Trotz Krise: Wogewa investiert in neue und alte Wohnungen

28. Januar 2023 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Das sind doch mal gute Nachrichten: Auch in wirtschaftlichen unsicheren Zeiten ist auf den größten Vermieter Warens Verlass. Die Wohnungsbaugesellschaft Waren mbH, kurz Wogewa genannt, startet mit vielen großen Projekten in dieses Jahr. Mit Investitionen von mehr als 7,6 Millionen Euro will das städtische Unternehmen nach Auskunft von Geschäftsführerin Kristin Görlach nicht nur die Bestände auf Vordermann bringen, sondern wagt sich in dieser turbulenten Zeit auch an ein Neubauvorhaben – für mehr Wohnungen in Waren. Wohnungen, die dringend gebraucht werden.
Und auch die Kleinen werden sich freuen, denn nach zwei Jahren Pause, gibt es schon in Kürze wieder den Wogewa-Kinder-Kino-Tag, an dem drei tolle Streifen gezeigt werden.
Aber zunächst einmal zu den wichtigen Investitionen in Waren:

Weiterlesen


Unterstützung für das Handwerk ein Thema im MV-Landtag

28. Januar 2023 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Im Landtag sind in dieser Woche die Unterstützungsmöglichkeiten für das Handwerk diskutiert worden. „Das Handwerk unterliegt einem stetigen Wandel. Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten lassen eine handwerkliche Ausbildung nie zur Sackgasse werden. Das Handwerk bietet eine Durchlässigkeit bis hin zum Hochschulstudium. Das macht die duale Ausbildung möglich. Mit mehr als 130 Berufen bietet das Handwerk eine besonders große Auswahl an attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus werden auch Weiterbildung und Qualifizierung unterstützt“, sagte der Minister für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Reinhard Meyer.
Es gibt vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten.

Weiterlesen


Eiche aus Wredenhagen räumt bei Holzauktion ab

27. Januar 2023 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 1 Kommentar(e)

Eine Eiche aus dem Wald bei Wredenhagen hat bei der diesjährigen Holzauktion des Landesforst abgeräumt: Exakt 17 760 Euro hat ein Käufer für den Stamm, der knapp 5,40 Meter lang war, hingelegt. Das macht einen Durchschnittspreis von 3300 Euro pro Festmeter aus – der Stamm war etwa einen Meter im Durchmesser dick.  Damit lag die „Müritz-Eiche“ rund dreimal so hoch, wie der ebenfalls hohe Eichen-Durchschnittspreis von 1200 Euro pro Festmeter bei diesem Holzverkauf, bei dem die jeweils höchsten schriftlichen Angebote ausgewählt wurden (WsM berichtete).

Weiterlesen


Die Marktschreier brüllen in Neustrelitz

27. Januar 2023 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 2 Kommentar(e)

Auch die Marktschreier legen wieder ordentlich los und geben von Donnerstag, 9. Februar, bis Sonnabend, 11. Februar, in Neustrelitz alles, was ihre Stimmen zulassen. Die offizielle Eröffnung ist für Donnerstag, 11 Uhr, geplant und zwar mit einem  „Original Marktschreier Frühstück“ sowie Freibier für alle Anwesenden.
Mit dabei die besten Marktschreier der Republik, wie sie sich selbst beschreiben. Und diese Herren brüllen auf dem Neustrelitzer Markt täglich von 10 bis 19 Uhr: 

Weiterlesen


Tanken erneut deutlich teurer

26. Januar 2023 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Autofahrer müssen beim Tanken erneut deutlich tiefer in die Tasche greifen als in der Vorwoche. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, hat sich insbesondere Benzin deutlich verteuert. Danach kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,779 Euro, das sind 4,2 Cent mehr als vor einer Woche. Auch Diesel ist teurer: Für einen Liter muss man aktuell 1,858 Euro bezahlen und damit 2,9 Cent mehr als vor einer Woche.

