ACHTUNG, Rückruf!

17. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 7 Kommentar(e)

Die REWE-Zentral AG ruft gefrorene Pangasiusfilets aus den Sortimenten ihrer Rewe- und Penny-Filialen zurück. Die Filets wurden unter anderem in den Filialen in Mecklenburg-Vorpommern verkauft. „Im Rahmen von Untersuchungen wurden Rückstände von Reinigungsmitteln (Benzalkoniumchlorid) festgestellt. Eine gesundheitliche Beeinträchtigung kann nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen werden“, so das Unternehmen.

Weiterlesen



Polizei bittet um Hinweise nach Unfall mit Radfahrer

17. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls: Am Montag, 14. Oktober, fuhr ein 67-jähriger Radfahrer gegen 11:45 Uhr von der Friedensstraße durch die Unterführung in Richtung Güstrower Straße. Etwa auf der Hälfte der Unterführung kam dem Radfahrer eine Gruppe Jugendlicher, vermutlich Schüler, entgegen. Einer der Jungen scherte unachtsam aus der Gruppe nach links aus und stieß dabei leicht gegen den Radfahrer, der dadurch stürzte und sich im Gesicht verletzte Die Jugendlichen setzten ihren Weg weiter in Richtung Friedensstraße fort. Ein nachfolgender Radfahrer leistete dem Verletzten Erste Hilfe und verständigte den Rettungsdienst sowie die Polizei.
Die Kripo ermittelt und bittet Zeugen des Unfalles bzw. die besagten Jugendlichen, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei in Waren unter 03991- 17 60 entgegen.


Tote Leonie: Polizisten berichten von Widersprüchen

17. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Im Fall der getöteten Leonie tauchen im Verlauf des Gerichtsprozesses immer weitere Widersprüche auf. So berichteten mehrere Polizisten gestern in Neubrandenburg am Landgericht, dass der Stiefvater zunächst behauptet habe, dass das Mädchen am 12. Januar eigentlich zum Spielen mit ihrem neuen lila Puppenwagen nach unten gehen wollte. Dabei soll sie auf dem zweiten, unteren Treppenabschnitt hinuntergefallen sein. Diese Aussage des Angeklagten, der wegen Mordes durch Unterlassen vor Gericht steht, verwunderten die Richter allerdings.

Weiterlesen


Masern-Alarm – Kein „Herdenschutz“ in MV

17. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Impflücken bei Masern sind in Meck­lenburg-Vorpommern größer als gedacht. Von den Schulanfän­gern im Land sind höchstens 90,5 Prozent vollständig gegen Masern ge­impft, wie Auswer­tungen im aktuellen BARMER Arzneimittelreport zeigen. Damit liegt die Durchimpfungsrate um fünf Prozent niedriger als bisher ange­nommen. „Die Differenz erscheint auf den ersten Blick nicht groß, sie macht aber einen we­sentlichen Unterschied. Denn bei Masern gilt ,Herdenschutz‘ erst ab einer Impfquote von 95 Prozent. Nur dann sind auch diejenigen geschützt, die sich nicht impfen lassen können“, erklärt Henning Kutzbach, Lan­desge­schäftsfüh­rer der BARMER in Mecklenburg-Vorpommern. Wird dieser Wert nicht er­reicht, kann sich die Krankheit nach wie vor ausbreiten.

Weiterlesen


Spritpreise gehen zurück

17. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Vor allem bei Super E10 ist der Rückgang mit 1,2 Cent pro Liter deutlich. Ein Liter kostet im bundesweiten Durchschnitt nun 1,384 Euro. Beim Diesel fällt der Preisrückgang mit 0,1 Cent pro Liter dagegen nur gering aus. Ein Liter liegt damit aktuell bei 1,264 Euro.

