Tag der offenen Tür in der psychiatrischen Institutsambulanz der Kinder- und Jugendpsychiatrie

15. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Am morgigen Mittwoch, 16. Oktober,  findet in der Warendorfer Str. 4 in Waren in den Räumen der psychiatrischen Institutsambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik der Tag der offenen Tür statt. Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit. Die Besucher erwartet an diesem Tag von 13 bis 17 Uhr ein kleines, aber feines, buntes Programm sowie kleine Geschenke, Snacks und Getränke.

Weiterlesen


Zwei Hunde vom Wurf mit 19 Welpen suchen noch neue Bleiben

15. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Sie sind mit viel Liebe von Cathleen Lenz versorgt und aufgezogen worden, sind nun auch geimpft und „gechipt“ – und brauchen neue Besitzer. Es handelt sich um zwei Hundewelpen aus dem Wurf mit 19 Jungen aus Userin bei Neustrelitz, (WsM berichtete) der im August und September bundesweit für viel Aufmerksamkeit sorgte. Von den 19 „Jungen“ haben 15 bereits neue Eigentümer gefunden, einen Hund will Cathleen Lenz behalten und ein Rüde soll beim Hunde“vater“ Bruno bleiben.

Weiterlesen


Romantische Verkostung auf der Wasserburg Liepen

15. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Im Rahmen des „Schlösserherbstes“ lädt Familie Hahn am 19. Oktober um 19 Uhr und am 20. Oktober um 18 Uhr in den historischen Gewölbekeller der Wasserburg Liepen ein.  An einer gemütlichen Tafel im Gewölbekeller aus dem 15. Jhd. wird in romantisch-uriger Atmosphäre der von ihnen selbst produzierte Bitterlikör, die Alte Pomeranze, verkostet.

Weiterlesen


41,8 Prozent Einpersonenhaushalte in Mecklenburg-Vorpommern

15. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Mecklenburg-Vorpommern gab es im Jahresdurchschnitt 2018 insgesamt 830 000 Privathaushalte. Wie das Statistische Amt weiterhin mitteilt, waren davon 347 000 Einpersonenhaushalte. Das entsprach einem Anteil von 41,8 Prozent und damit etwa dem bundesdurchschnittlichen Anteil Alleinlebender (41,9 Prozent). Mit 1,92 Personen je Haushalt verblieb die durchschnittliche Haushaltsgröße in unserem Land zum zwölften Mal in Folge unter 2 Personen.

Weiterlesen


Kiosk-Einbrecher „genehmigen“ sich 20 kleine Jägermeister

14. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Prost: 20 kleine Flaschen Jägermeister (4cl) im Wert von 30 Euro – das ist die Beute von Einbrechern, die am Wochenende in den Kiosk in der Dorfstraße in Alt Schwerin eingebrochen sind. Sie stiegen erst in einen Vorraum und von dort in den Verkaufsraum, durchwühlten sämtliche Schränke – offenbar auf der Suche nach Bargeld – und nahmen schließlich die Kräuterschnäpschen mit. Schaden am Kiosk: rund 300 Euro.
Zeugen die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei in Röbel unter 039931 848 0.


Beeindruckender Abschied: Naturfilmfestival zum letzten Mal

14. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das 10. und letzte Neustrelitzer Naturfilmfestival Mensch! Natur!, das vom Verein für Kultur, Umwelt und Kommunikation und dem Nationalparkamt Müritz organisiert wurde, ist am Sonntag erfolgreich zu Ende gegangen. Als Publikumserfolg bei den Langfilmen erwies sich der amerikanische Dokumentarfilm „ Unsere große kleine Farm“, in dem John Chester die erfolgreiche Gründung seiner biodynamischen Farm sieben Jahre lang mit der Kamera begleitet und Erfolge und Rückschläge dokumentiert. Es sei ein Film, der mit schönen Bildern zum Nachdenken und Nachmachen anregt, schätzten Zuschauer ein. Der Publikumsadler für den besten Langfilm ist mit 1000 Euro dotiert und wird von der Sparkasse Mecklenburg-Strelitz gestiftet.

Weiterlesen


26-Jähriger flüchtet vor Polizei, Anwohner hilft mit Radlader aus

14. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Das muss man zweimal lesen: Gestern vormittag fuhren Warener Polizisten in Kargow Streife. Dabei kam ihnen ein Audi entgegen, dessen Fahrer für die Beamten kein Unbekannter war.
Schließlich ist er bereits mehrfach beim Fahren ohne Führerschein erwischt worden, nachdem ihm die „Fleppen“ im April dieses Jahres behördlich entzogen wurden.
Als der 26-jährige Fahrer die Beamten erblickte, hielt er sofort an, sprang aus dem Pkw und flüchtete über ein Privatgrundstück.

Weiterlesen


Versuchter Wohnungseinbruch in Wredenhagen

14. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Bereits am vergangenen Donnerstag sollen bislang unbekannte Täter versucht haben, in eine Wohnung am Burgberg in Wredenhagen einzubrechen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wollten sie über ein gekipptes Fenster in das Haus eines 79-Jährigen einsteigen, doch das misslang. Beim Verlassen des Grundstückes wurden zwei Männer beobachtet. Einer war vollständig schwarz gekleidet und trug ein Basecap. Der andere soll rote Oberbekleidung getragen haben. Im Anschluss flüchteten die beiden Männer in einem Pkw Audi mit Berliner Kennzeichen in unbekannte Richtung.
Zeugen, die am 10.10.2019 gegen 18:00 Uhr verdächtige Beobachtungen in Tatortnähe gemacht haben, bzw. nähere Angaben zu dem flüchtigen Pkw Audi machen können, werden gebeten sich zu melden.  Hinweise nimmt die Polizei in Röbel unter 039931 – 8480 entgegen.


Warens Bürgermeister Möller will eine zweite Amtszeit

14. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 12 Kommentar(e)

Warens Bürgermeister Norbert Möller will es noch mal wissen: Wie er soeben in einer Pressemitteilung angekündigt hat, möchte er bei der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr erneut antreten. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins werden seinen Angaben zufolge im November eine endgültige Entscheidung treffen.

Damit erklärt Kandidat Nummer zwei seine Absicht, denn FDP-Politiker Toralf Schnur hat seinen Hut bekanntlich schon vor einigen Monaten in den Ring geworfen.

Die anderen Parteien haben sich bislang noch nicht zu möglichen Kandidaten geäußert.


Polizei sucht Unfallbeteiligten

14. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Auf der Straße zwischen Waren und Jägerhof hat es gegen 9.50 Uhr einen Unfall gegeben – ein Beteiligter ist flüchtig. Nach ersten Informationen der Polizei krachte es etwa eineinhalb Kilometer vor dem Abweig nach Rügeband zwischen zwei Autos. Ein schwarzer VW Lupo machte sich in Richtung Waren auf und davon. Er muss vorne links arg beschädigt sein.
Das Auto des Unfallgegners ist nicht mehr fahrbereit. Die Polizei bittet den Unfallfahrer oder Zeugen, sich zu melden.Tel. 03991 1760



Malchower Schüler erinnern an Widerstandskämpfer

14. Oktober 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Anlässlich des 75. Todestages des Freiherrn Alexis von Roenne, der am 12.10.1944 von den Nationalsozialisten als Widerstandskämpfer hingerichtet wurde, haben Schüler der Malchower Fleesenseeschule eine Ausstellung erarbeitet.
Die wird heute eröffnet, die Schüler würden sich über viele interessierte Besucher freuen.

Weiterlesen