Weiterlesen


Halbzeit auf der Grünen Woche: Rekordumsätze erwartet

25. Januar 2023 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Halbzeit auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin: „Fünf von zehn Messetage liegen bereits hinter den Ausstellern in der Mecklenburg-Vorpommern-Halle, die nach eigenen Angaben hochzufrieden sind. Rund 150.000 Gäste haben sich bislang von der touristischen und kulinarischen Vielfalt unseres Bundeslandes überzeugt und viele regionale Spezialitäten verkostet“, sagte Agrarminister Till Backhaus. Bisher wurden in der MV-Halle fast 6.000 Liter Bier ausgeschenkt und mehrere tausend Fischbrötchen allein am Stand des Fischereibetriebes Domkes aus Ahlbeck verkauft, der in diesem Jahr von einem Rekordumsatz ausgeht.

Weiterlesen


Warener Taxiunternehmen fährt auf eine neue Betriebsform ab

24. Januar 2023 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 1 Kommentar(e)

Warens Taxiwelt verändert sich: Vielen Einheimischen ist die Nummer 150 00 zum Bestellen eines Taxis geläufig. Man landet rund um die Uhr bei „Müritz Taxi“ und weiß, dass innerhalb kürzester Zeit ein Wagen vor der Tür steht. Doch „Müritz Taxi“ gibt es in dieser Form bald nicht mehr – Chefin Nadja Sabielny ändert die Betriebsform des Unternehmens nach 32 Jahren. Aus „Müritz Taxi“ wird Mitte Februar das Mietwagen-Unternehmen „Ihr Fahrteam“. Für die junge Unternehmerin ein großer Schritt und vor allem ein Schritt, um ihre Firma und ihre knapp 30 Mitarbeiter zu halten. Für die Nutzer wird sich ebenfalls einiges ändern. Eines bleibt jedoch: Man kann sich unter der 150 00 auch weiterhin einen Wagen bestellen und zum gewünschten Zielort fahren lassen. Es fehlt lediglich das Taxi-Schild auf dem Dach.

Weiterlesen


Verbraucher: Rama ist die „Mogelpackung des Jahres“

24. Januar 2023 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 8 Kommentar(e)

Verbraucher haben „Rama“ zur „Mogelpackung des Jahres 2022“ gewählt. Seit letztem Jahr wird das bekannte Streichfett des Herstellers Upfield mit 400 statt 500 Gramm Inhalt zum selben Preis in einer gleich großen Dose verkauft. Das Produkt wurde so um 25 Prozent teurer. Die Verbraucherzentrale Hamburg, die die Wahl der „Mogelpackung des Jahres“ jedes Jahr durchführt, fordert vom Gesetzgeber, Verbraucher besser vor solchen versteckten Preiserhöhungen zu schützen.
Das Abstimmungsergebnis im Überblick:

Weiterlesen


Noch wenige Plätze für Schulung zum Geldwäschegesetz frei

23. Januar 2023 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Immobilienbranche ist in den vergangenen Jahren besonders ins Blickfeld der Geldwäsche-Prüfer geraten. Mit der sogenannten „Geldwäschegesetzmeldepflichtverordnung-Immobilien“ wurden eigens auf die Branche zugeschnittene, verschärfte Meldepflichten eingeführt. Aber auch Händler, Versicherungsvermittler oder Veranstalter von Glücksspielen unterliegen den Anforderungen des Geldwäschegesetzes. Viele Unternehmen fragen sich deshalb: Was ist jetzt konkret zu tun?

Weiterlesen



VielSehn-Magazin startet Crowdfunding 

21. Januar 2023 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Vor wenigen Tagen ist die Crowdfunding-Kampagne für das VielSehn-Magazin gestartet. Vier Ausgaben sind bisher erschienen, jetzt hat sich das dreiköpfige Redaktionsteam für eine Crowdfunding-Aktion entschieden, um das Herzensprojekt für die Region weiterführen zu können. „In den letzten zwei Jahren haben wir viele Menschen mit unserem hochwertigen Magazin begeistern können, noch reicht es jedoch nicht, um ein dauerhaftes Erscheinen des 100-Seiten starken Magazins zu sichern“, sagt VielSehn-Gründerin Manuela Heberer.

Weiterlesen