Neue Kampagne zum heutigen Welt-Multiple-Sklerose-Tag

30. Mai 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zum heutigen Welt-MS-Tag startet eine neue Kampagne zur Stärkung von Menschen mit Multipler Sklerose (MS). Unter dem Namen “ich bleibe ich – trotz ms” soll sie Betroffene ermutigen, der chronischen Nervenerkrankung MS entgegenzutreten und ihr Leben selbstbestimmt weiter zu leben. Herzstück der Kampagne ist die Website www.IchbleibeIch.de mit inspirierenden Geschichten von Betroffenen, interaktiven Elementen sowie weiterführenden Informationen zur MS. Zum Auftakt der Kampagne findet heute von 10 bis 13 Uhr der digitale “Connection Day” im Livestream auf der Website statt. Der Aktionstag wird von Schauspieler und Moderator Wayne Carpendale begleitet. Das Programm umfasst neben Musik- und Yoga-Sessions auch einen Poetry Slam sowie Interviews mit Betroffenen und MS-Experten.

Weiterlesen


Tierische Unterstützung im Müritz-Nationalpark

30. Mai 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Sie sind wieder da: Seit Mittwoch grasen 30 Guteschafe an der Feisneck. Sie helfen, die vielfältige Landschaft als Lebensraum seltener Pflanzen und Erholungsraum für die Menschen zu erhalten. Um die Tiere nicht zu gefährden, bittet das Nationalparkamt dringend darum, Hunde an die Leine zu nehmen.

Weiterlesen


Guter Stand bei Einschulungsuntersuchungen im Landkreis

30. Mai 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Während die Gesundheitsämter anderer Landkreise Corona bedingt einen großen Stau bei den Einschulungsuntersuchungen verzeichnen müssen, kann für den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Entwarnung gegeben werden. Auf Anfrage der Kreistagsfraktion DIE LINKE hat die Leiterin des Gesundheitsamtes Dr. Ruhnau bestätigt, dass die Einschulungsuntersuchungen für alle Kinder, die im Landkreis ab dem kommenden Schuljahr in die ersten Klassen der Grundschulen eingeschult werden, bereits vorgenommen worden sind bzw. noch bis zum Schulbeginn vorgenommen werden.

Weiterlesen


Warener macht aus alter Seefahrtschule ein Feriendomizil

30. Mai 2020 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 1 Kommentar(e)

Mehr als 25 Jahre dümpelte die 1992 geschlossene Seefahrtschule in Wustrow vor sich hin, jetzt  hat ein Warener der alten, geschichtsträchtigen Anlage wieder Leben eingehaucht: Fred Muhsal, bekannt als Retter des Weinbergschlosses und Bauherr der Warener Hafenresidenz, konnte die neue Ferienanlage auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gestern nach umfangreicher Sanierung offiziell eröffnen.

Weiterlesen


Thorax- und Gefäßchirurgie werden zur Klinik für Chirurgie II

30. Mai 2020 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Bereits seit August 2019 gibt es im MediClin Müritz-Klinikum zwei Kliniken für Chirurgie. Die Klinik für Chirurgie I steht unter der Leitung von Chefarzt Dr. Methodi Jantschulev und umfasst die Subspezialisierungen: Allgemeine Chirurgie und Visceralchirurgie mit Proktologie sowie die Orthopädie und Unfall- und Handchirurgie. Für die chefärztliche Leitung der Klinik für Chirurgie II konnte MediClin Dr. Wolfram Klemm gewinnen. Zunächst umfasste diese Klinik den Teilbereich der Thoraxchirurgie. Ab 1. Juni wird nun auch die Gefäßchirurgie in die Klinik für Chirurgie II integriert.

Weiterlesen


Fast alles so wie immer…

29. Mai 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

War was? Ist was? Corona?
In der Müritz-Region spürt man derzeit nur noch wenig von der Pandemie. 
Bis auf ein paar Menschen, die Masken tragen und Restaurant-Tische, die etwas weiter auseinander stehen, sieht es beispielsweise am Warener Hafen heute Abend nicht anders aus als vor einem Jahr.  An den Stegen Boot an Boot, in den Gaststätten kaum ein freier Platz, Parkplatzmangel, Radler über Radler, volle Spielplätze und überall beste Stimmung.
Auch schon am Tag richtig viel Trubel in der Region – in Malchow genauso wie in Röbel und in Rechlin.



Herzlichen Glückwunsch zum “Goldenen Meisterbrief”

29. Mai 2020 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Ganz herzliche Glückwünsche gehen heute an Theodor Schlingmann.

Der Senior Chef des Opel-Autohauses Schlingmann feiert nämlich sein 50-jähriges Meisterjubiläum.

Alle Achtung, das gibt es wirklich nicht so oft.

„Wir sind Müritzer“ wünscht Theo und seiner Familie weiterhin viel Freude bei der Arbeit und natürlich viel Gesundheit!


Gestrichene Anträge, geschlossene Herberge und gewährte Hilfe

29. Mai 2020 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Wie versprochen hier noch ein ausführlicher Bericht zur Warener Stadtvertretersitzung in dieser Woche. Es standen schon wichtige Punkte auf der Tagesordnung, die heftige Diskussion versprachen. Diese begannen gleich nach dem üblichen Eröffnungsritual mit Punkt 3 der Tagesordnung: Änderungsanträge derselbigen. Die Fraktion Bündnis90/Grüne beantragte, den Antrag der AfD-Fraktion „Zukunft unserer Kinder bewahren – in MV & Waren!“ von der Tagesordnung zu nehmen.

Weiterlesen


Auch im Corona-Jahr weht am Volksbad die “Blaue Flagge”

29. Mai 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

36 Badestellen und fünf Sportboothäfen aus Mecklenburg-Vorpommern sind jetzt mit dem Gütesiegel „Blaue Flagge“ ausgezeichnet worden. Durch die Umweltauszeichnung können sich Besucher am Wasser und in den Sportboothäfen darauf verlassen, dass die ausgezeichneten Stellen unter anderem ein besonderes Engagement im Umwelt- und Sicherheitsmanagement sowie eine hervorragende Badegewässerqualität vorweisen können.

An der Müritz weht die “Blaue Flagge” wieder am Warener Volksbad.


Neue Wohngeldbroschüre ab sofort verfügbar

29. Mai 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ab sofort ist die neue Broschüre „Informationen zum Wohngeld“ in allen Wohngeldbehörden im Land, auf Bestellung beim Bauministerium und auch online unter www.em.regierung-mv.de/wohngeld verfügbar. Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung hat die 60-seitige Broschüre neu aufgelegt und an die seit dem 1. Januar 2020 geltende neue Rechtslage im Wohngeldrecht angepasst. „Zum Jahresbeginn wurde das Wohngeld erhöht. Zudem können seither mehr Haushalte Wohngeld erhalten, da die für die Wohngeldberechnung relevanten Einkommensgrenzen angehoben wurden. Auch in Mecklenburg-Vorpommern können jetzt Menschen Wohngeld erhalten, die bislang die Voraussetzungen dafür nicht erfüllten“, erklärt Landesbauminister Christian Pegel die Neuerungen.

Weiterlesen