Fast 1700 Euro und eine gesunde Erfrischung für Malchower Schule

21. Juni 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Große Freude am Ende des Schuljahres in der Goetheschule Malchow. Die EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH – Zentrallager Malchow – hat der Schule einen Scheck über exakt 1666,67 Euro übergeben. Das Geld soll für die weitere Digitalisierung, unter anderen die Anschaffung von Laptops genutzt werden. Außerdem gab’s am letzten Schultag für die Mädchen eine gesunde Erfrischung: Frau Evert und Frau Morawietz vom Zentrallager haben nämlich 30 Melonen, vier große Apfelkisten und einen Obstkorb mitgebracht.
Das EDEKA-Zentrallager in Malchow unterstützt regelmäßig durch Geld- / Lebensmittelspenden verschiedene Organisationen, Vereine, umliegende Schulen oder Kitas.


Endspurt für das neue Ausbildungsjahr läuft

21. Juni 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

In eineinhalb Monaten beginnt das neue Ausbildungsjahr. „Wer immer noch keinen Ausbildungsvertrag in der Tasche hat, sollte spätestens jetzt seine berufliche Zukunft angehen, ganz gleich, ob sie oder er Automobilkaufmann, Chemielaborant, Kaufmann im E-Commerce oder Zerspanungsmechaniker werden will“, appelliert Ellen Grull, Leiterin des Bereiches Aus- und Weiterbildung der IHK Neubrandenburg, an all jene, die in dieser Woche ihre Schulabschlusszeugnisse erhalten oder möglicherweise sogar über einen Studienausstieg nachdenken.
Bis zum 31. Mai hatte die Kammer 414 Ausbildungsverträge neu eingetragen. „Diese Zahlen machen Mut, dass der Ausbildungsmarkt noch gut in Bewegung ist und viele Betriebe weitere Bewerber erwarten“, so Ellen Grull.

Weiterlesen


Erleichterungen beim Härtefallfonds in Mecklenburg-Vorpommern

20. Juni 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Beim Härtefallfonds wird das Antragsverfahren in MV vereinfacht. „Konk­ret geht es um das Verfahren für kleinvolumige Anträge, was  ab sofort erleichtert wird. Neu ist, dass Anträge auf eine Betriebs­kostenpauschale bis zu 1.250 Euro und Anträge auf eine anteilige Fixkostenerstattung bis zu 5.000 Euro Fixkosten pro Monat künftig ohne Einbindung eines sogenannten prüfenden Dritten gestellt werden können. Bisher war die Einbindung eines prüfenden Dritten bei jeder Antragstellung auf Härtefallhilfen zwingend“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe. „Dar­über hinaus können auch Soloselbständige, die ihre selbstständige Tätigkeit nach dem 31. Oktober 2020 aufgenommen haben, und nach dem 31. Oktober 2020 gegründete Unternehmen Zugang zu den Härtefallhilfen erhalten. Dazu wurde eine neue Fallgruppe ein­gerichtet. Voraussetzung ist, dass nachweislich vor dem 1. Novem­ber 2020 mit der Vorbereitung der Gründung begonnen wurde.“

Weiterlesen


„Shoppen für NB“: 500.000 Euro für lokale Wirtschaft

20. Juni 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

„Shoppen für NB“ heißt es ab dem 1. Juli in der Vier-Tore-Stadt. Von diesem Tag an stiften die Neubrandenburger Stadtwerke (neu.sw) Vier-Tore-Gutscheine für Einkäufe bei lokalen Händlern. Die Aktion ist Teil einer Reihe von Corona-Hilfsmaßnahmen in der Stadt und ein Geburtstagsgeschenk der Stadtwerke an ihre Kunden. neu.sw wird in diesem Sommer 30 Jahre alt. Insgesamt können Gutscheine im Wert von 500.000 Euro ausgegeben werden.
„Shoppen für NB“ ist gemeinsam mit der Werbegemeinschaft Innenstadt entstanden. Der Verein hat den Vier-Tore-Gutschein bereits als regionale Währung in der gesamten Stadt etabliert. Nun erscheint er in einer neu.sw Sonderedition. Alle, die in einem der rund 80 Vier-Tore-Partnergeschäfte einkaufen, werden nun extra dafür belohnt.
Und so geht’s

Weiterlesen


Landwirtschaftszählung 2020 – M-V setzt auf Getreide, Ölfrüchte und Öko-Landbau

20. Juni 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Im Jahr 2020 wurden in Mecklenburg-Vorpommern rund 1,34 Millionen Hektar Land für landwirtschaftliche Zwecke genutzt. Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, standen damit knapp 60 Prozent der gesamten Landesfläche für Anbau, Haltung, Nutzung und Ernte von Erzeugnissen aus der Landwirtschaft zur Verfügung. Das geht aus den endgültigen Ergebnissen der Landwirtschaftszählung 2020 hervor.

Weiterlesen


Land stellt 600.000 Euro für Kinos in MV zur Verfügung

18. Juni 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Während der monatelangen Corona-bedingten Einschränkungen litten auch die Kinobetriebe unter massiven Umsatzsatzverlusten. Zudem hat sich die Filmwelt rasant zulasten der Kinos weiterentwickelt. Streamingdienste konnten ihre Marktposition ausbauen. Studios und große Verleihfirmen haben die Bezugsbedingungen für Kinos verschlechtert. Jetzt soll es mit Hilfe von Landeshilfen gelingen, die Menschen wieder zurück in die Kinos zu holen.
Aus dem Sondervermögen des MV-Schutzfonds werden hierfür 600.000 Euro zur Verfügung gestellt. „Aus Eins mach Drei – Cinema contra Corona“ ist ein Programm, bei dem für jede verkaufte Kinokarte bis zu drei weitere Karten erstattet werden. Pro Kino können bis zu 10.000 Euro vergeben werden.

