Motorradfahrerin gestürzt

3. August 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Zwischen Ichlim und Buschhof ist gestern eine 45 Jahre alte Motorradfahrerin in einer Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen und gestürzt. Sie erlitt nach Angaben der Polizei Röbel Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.


Autofahrerin erleidet Rückenverletzungen

2. August 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall heute Vormittag auf der B 192 bei Eldenburg ist eine 51 Jahre alte Frau verletzt worden, den entstandenen Schaden beziffern Warens Polizisten auf rund 17 000 Euro. In Höhe der Einfahrt zur Marina Eldenburg fuhr ein 56 Jahre alter Fahrer eines Sattelaufliegers auf einen Pkw auf. In der weiteren Folge wurden noch zwei Autos beschädigt. Die Fahrerin des Pkw erlitt Rückenverletzungen und musste in Klinikum gebracht werden. Der LKW und ein PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste geborgen werden.


Jugendliche verletzt

1. August 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall auf der B 192 in Klink ist gestern Abend eine 14 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge ist dem Mädchen schwarz vor Augen geworden, so dass sie auf die Straße fiel und dort mit dem Anhänger eines Transporters zusammenstieß.
Die Jugendliche wurde ins Müritz-Klinikum gebracht.


Kradfahrerin bricht sich Bein

29. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Im Falkenhäger Weg in Waren ist heute Nachmittag ein Auto beim Abbiegen mit einem Krad zusammengestoßen. Die Kradfahrerin hat sich dabei nach Informationen der Polizei den rechten Oberschenkel gebrochen und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden. Ihr Krad ist schrottreif.


Taxi gerammt

29. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Heute vormittag hat in der Rosa-Luxemburg-Straße in Waren ein Auto beim Ausparken ein Taxi gerammt. Der Verursacher machte sich aus dem Staub, konnte aber von der Polizei ermittelt werden. Sein Verschwinden hatte einen Grund: Der Mann pustete 1,08 Promille. Die Beamten beschlagnahmten seinen Führerschein und nahmen eine Strafanzeige auf.


Trecker-Scheibe zerspringt

29. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

2500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines etwas ungewöhnlichen Unfalls.
Zwischen Penzlin und dem Futtermittelwerk Penzlin begegneten sich ein Traktor und ein Pkw. Plötzlich sprang die Trecker-Tür auf, die Scheibe der Tür zersprang, die Scherben beschädigten das Auto.



Fahranfänger verunglückt

28. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ein 18 Jahre alter Fahranfänger ist gestern Abend auf der B 192 bei Klein Plasten mit seinem Wagen nach rechts von der Straße abgekommen. Sein Pkw hat sich überschlagen. Der Teenager kam mit leichten Verletzungen, die im Müritz-Klinikum behandelt werden mussten, davon.



Motorradfahrer schwer verletzt

27. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall auf der B 198 bei Dambeck ist heute Nachmittag ein 71 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war er in Richtung Mirow unterwegs und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab, verlor die Kontrolle über seine Maschine und rutschte in den Straßengraben. Der Rentner wurde ins Klinikum Plau gebracht.


Feuerwehr muss sägen

27. Juli 2014 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

Für die Warener Feuerwehr gab es auch an diesem Wochenende keinen freien Sonntag. Heute Vormittag wurden die Retter alarmiert, weil Urlauber besorgt waren. Sie hatten an der Fahrradstraße nach Speck entdeckt, dass die Spitzen von Bäumen gegen eine Stromleitung schlugen und dabei Funken sprühten. Die Feuerwehrleute entfernten die Äste und rückten wieder ab.


Crash an der Autobahnabfahrt

25. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Erheblicher Schaden ist das Resultat eines Unfalls, der sich heute Nachmittag an der Kreuzung B 192/Autobahnanschlussstelle Waren ereignet hat. Wie die Polizei Röbel dazu mitteilte, wollte ein Autofahrer von der A 19 kommend die B 192 in Richtung Petersdorf queren und beachtete dabei einen anderen Wagen nicht, so dass es zum Zusammenstoß am.
Verletzt wurde glücklicherweise niemand, beide Wagen mussten abgeschleppt werden.