Weiterlesen


MV-Serviceportal bietet sechs neue Leistungen an

17. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das MV-Serviceportal www.mv-serviceportal.de bietet seit Juni dieses Jahres Verwaltungsleistungen von Kommunen, Land und anderen Behörden online an (WsM berichtete). Jeden Monat kommen weitere Leistungen hinzu. „Indem wir Stück für Stück sämtliche Verwaltungsleistungen digitalisieren, erleichtern wir den Bürgern sowie Unternehmen Behördengänge und ermöglichen ihnen, diese rund um die Uhr und von jedem Ort zu erledigen. Wir erleichtern aber auch den Arbeitsalltag in den Behörden, indem Standardvorgänge automatisiert bearbeitet werden können und somit mehr Zeit für die schwierigeren Sonderfälle bleibt“, nennt Minister Christian Pegel den praktischen Nutzen des landesweiten Portals.

Weiterlesen


Waren: Ein Land erinnert sich an mutige Menschen

16. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Nein, es war nicht so wie vor 30 Jahren. Beim heutigen Gang von der Georgenkirche zur Marienkirche in Waren und bei den Kundgebungen auf dem Neuen Markt waren zwar auch wieder sehr viele Menschen dabei, teilweise mit Kerzen und Lichtern, aber es fehlte etwas Entscheidendes: Die Angst. Jene Angst, die damals mitging mit den Demonstranten. Denn sie wussten vor 30 Jahren nicht, ob sie abends wieder zu Hause bei ihren Familien sein werden oder im Stasi-Knast landen.
Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat heute an die friedliche Revolution vor 30 Jahren erinnert – und zwar in Waren mit mehreren Veranstaltungen. In Waren deshalb, weil in der Müritzstadt vor 30 Jahren die erste Demo in Mecklenburg-Vorpommern stattfand – trotz der Ängste der Menschen, die am 16. Oktober 1989 und auch in den Wochen danach teilgenommen haben.

Weiterlesen


Selbstbedienung auf der Abfalltonne

16. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der Personalmangel fordert seinen Tribut: Nachdem viele Groß Plastener ihr Mittwochs-Anzeigenblatt schon einige Wochen nicht mehr bekommen haben, entdeckten sie heute nun das: Auf einer Papier-Abfalltonne liegt eine Tasche mit den Zeitungen, dazu ein Schild, das auf Selbstbedienung hinweist…
Mal sehen, wie lange es dauert, bis die Post ihre Briefe zentral in Wohngebieten ablegt, damit die Anlieger sich ihre Schreiben dann abholen können.


Erinnerungen an die friedliche Revolution heute in Waren

16. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Waren wird heute mit verschiedenen Veranstaltungen an die friedliche Revolution von vor 30 Jahren erinnert. Denn heute vor 30 Jahren gab es in Mecklenburg-Vorpommern die erste Demonstration – und zwar in Waren (Müritz).
Mit dabei sind heute neben den aktuellen Politikern wie Ministerpräsidentin Manuela Schwesig viele jener Leute, die damals den Mut hatten, auf die Straße zu gehen.

Weiterlesen


Blumenzwiebeln als Symbol für seelische Gesundheit

16. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte findet derzeit die Woche der seelischen Gesundheit statt (WsM berichtete). Dazu gehören auch verschiedenen Pflanzaktionen von Blumenzwiebeln.
„Wenn dann im kommenden Frühjahr die zarten Pflänzchen aufblühen, ist das ein lebendiges Symbol für die Stärke und Widerstandskraft, die Vielfalt und die Gemeinsamkeit der Menschen in unserem Landkreis“, so die Organisatoren.

Weiterlesen


Lichtverschmutzung heute Abend Thema im Müritzeum

16. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 2 Kommentar(e)

Einmal dunkel bitte! Künstliches Licht in der Natur und in unserem Alltag ist ein relativ neues Umweltproblem, schreitet aber mit enormer Geschwindigkeit voran. Dieser neue Umweltschutz-Aspekt steht im Mittelpunkt des Vortrages von Ralf Koch, Leiter des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide heute Abend ab 19:30 Uhr im Müritzeum.

Weiterlesen