Warens Bibliothek erhält Spenden für Menschen mit Demenz

13. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Demenz ist in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. Mehr als 1,8 Millionen Menschen mit Demenz leben laut aktuellen Schätzungen in Deutschland. Bis 2050 wird die Zahl auf ca. drei Millionen steigen. Für Angehörige und Alltagsbegleiter ist es oft herausfordernd, geeignete Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Demenz zu finden. Hilfreich ist da eine separate Leseecke in der örtlichen Bibliothek, in der spezielle Literatur und andere Medien zum Thema angeboten werden. Aus diesem Anlass spendet der SingLiesel Verlag der Warener Stadtbibliothek eine Auswahl von Büchern und Spielen für Menschen mit Demenz.

Weiterlesen


Bäckerei „Junge“ mit hohen Investitionen in Waren

13. April 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 3 Kommentar(e)

Schon seit einigen Wochen ist Bewegung am einstigen Pit Stop-Standort an der Strelitzer Straße in Waren. Doch was passiert da? Ganz einfach: Es wird ein Junge. Das Lübecker Bäckerei-Unternehmen, das bereits seit vielen Jahren in der Warener Innenstadt vertreten ist, richtet in dem Haus ein großes und innovatives Café ein. Das erklärte Kommunikationschef Gerd Hofrichter auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“.

Weiterlesen


Heute Secondhand-Markt auf der Warener Freilichtbühne

13. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Auf der Warener Freilichtbühne ist heute wieder Flohmarkt-Zeit. Um 14 Uhr beginnt das nunmehr schon sechste Secondhand-Shopping. Bis 17 Uhr gibt’s Neues, Schönes und Gebrauchtes. Wie Veranstalterin Nicole Düwell auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“ berichtet, ist das Spektrum der angebotenen Dinge sehr groß – von Accessoires und Fahrrädern über Kleidung für Kinder und Erwachsene bis hin zu Spielen und Spielzeug. Doch nicht nur ums Kaufen und ums Verkaufen geht’s auf dem Mühlenberg, auch ums gemütliche Beisammensein. Die Kulturschänke hält leckere Getränke, Kuchen und Snacks bereit.


Infoveranstaltung zur Agrar-Antragstellung 2024

13. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Am 29. April führt das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte im Behörden­zentrum Neubrandenburg Infoveranstaltungen zur Agrar­antragstellung des Jahres 2024 durch. Aufgrund der zu erwartenden Nachfrage sind zwei Termine um 10 Uhr sowie um 14 Uhr, zwischen denen ausgewählt werden kann, im Beratungsraum Nr. A017 (großer Veranstaltungsraum) des Finanzamtes angesetzt. Die Einweisungsveranstaltungen richten sich vor allem an diejenigen Landwirte, die an entsprechenden Terminen bei den örtlichen Bauernverbänden nicht teilnehmen konnten.


Weniger Rinder, aber mehr Schweine in MV

13. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Zahl der Rinderbestände in Mecklenburg-Vorpommern ist nach einem Anstieg im Jahr 2022 wieder gesunken. Zum Stichtag 3. November 2023 wurden in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 456.690 Rinder gehalten, das sind 0,5 Prozent bzw. rund 2.100 Rinder weniger als im November 2022. Im Jahr 2014, dem Jahr mit dem vor 2022 letzten Höchststand, lag der Bestand bei rund 565.600 Rindern.

Weiterlesen


Wieder Förderung von Umbau zu barrierearmen Wohnraum

13. April 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Ab sofort nimmt das Landesförderinstitut wieder Förderanträge zum Umbau von Wohnungen an, durch den Barrieren reduziert werden. Das „Landesprogramm zur Reduzierung von Barrieren im Wohnungsbestand“ ist für dieses Jahr mit zwei Millionen Euro aufgestockt worden. Die Förderung von Barrieren reduzierenden Anpassungen ist in selbstgenutztem Wohneigentum oder in Wohngebäuden mit Miet- und Genossenschaftswohnungen möglich. „Wie schon in den Vorjahren bestand für dieses Landesprogramm auch im Jahr 2023 eine starke Nachfrage“, resümierte Bauminister Christian Pegel. „Ich freue mich, dass wir für 2024 durch Umschichtungen im Haushalt zwei Millionen für dieses beliebte und notwendige Programm bereitstellen können.“

Weiterlesen


Drei Verletzte nach Zusammenstoß an der Kreuzung

12. April 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Bei einem Zusammenstoß zwei Autos auf der B 191 bei Plau am See sind heute Mittag drei Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Beide Fahrzeuge prallten an einer Einmündung zusammen, wobei ein 75-jähriger Autofahrer so schwer verletzt wurde, dass er wenig später mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste.

Weiterlesen


Neubrandenburg: Nach Streit halbe Tiefgarage zerstört

12. April 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 7 Kommentar(e)

Ein privater Streit ist gestern Abend im Bereich des Lindetal-Centers in Neubrandenburg eskaliert. Ein 42-jähriger Deutscher soll sich nach derzeitigen Erkenntnissen den Autoschlüssel von der Frau geschnappt haben, mit der er in Streit geraten war. Das Auto stand in der Tiefgarage des Einkaufszentrums. Er startete den Wagen und fuhr gegen eine Wand und eine Tür. Dadurch entstand erheblicher Sachschaden in der Tiefgarage. Das Auto hat einen Totalschaden.

Weiterlesen


Süße Familie watschelt durch Warens Innenstadt

12. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Immer nur am und auf dem Wasser umher dösen ist ja auch langweilig. Hat sich die tierisch süße Familie wohl auch gedacht und einen Ausflug in die Innenstadt von Waren gemacht. Allerdings kennen sich die watschelnden Stadtbummler nicht so gut mit den Verkehrsregeln aus und mussten von Passanten in der Kietzstraße mehrfach auf den Bürgersteig gescheucht werden. Und so endete der Ausflug im Bereich der Steinmole ohne besondere Vorkommnisse, wie es die Polizei beschreiben würde.
Danke Michaela für die Fotos.


Gleich zwei Messer-Vorfälle in Neubrandenburg

12. April 2024 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Gleich zwei Mal innerhalb kurzer Zeit mussten die Beamten des Reviers Neubrandenburg am Mittwochabend zu Messer-Vorfällen ausrücken. Gegen 18.35 Uhr hat ein Zeuge die Polizei in die Demminer Straße gerufen. Er hatte ein lautes Streitgespräch zwischen zwei Männern bemerkt. Als er genauer hinsah, war der eine bereits blutend zu Boden gegangen, der andere haute mit dem Rad ab.

Weiterlesen


Romy vom Schloss Torgelow will ihren Titel verteidigen

12. April 2024 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Schloss Torgelow schickt seine „Superhirne“ zur Norddeutschen Gedächtnismeisterschaft und hofft auf die Titelverteidigung bei den Junioren. MemoryXL, die Vereinigung der GedächtnissportlerInnen in Deutschland, veranstaltet das „Brain-Turnier“ in diesem Jahr am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in Neuss. In sieben Disziplinen müssen Kinder, Jugendliche und Erwachsene beweisen, dass ihr Gedächtnis das beste ist. Zum insgesamt 22. Mal treten junge Sportler aus dem Norden bei einer Meisterschaft gegeneinander an und kämpfen um die regionale Krone des Gedächtnissports. Romy Hämling, 15-jährige Schülerin der 11. Klasse auf Schloss Torgelow, gilt als haushohe Favoritin bei den Junioren (13-17 Jahre). 

Weiterlesen