Mit Drogen am Steuer

12. Januar 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei Verkehrskontrollen am Wochenende haben Röbels Polizisten zwei Autofahrerinnen und drei Autofahrer gestoppt, die unter Drogeneinfluss standen. Eine Frau hatte zudem Alkohol intus. Außerdem stellen die Polizisten bei vier Personen illegale Drogen fest.


Auto macht sich selbstständig

12. Januar 2014 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

Auf dem Parkplatz in der Rosa-Luxemburg-Straße in Waren hat sich letzte Nacht ein Auto selbstständig gemacht. Wie die Polizei mitteilte, rollte der Wagen los und krachte gegen ein anderes Auto. Ergebnis der Vergesslichkeit: Rund 1000 Euro Schaden.


Radlerin verletzt

8. Januar 2014 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

WAREN. Bei einem Unfall in der Strelitzer Straße in Waren ist heute Vormittag eine 73-jährige Radlerin verletzt worden. Wie die Polizei dazu mitteilt, missachtete ein Autofahrer, der auf die Strelitzer Straße biegen wollte, die Vorfahrt der Radlerin, so dass es zum Zusammenstoß kam.
Zur Art und Schwere der Verletzungen ist zurzeit nichts bekannt, die Frau wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.


Zwei Einbrüche in zwei Dörfern

7. Januar 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von gestern 16 Uhr bis heute 7.25 Uhr gewaltsam Zutritt in das Verwaltungsgebäude eines Landwirtschaftsbetriebes in Groß Dratow und durchsuchten sämtliche Räume. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang nicht bekannt.
Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 1500 Euro.
In Groß Gievitz brachten Unbekannte in der Zeit vom gestern 21.30 Uhr bis heute 6.20 Uhr in einen Dorfladen ein und entwendeten unter anderem Tabakwaren. Der Schaden in diesem Fall wird auf etwa 800 Euro geschätzt.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Mädchen leicht verletzt

5. Januar 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall auf der B 194 ist gestern ein sechsjähriges Mädchen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein Auto, das aus Richtung Groß Plasten kam, in einer Linkskurve wohl zu schnell unterwegs und prallte gegen die Leitplanken. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 3000 Euro.


Laube abgebrannt

5. Januar 2014 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

In der Gartenanlage “Blühendes Land” in der Teterower Straße in Waren ist heute Nachmittag eine alte Laube komplett abgebrannt. Obwohl die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr schnell vor Ort waren, konnten sie das Häuschen nicht mehr retten. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.


Haftbefehl erlassen

3. Januar 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das Amtsgericht Waren hat Haftbefehl gegen den 20-jährigen Räuber erlassen, der kurz vor dem Jahreswechsel mit einer Schreckschusspistole bewaffnet das Hafenbistro überfallen hat (WsM berichtete). Gegen den jungen Mann wird wegen räuberischer Erpressung ermittelt.
Der Maskierte stürmte abends in das Bistro, bedrohte den Inhaber mit der Pistole und forderte die Herausgabe des Geldes. Dabei hielt er einer vermeintlichen Kundin die Waffe an den Kopf. Bei ihr soll es sich um eine Komplizin gehandelt haben.
Als sich der Ladenbesitzer weigerte, das Geld herauszugeben, schoss der 20-Jährige auf ihn und verletzte ihn dabei im Gesicht. Dennoch gelang es dem 41-jährigen Geschäftsmann, den Räuber zu überwältigen und später an die Polizei zu übergeben.
Die weiteren Ermittlungen – auch zur möglichen Komplizin – dauern noch an.


Papierhaus wieder Ziel von Einbrechern

2. Januar 2014 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

Schon wieder ein Einbruch in das Papierhaus in der Goethestraße in Waren. In Zeit von Silvester, 16 Uhr bis heute früh 7.30 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in das Geschäft ein, durchwühlten sämtliche Schränke und entwendeten nach ersten Erkenntnissen Computerzubehör sowie Bargeld.
Der Schaden wird vorerst auf 500 Euro geschätzt. Die Polizei bittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung.



Fußgänger verletzt

28. Dezember 2013 in Allgemein, Polizei, Röbel - 0 Kommentar(e)

In der Warener Chaussee in Röbel ist gestern Abend ein 51 Jahre alter Fußgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann ist zur Behandlung ins Müritz-Klinikum gebracht worden.


Radler in Baustelle gestürzt

27. Dezember 2013 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

In der Baustelle in der Warener Weinbergstraße ist heute Nachmittag ein Radfahrer gestürzt und hat sich dabei verletzt.
Nach Informationen der Polizei ist dem Mann wohl ein größeres Loch zum Verhängnis geworden. Der Verletzte ist zur Behandlung ins Klinikum gefahren worden, die Polizisten brachten sein Rad ach Hause und verständigten die Angehörigen.