Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen

4. August 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Seit geraumer Zeit kommt es in unserer Region wieder zu Telefonanrufen von vermeintlichen Microsoft Support Mitarbeitern. Sie geben an, dass vom Computer der Geschädigten vermehrt Fehlermeldungen an Microsoft gesendet werden. 
Die Geschädigten werden aufgefordert das Programm “TeamViewer” von der offiziellen Internetseite des Herstellers herunterzuladen und zu installieren. 
Weiterlesen


Leicht verletzt nach Auffahrunfall

3. August 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Auffahrunfall heute Nachmittag auf der Straße zwischen Waren und Schwenzin ist ein Insasse leicht verletzt worden.
Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden von rund 6000 Euro.
Auch die Feuerwehr musste los, da Betriebs- und Schmierstoffe ausgelaufen waren.
Als Unfallursache nennen die Beamten Unaufmerksamkeit.


Radler angefahren

2. August 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ein 45 Jahre alter Radfahrer ist gestern Abend in der Warendorfer Straße von einem Auto angefahren und verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei war er auf dem Radweg der Warendorfer Straße unterwegs, als ihm ein Transporterfahrer, der aus der Straße zu den Stadtwerken kam, die Vorfahrt nahm.
Der Radler klagte nach dem Unfall über Schmerzen im Handgelenk, Schwindel und Schürfwunden und wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten behandlung in Müritz-Klinikum gefahren.


Volltrunken eingeparkt

2. August 2015 in Allgemein, Polizei, Röbel - 0 Kommentar(e)

man drinking alcohol while driving the carHeute Nachmittag hat ein 51-jähriger Autofahrer beim Einparken auf dem Parkplatz der Röbeler Müritz-Promenade einen anderen Wagen gerammt.
Warum er die Kurve nicht richtig gekriegt hat, ist den Beamten der Polizei schnell klar geworden: Der Fahrer hatte um 12.40 Uhr einem ersten Test zufolge 2,32 Promille Alkohol im Blut.
Seinen Führerschein durfte er gleich abgeben.


Junge in Klink angefahren

2. August 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Gestern Abend überquerte ein achtjähriger Junge die B 192 in Höhe der Schloßstraße Klink.
Dabei stieß er mit einem Auto zusammen, das in Richtung Waren unterwegs war.
Der Junge erlitt durch den Sturz zum Glück nur Abschürfungen, wurde aber mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Müritz-Klinikum gefahren.



Auf der Bundesstraße “geträumt”

31. Juli 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auch in Roez hat es heute ordentlich gescheppert. Wie die Polizei Röbel mitteilt, hielt ein Autofahrer verkehrsbedingt kurz vor dem Ortsausgang, ein nachfolgender Fahrer bekam das zu spät mit und krachte auf.
Verletzt wurde zum Glück niemand, der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.


Crash mit drei beteiligten Fahrzeugen

31. Juli 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

UnfallBei einem Unfall heute Nachmittag zwischen Schloen und Waren auf der B 192 ist ein Mann leicht verletzt worden, der entstandene Schaden wird auf mindestens 10 000 Euro geschätzt.
Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 28jähriger Fahrer eines Kleintransporters in Richtung Waren und kam vor der Bergkuppe am Schmachthäger Wald aufgrund von Unaufmerksamkeit nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge stieß der Kleintransporter seitlich mit einem entgegenkommenden Lkw und Anhänger zusammen.
Ein hinter dem Lkw befindlicher Autofahrer konnte nicht rechtzeitig anhalten und prallte in das Heck des Lasters.
Der 53jähriger Autofahrer wurde hierbei leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Müritz-Klinikum gebracht.
Auf der B 192 kam es zeitweise zu längeren Staus.


Röbeler Polizisten finden gestohlenes Boot

31. Juli 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Polizeikelle Halt PolizeiDa hatten Röbeler Polizisten wohl einen richtigen Riecher. Ihnen ist in Rogeez ein Fahrzeug mit einem Bootstrailer aufgefallen.
Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass Boot sowie Trailer als gestohlen gemeldet sind und in Fahndung standen.
Die beiden Männer 26 und 37 Jahre alt, die mit dem Boot unterwegs waren und die nicht aus der Region stammen, wurden vorläufig festgenommen.
Bei einer folgenden Durchsuchung fanden die Ermittler einen weiteren Bootstrailer sowie einen Außenbordmotor, die ebenfalls aus Diebstahlshandlungen stammen.
Die Ermittlungen dauern an.


Angetrunkener holt Feuerwehrleute aus dem Bett

31. Juli 2015 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

FeuerwehreinsatzEin offenbar alkoholisierter Mann hat Warens Feuerwehrleute heute schon recht früh aus den Federn geholt. Der Berliner befand sich im Bürgerhaus und wusste wohl nicht, wie er da wieder heraus kommen soll. Dann kam er gegen 5.30 Uhr auf die Idee, einen Hand-Feuermelder einzuschlagen und löste so Alarm aus.
Als die Feuerwehrleute anrückten wollte der junge Mann stiften gehen, doch Wehrführer Reimond Kamrath war schneller, schnappte sich den Flüchtenden und übergab ihn der Polizei.
Der Urlauber wird in Kürze eine dicke Rechnung der Warener Feuerwehr in seinem Postkasten finden.


Zwei Sportkarren “sichergestellt”

30. Juli 2015 in Allgemein, Polizei, Röbel - 0 Kommentar(e)

Einen ungewöhnlichen „Fall“ mussten die Beamten des Polizeireviers Röbel heute Abend bearbeiten. Nach einem Bürgerhinweis haben sie zwei gut erhaltene Kindersportkarren, die schon seit gestern am Röbeler Mühlentor am Straßenrand standen, sichergestellt.
Die Eigentümer können sich im Polizeirevier oder im Fundbüro des Ordnungsamtes in Röbel melden.


Crash in der Röbeler Chaussee

30. Juli 2015 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

RoeAuch wenn es zunächst so aussah, verletzt wurde bei diesem Unfall heute Abend in der Röbeler Chaussee zum Glück niemand: In Höhe des Volksbades krachte ein Wagen auf einen anderen auf, als Ursache nennt die Polizei Unaufmerksamkeit.
Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 10 000 Euro.