwehrschule in Malchow, was natürlich sehr interessant war für die kleinen Feuerwehrmänner und -frauen.  Am nächsten Tag ging’s in den Bärenwald nach Stuer”, berichtet eine Betreuerin. Das Zeltlager, das in dieser Form erstmals durchgeführt wurde,  sollte dazu dienen, die Jugendwehren des Amtes mehr zusammenzuschweißen und Erfahrungen auszutauschen. Alle Teilnehmer waren hellauf begeistert und haben es bedauert, dass die Zeit im Zeltlager so schnell vergangen ist.


Trubel beim Tag der Stadtwerke

29. Juli 2013 in Allgemein, Events, Waren - 0 Kommentar(e)

Waren (PM). Im Jubiläumsjahr der Stadt Waren darf Stadtwerkenatürlich auch der traditionelle „Tag der Stadtwerke“ am ersten Samstag im August am Warener Hafen nicht fehlen, an dem sich das Unternehmen mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm und dem „Stadtwerk zum Anfassen“ bei seinen Kunden bedankt.

Weiterlesen


Neustart am alten Standort

29. Juli 2013 in Allgemein, Waren, Wirtschaft - 4 Kommentar(e)

Von Antje Rußbüldt-Gest

Waren. Zurück zu den Wurzeln. Der Warener Einzelhandelskaufmann Ingolf Schubert wagt am kommenden Dienstag, 30. Juli, dort einen Neustart, wo für ihn alles begann: In der Teterower Straße.

Weiterlesen


Hitzewochenende an der Müritz

28. Juli 2013 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das bislang heißeste Wochenende des Jahres an der Müritz geht zu Ende! Und Ihr lasst mit den vielen tollen Bildern, die Ihr an uns geschickt habt, alle daran teilhaben.

Vielen, vielen Dank!

In unserer Galerie könnt’ Ihr Euch die Bilder in aller Ruhe anschauen.

Und hier die Gewinner der Gutscheine für Jannys Eis:

Weiterlesen


Mit 1,35 Promille am Morgen unterwegs

28. Juli 2013 in Allgemein, Malchow, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Polizeikelle Halt PolizeiMüritz-Region (AG). Relativ ruhig ging es trotz des erheblichen Urlauberverkehrs auf den Straßen der Müritz-Region zu. Die Polizei musste zum Glück nur kleinere Unfälle aufnehmen. So wie  gestern in Eldenburg auf der B 192, als ein Autofahrer beim Wenden nicht aufpasste und mit einem anderen Wagen zusammenstieß. Schaden: 5000 Euro.

Die Röbeler Polizei musste gestern früh einen Unfall in Jaebetz aufnehmen. Dort war ein Auto beim Einparken gegen ein anderes gekracht. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Ein 19-jähriger Autofahrer pustete schließlich 1,35 Promille. Uhrzeit: 8.15 Uhr. Der Jugendliche musste zur Blutentnahme mitfahren und seinen Führerschein abgeben.


Rostocker überzeugen beim Inselschwimmen

28. Juli 2013 in Allgemein, Malchow, Sport - 0 Kommentar(e)

Beim Malchower Inselschwimmen ging es heute ziemlich familiär zu: Platz 1 bei den Männern holte sich Jannis Dammann aus Rostock, bei den Frauen siegte Julia Dammann aus Rostock.

Bei den Männer schaffte Karsten Hub vom MSC Waren den zweiten Platz, Kathrin Lampe aus Waren kam bei den Frauen als vierte ins Ziel.

Alles in allem haben sich 94 Schwimmer auf die 850 Meter lange Strecke gemacht.

Hier die gesamte Teilnehmerliste, Quelle tollense-timing.de:

Tabelle Inselschwimmen

 


Hitziges Müritzfest in Rechlin

28. Juli 2013 in Allgemein, Events - 1 Kommentar(e)

Rechlin. Trotz der Hitze haben’s die Rechliner am Freitag und gestern bei ihrem traditionellen Müritzfest richtig krachen lassen. Auch heute gibt es noch viele Programm-Höhepunkte, vor allem die Kleinen kommen voll auf ihre Kosten.

  • 10 Uhr maritimer Trödelmarkt
  • 10 Uhr Optirennen mit Stechpaddel um den Pokal des Schirmherren
  • 10.30 Uhr Tauziehen auf dem Wasser
  • 13 Uhr Müritzer Eagles KID’s Line Dance für Kinder
  • 12 Uhr Kinder-Feuerwehrrallye
  • 14 Uhr Müritztanzverein 97 e.V. Kids im Festzelt
  • 14.30 Uhr die jüngste Breakdance-Gruppe aus MV tritt auf
  • 15 Uhr Kinder-Mitmach-Disco
  • 16.30 Uhr Auslosung der Tombola

Elvira ist gestern mit einem Hubschrauber über Rechlin geflogen und hat uns ein paar Bilder zur Verfügung gestellt, die Ihr hier seht.


Röbeler steuert Riesen-Tanker

27. Juli 2013 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Müritz-Region (AG). “Wir von der Müritz” heißt eine Serie, in der wir ab sofort regelmäßig Müritzer vorstellen wollen. Das kann der Taxifahrer genauso sein wie der Orthopäde oder der Dachdecker wie der Finanzbeamte oder die Kellnerin wie die Hausfrau. Nur eines ist wichtig: Die Menschen und ihre Geschichten müssen uns neugierig machen!

Weiterlesen


Ein Wahnsinns-Tag

26. Juli 2013 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wir sind gerade mal gut 24 Stunden online mit unserer neuen Homepage “Wir sind Müritzer”, aber was wir in diesen 24 Stunden schon alles erlebt haben, ist schon der helle Wahnsinn.

Zuallererst hat es uns wirklich Tränen in die Augen getrieben, als wir Eure tollen Kommentare und Glückwünsche gelesen haben. Das ging heute am Tag weiter. Und nicht nur in der virtuellen Welt.

Weiterlesen