Grabpflege – Wer muss zahlen ?

12. Juli 2016 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Recht im Alltag, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Nicht nur für den Totensonntag gilt es, die Gräber der verstorbenen Angehörigen zu pflegen und zu schmücken. Doch wer ist rechtlich verpflichtet, die Kosten der Grabpflege zu tragen?
Dieses Thema führt oft zum Streit. Die Warener Rechtsanwältin Antje Abel geht dieser Frage für “Wir sind Müritzer” auf den Grund.

Weiterlesen


Strafe für Fotograf wegen illegaler Strandbilder von Kindern

11. Juni 2016 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Recht im Alltag, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das Fotografieren an Badestränden an der Seenplatte wird mit Smartphones zum Kinderspiel – birgt aber auch enorme Risiken. Seit der Affäre mit Kinderbildern um den SPD-Politiker Sebastian Edathy wurde der Paragraph über die “Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen” deutlich erweitert. Damit sind auch Nacktbilder von Menschen, vor allem Jugendlichen unter 18 Jahren, am Strand unter Strafe gestellt. Darauf hat die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg jetzt hingewiesen.

Weiterlesen



Widerruf bei fehlerhaften Belehrungen nur noch bis 21.06.2016

11. April 2016 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Recht im Alltag, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

paragraphDer Bundestag hat am 18. Februar 2016 das Gesetz zur Umsetzung der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie beschlossen. Hierdurch wird der Widerruf von Immobiliendarlehensverträgen neu geregelt. Zukünftig haben Verbraucher nicht mehr zeitlich unbegrenzt die Möglichkeit, sich von Darlehensverträgen zu lösen, wenn es die Bank versäumt hat, korrekt über das Widerrufsrecht zu belehren. Für bereits geschlossene Darlehensverträge erlischt am 21.06.2016 das Recht, vom Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Darauf macht der Warener Rechtsanwalt Sönke Brandt aufmerksam.

Weiterlesen



Ex-Geschäftsführer will Geldstrafe nicht akzeptieren 

15. März 2016 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Recht im Alltag, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Der Betrug bei einem Ferienappartement-Vermieter aus Klink wird ein Fall für das Landgericht. Wie der Direktor des Amtsgerichtes Matthias Brandt erklärte, hat der 50-jährige Verurteilte Berufung gegen das – nach Ansicht von Betroffenen vergleichsweise milde – Urteil eingelegt. Damit würde der Fall in die nächste Instanz gehen.

Weiterlesen



Was Geburtstage oder Weihnachten mit dem Erbrecht zu tun haben

11. Dezember 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Recht im Alltag, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Der Geschenketisch der Familien ist an Festtagen oft reich gedeckt. Es gibt Aufmerksamkeiten, die kleiner oder größer ausfallen. An besonderen Feiertagen wird jedoch kaum jemand daran denken, dass ein solches Geschenk auch erbrechtlich Bedeutung erlangen kann.
Die Warener Fachanwältin für Erb- und Familienrecht, Antje Abel, erklärt für “Wir sind Müritzer”, was das eine mit dem anderen zu tun hat.

Weiterlesen





Motor aus, Handy an?

9. April 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Recht im Alltag, Röbel, Waren - 4 Kommentar(e)

brandtVor wenigen Tagen gab es in Waren einen kleinen Unfall, bei dem eine Beteiligte das Handy zückte, um den Unfallgegner, der den Crash offenbar nicht bemerkt hat, zu fotografieren. Bei zahlreichen WsM-Lesern tauchte in diesem Zusammenhang die Frage auf: Darf man das Handy in diesem Fall zücken oder ist das strafbar? Wir haben bei dem Warener Rechtsanwalt Sönke Brandt nachgefragt, der unter anderem auf Verkehrsrecht spezialisiert ist. Hier seine Antwort:

Weiterlesen