Weiterlesen


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | Feldfrisch und lecker – Erdbeeren pflücken in Sembzin

17. Juni 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Feldfrische Erdbeeren mit Eis, als kühlender Shake oder erfrischende Bowle, da kann niemand bei diesen Temperaturen nein sagen. Deshalb auf nach Sembzin!

Es ist wieder soweit! Die leckersten Erdbeeren weit und breit können gepflückt werden. Das Erdbeerfeld vom Müritz-Hof Knust in Sembzin hat geöffnet, und das beste an den kommenden Hitzetagen schon ab 8 Uhr.
Aktuell sind schon mehrere Sorten reif und in den nächsten Tagen wird es jeden Tag mehr. Daher kommt zum Pflücken nach Sembzin. Erst Pflücken und dann genießen. Frischer und regionaler geht es nicht! Und wer selbst pflückt spart noch 50%.

Erdbeerfeld Müritz-Hof Knust:
Direkt an der B 192 zwischen Malchow und Waren bei Klink OT Sembzin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.00 bis 12.00 Uhr und 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Freitag bis Sonntag
9.00 bis 17.30 Uhr (durchgehend)

bei Hitze immer schon ab 8:00 Uhr

Kinder dürfen naschen, die Erwachsenen probieren. Gerne Behälter (Eimer, Schale etc.) der Umwelt zuliebe mitbringen. Diese werden dann leer gewogen und das Leergewicht später abgezogen.

Wir freuen uns auf Euch!
Familie Knust und das Müritz-Hof Knust-Team


Stadtwerke Waren haben Jubiläum: Seit 30 Jahren Versorger vor Ort

16. Juni 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Warener Stadtwerke – eine 100-prozentige Tochter der Stadt Waren – feiern in diesen Tagen den 30. Geburtstag. Eine große Party konnten die Mitarbeiter aus den bekannten Gründen nicht organisieren, aber die Kunden sollen dennoch etwas vom Jubiläum haben. So wird im Versorgungsgebiet des Unternehmens, das Kunden mit Strom, Gas, Wasser und Fernwärme versorgt, eine Sonderzeitung verteilt, die in den kommenden Tagen in den Briefkästen landen müsste. In dieser Broschüre gibt es nicht nur einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Stadtwerke Waren GmbH sowie interessante Fakten und Zahlen, sondern auch ein großes Gewinnspiel mit insgesamt 100 Preisen. Doch dafür müssen die Teilnehmer etwas tun, nämlich 40 Fragen in Form eines Kreuzworträtsels lösen. Einsendeschluss ist der 7. August.


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | EDEKA an Warens Markt hat sonntags wieder geöffnet

13. Juni 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 3 Kommentar(e)

Seit kurzem hat der EDEKA-Markt in Warens Innenstadt auch wieder sonntags geöffnet. Sehr zur Freude von Einheimischen und Urlaubern. “Viele Warener haben schon länger nachgefragt, wann wir wieder sonntags öffnen”, verrät Marktleiter Matthias Hein (Foto). Denn auch außerhalb der Touristensaison wird das Angebot, sonntags schnell noch etwas einkaufen zu können, sehr gerne genutzt. “Einige freuen sich, weil sie am Sonntag einfach mehr Zeit haben, andere besorgen etwas, das sie vergessen haben, und wieder andere holen Brot, um mit frischen Stullen in die neue Woche zu starten”, erzählt der Marktleiter.
Am heutigen Sonntag gibt’s auch ein besonderes Angebot: Rumpsteak zum Preis von 17,90 Euro je Kilo. Geöffnet ist der EDEKA am Neuen Markt von 12 bis 18 Uhr.


Warener und Gäste können jetzt in der Strandstraße “andocken”

12. Juni 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Sie standen schon seit Monaten in den Startlöchern, heute kann, darf und soll es nun endlich losgehen: Mit dem “DOCK 10” hat Waren ab heute einen neuen gastronomischen Anlaufpunkt – zentral gelegen an der Strandstraße dreht sich gegenüber der Steinmole alles um Fisch. Für die Betreiber, die Fischräucherei Rösing GmbH, ist das Metier nicht neu, denn das kleine Familienunternehmen hat sich bereits in den vergangenen Jahren einen guten Namen an der Müritz gemacht – als Betreiber des Räucherkahns an der Steinmole sowie des Regattahauses in Röbel. Mit dem “DOCK 10” präsentiert sich das Unternehmen jetzt moderner und entspricht den Wünschen von Kunden, die Wert auf Qualitäts-Lebensmittel, auf eine pfiffige Küche und zugleich schnellen Service legen.

Weiterlesen


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | Neues Asia-Bistro in Malchow

10. Juni 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

In Malchow eröffnet heute ein neues Asia-Bistro. Oder besser gesagt, ein neuer Inhaber startet in der Langen Straße 39 bis 41 neu durch.
Die neuen Betreiber bieten ihre vielen Gerichte bereits seit einigen Jahren in Röbel an und haben sich dort einen sehr guten Ruf erarbeitet.
Heute geht’s jetzt auch in Malchow los.
Wir wünschen für den Neustart viel Erfolg und immer zufriedene Gäste!
Hier die Speisekarte:
Weiterlesen