Überfüllter Strand bei acht Grad Lufttemperatur

23. November 2013 in Allgemein, Events, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)
Ba1Acht Grad Lufttemperatur, sechs Grad Wassertemperatur – genau richtig für die Freunde des Eisbadens. Etwa 80 Frauen und Männer aus der ganzen Republik ließen es sich nicht nehmen, dem Ruf der Warener Eisvögel zu folgen. Die feiern nämlich an diesem Wochenende den 33. Geburtstags der Abteilung Eisbaden beim Eisenbahnersportverein.
Weiterlesen

Wenige Stunden vor dem Ball der Bälle

23. November 2013 in Allgemein, Events, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

FA2Nur noch wenige Stunden, dann startet er, der Ball der Bälle in der Müritz-Region. Heute Abend werden sich rund 700 Frauen und Männer beim nunmehr fünften Flanierball im Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee amüsieren.

Schon seit Wochen, ja seit Monaten laufen die Vorbereitungen auf dieses Großereignis im Schloss, denn in dem historischen Gemäuer ist am Flanierball-Abend nichts mehr wie es sonst so ist. Zahlreiche Büffets locken mit verführerischem Duft, die Philharmonie Neubrandenburg unter der Leitung von Stefan Malzew gibt den Takt an und vor allem die Frauen übertreffen sich mit ihren Roben ein ums andere Mal selbst.
Innerhalb von nur kurzer Zeit hat sich der Flanierball – eine Idee von Hoteldirektor Daniel Bojahr und Philharmonie-Chef Malzew – zu DEM Ereignis in der Region entwickelt und manch anderem Ball schlichtweg den Rang abgelaufen. Die Karten – man höre und staune – sind schon wenige Stunden nach dem Ball für das kommende Jahr ausverkauft und werden später wie “Goldstaub” gehandelt.

Wie schon in den Vorjahren gibt es auch heute Abend wieder eine Tombola. Den Erlös will das Radisson dieses Mal an Bedürftige der Region sowie an die Taifun-Opfer auf den Philippinen spenden.

Mit diesem Video aus dem vergangenen Jahr wollen wir auf den heutigen Abend einstimmen und wünschen allen Gästen, aber auch allen “guten Geistern”, sprich Mitarbeiter: VIEL SPASS!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Ball-Tombola hilft Bedürftigen und Taifun-Opfern

20. November 2013 in Allgemein, Events, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Wir durften schon mal luschen: Hier stehen ein paar Preise, die am Sonnabend beim großen Flanierball im Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee bei der Tombola zu gewinnen sind.
Der Erlös der Tombola geht zum einen an bedürftige Menschen in der Region, zum anderen haben sich die Schlossmitarbeiter kurzfristig entschlossen, den Taifun-Opfern auf den Philippinen zu helfen.

PreiseTombola



“The Stones” rocken den Bürgersaal

12. November 2013 in Allgemein, Events, Waren - 0 Kommentar(e)

Zugegeben, das Original kommt nicht in den Warener Bürgersaal, aber “The Stones” gelten als beste Tribute-Band der Welt. Das wollen die Jungs am kommenden Freitag, 15. November, ab 19.30 Uhr nun auch endlich an der Müritz beweisen.

Weiterlesen


In lockerer Runde mit Spitzen-Medizinern

5. November 2013 in Allgemein, Events, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

DanielInteressante Gesundheitsthemen einfach und spannend erklärt – das will die neue Vortragsreihe “Schön und gut!” im Radisson Blu Schloss Fleesensee und kann sich schon nach der ersten Runde über große Resonanz freuen. Wir haben den Direktor des Hotels, Daniel Bojahr, zu der Idee, aber auch zu den kommenden Vorträgen befragt.

Weiterlesen




Riesen-Umzug durch Warens Innenstadt

26. Oktober 2013 in Allgemein, Events, Waren - 1 Kommentar(e)

Startklar

Was für eine Stimmung! Begleitet von der Feuerwehr zogen heute Abend hunderte Warener beim Laternenumzug durch die Warener Innenstadt und genossen dabei die laue Herbstluft und die anheimelnde Atmosphäre. Und während die Kleinen sich derzeit auf den Weg nach Hause machen, läuft die Lange Einkaufsnacht noch auf Hochtouren.

Weiterlesen


Wer veranstaltet das Müritzfest?

23. Oktober 2013 in Allgemein, Events, Politik, Waren - 2 Kommentar(e)

Die Stadt Waren hat vor einigen Wochen das traditionelle Müritzfest ausgeschrieben, in Kürze sollen die Stadtvertreter entscheiden, wer es denn künftig veranstalten darf. Schon die Mitglieder des Hauptausschusses werden sich morgen mit diesem Thema befassen und erfahren, dass sich drei Unternehmen beworben haben – mit ähnlichen Konzepten, aber sehr unterschiedlichen Kosten.

Weiterlesen