Junge leicht verletzt

9. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall in der Friedrich-Ebert-Straße in Malchow ist heute Abend ein 11-jähriger Radfahrer leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben fuhr der Junge auf die Straße und kollidierte dort mit einem abbiegenden Pkw.


Hoher Schaden bei Glätteunfall

8. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Glätte ist am Wochenende einem Autofahrer in der Malchiner Straße in Waren zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei mitteilt, war der Autofahrer mit seinem Wagen in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. In der scharfen Kurve verringerte er seine Geschwindigkeit, doch aufgrund der Glätte brach das Heck des Pkw beim Abbremsen stark nach rechts aus. Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab und kollidierte dort mit einem parkenden Fahrzeug.
Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf rund 6000 Euro.


Rettungswagen verunglückt – Patientin gestorben

6. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 198 bei Plau am See ist heute Vormittag eine 82 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Sie war Patientin in einem Rettungswagen.

Der Rettungswagen war mit Sondersignal auf dem Weg nach Plau am See und überholte nach Polizeiangaben zwei Laster. Dabei wurde er offenbar von einer Windböe erfasst und gegen einen Baum gedrückt. Der Fahrer wurde zwar im Wagen eingeklemmt, kam aber dem ersten Anschein nach ohne Verletzungen davon. Die 82-Jährige starb, Rettungsassistent und Notarzt erlitten schwere Verletzungen und werden in Kliniken behandelt.

Die Bundesstraße musste zur Bergung mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Foto: Andreas E. Keil

Unfall


Kripo ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung

5. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Nach dem gestrigen Feuer in einem Kinderzimmer in Fincken ermittelt die Kriminalpolizei jetzt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. Der Brandursachenermittler hat nach Informationen der Polizei eine technische Ursache für das Feuer ausgeschlossen.
Das Kinderzimmer ist gestern Mittag komplett ausgebrannt, die beiden jugendlichen Bewohnerinnen waren zu diesem Zeitpunkt in der Schule. Der entstandene Schaden wird auf rund 15 000 Euro geschätzt.



Verein als Anlaufstelle für Eltern chronisch kranker Kinder

4. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

Am MediClin Müritz-Klinikum soll ein Förderverein für Eltern chronisch kranker Kinder ins Leben gerufen werden. Gemeinsam mit engagierten Müttern will die Chefärztin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Dr. Kathrin Kintzel, damit eine Anlaufstelle schaffen für Eltern, die Hilfe, Rat oder einfach nur mal jemanden zum Zuhören brauchen.

Weiterlesen



Polizei sucht Ölspur-Verursacher

1. Dezember 2013 in Polizei, Allgemein, Röbel - 0 Kommentar(e)

Die Röbeler und Bütower Feuerwehrleute mussten heute Nachmittag eine ziemlich lange Ölspur beseitigen. Wie die Polizei mitteilte, verlief sie aus Röbel kommenden über die Landstraße zur B 198 und weiter zur Kreisstraße nach Fincken.
Auch eine Spezialfirma aus Neubrandenburg musste gerufen werden. Die Polizei sucht jetzt nach dem Verursacher und bittet um Hinweise.





Radlerin leicht verletzt

26. November 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall auf der B 194 in Höhe Deven ist gestern Nachmittag eine Radlerin leicht verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei fuhr ein Lkw zu dicht an der Radfahrerin vorbei und berührte sie kurz. Die Frau stürzte und verletzte sich dabei leicht am Arm. Sie konnte nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.