Keine weiteren Corona-Fälle bei FRIEDRICHS in Waren

7. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Im Warener Unternehmen FRIEDRICHS, das wegen mehrerer Corona-Fälle die Produktion eingestellt hat (WsM berichtete), sind keine weiteren Mitarbeiter positiv auf COVID-19 getestet worden. Das erklärte Unternehmenssprecherin Kathrin Runge gegenüber “Wir sind Müritzer”. Dennoch habe sich die Geschäftsleitung zusammen mit dem Betriebsrat und dem Gesundheitsamt darauf verständigt, die Betriebsruhe freiwillig zum Schutz der Mitarbeiter bis zum 14. Mai zu verlängern.

Weiterlesen


Fairer Kaffee jetzt auch in Aarons Gartenreich in Kogel

7. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

So knüpft man Kontakte: Vor kurzem hat der Neubrandenburger Weltladen seinen Einstand auf dem Grünen Markt in Waren gegeben. Die Mitarbeiter nutzten die Zeit, und schauten sich im Anschluss die Gärtnerei von Aaron Göpper in Kogel an. Monika Göpper (Foto) hatte von der Aktion „Hier wird fairer Kaffee getrunken“ gehört und entschied sich spontan, das Anliegen zu unterstützen. Der Frauenkaffee „Angeliques finest“ – komplett in Ruanda hergestellt – kommt nun in die Kaffeetassen der Mitarbeiter von Aarons Gartenreich.
Auch am morgigen Sonnabend ist der Neubrandenburger Weltladen wieder auf dem Grünen Markt in Waren mit seinen Angeboten zu finden.


Nahrungsergänzungsmittel: Vor- und Nachteile

7. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Nahrungsergänzungsmittel sind nicht nur in Apotheken, sondern auch in vielen Supermärkten und Drogerien in den Regalen zu finden. Dabei wird eine gesetzliche Abgrenzung zwischen den Nahrungsergänzungsmitteln und Arzneimitteln und Lebensmitteln vorgenommen.
Heutzutage gestaltet sich das Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln äußerst vielfältig, sodass viele Verbraucher leicht den Überblick verlieren, welche Präparate wirklich gesundheitsfördernd und empfehlenswert sind. Generell gilt diesbezüglich, dass regionale Produkte, wie zum Beispiel Nahrungsergänzungsmittel aus Mecklenburg Vorpommern, als besonders hochwertig eingestuft werden können.
Welche Vor- und Nachteile Verbraucher im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel grundsätzlich beachten sollten, erklärt der folgende Beitrag.

Weiterlesen


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | Weitere Testmöglichkeiten vor dem OBI-Markt in Waren

6. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Nachdem die Testmöglichkeiten vor dem OBI-Markt in Waren in den vergangenen Tagen sehr gut angenommen wurden, gibt es auch am morgigen Freitag, 7. Mai, die Möglichkeit, sich direkt vor dem Baumarkt testen zu, um dann in Ruhe einkaufen zu gehen. Die Teststation steht von 13 bis 16 Uhr vor dem Markt.
Das OBI-Gartencenter in Waren hat aktuell ohne Einschränkungen geöffnet
Mo.- Fr. von 08.00 – 20.00 Uhr und
Samstag von 8.00 – 18.00Uhr
Für den Baumarkt ist ein Negativ-Schnelltest nötig
Einfach direkt vor Ort oder telefonisch einen Termin zum Einkaufen machen.
Auch am Sonnabend wird vor Ort getestet: und zwar von 8 bis 12 Uhr
Am besten jetzt direkt einen Termin unter www.covisa.de buchen.
Natürlich können Sie ihren Einkauf auch online zusammenstellen und etwas später an unser Abholstation in Empfang nehmen.
Telefon: 03991 – 182700
Mail: service311@obi.de
Nicht vergessen – Am kommenden Sonntag, 9. Mai, ist Muttertag!


EDEKA West: Heller, luftiger, mehr Artikel und das alles auf Platt

5. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 3 Kommentar(e)

Endspurt bei den umfangreichen Umbau-Arbeiten im EDEKA-Markt in Waren-West. Nach rund einem Monat Schließzeit öffnet der Markt am morgigen Donnerstag, 6. Mai, wieder seine Pforten. In vollkommen neuem Gewand. Etwa 1,2 Millionen Euro hat Unternehmer Ingolf Schubert in den Umbau investiert und präsentiert morgen einen Markt, der deutlich luftiger, übersichtlicher, aufgeräumter und mit größerem Sortiment daher kommt. Wie wichtig der Markt für den Westen der Stadt Waren ist, hat sich in den vergangenen Wochen gezeigt, als er geschlossen war und es daher in anderen Läden der Umgebung hoch her ging. Für Ingolf Schubert war es schon der vierte Umbau in Waren-West, seit er den Markt vor rund 14 Jahren übernommen hat.

Weiterlesen


Verbraucherzentrale verklagt Aldi Nord

5. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Laut Preisangabenverordnung müssen Händler neben dem Verkaufspreis für fast alle Lebensmittel sogenannte Grundpreise angeben. Nur bei wenigen Ausnahmen darf der Preis pro Kilogramm oder pro Liter am Regal fehlen. Wegen der mangelhaften Kennzeichnung von Grundpreisen hat die Verbraucherzentrale nun Klage gegen eine Regionalgesellschaft der Aldi GmbH & Co KG eingereicht. Konkret geht es in dem aktuellen Verfahren um einen veganen Aufschnitt, der in einer 70-Gramm-Plastikpackung in Filialen des Discounters ohne Grundpreis auf dem Preisschild verkauft wurde. Darüber hinaus haben die Verbraucherschützer viele weitere Verstöße gegen die Preisangabenverordnung in Geschäften von Aldi Nord festgestellt.

Weiterlesen


Kredite im Ausland aufnehmen – das müssen Sie wissen

5. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Mecklenburg-Vorpommern bietet im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte alles, was das Herz begehrt. Hier gibt es nicht nur über 60 attraktive Naturschutzgebiete, sondern auch bedeutende Forschungszentren und eine florierende Wirtschaft. Warum kann es für echte Müritzer dennoch interessant sein, nicht bei den beliebten ortsansässigen Sparkassen, sondern im Ausland Kredite aufzunehmen?

Weiterlesen


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | Bei OBI in Waren sind Tests auch vor Ort möglich

4. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Auch wenn das Wetter gerade nicht nach Garten schreit – Nach jedem Regen kommt auch wieder Sonne.
Das OBI-Gartencenter in Waren hat aktuell ohne Einschränkungen geöffnet
Mo.- Fr. von 08.00 – 20.00 Uhr und
Samstag von 8.00 – 18.00Uhr
Nicht vergessen – Am kommenden Sonntag, 9. Mai, ist Muttertag!
Für den Baumarkt gilt ab dieser Woche: Zutritt mit Negativ-Schnelltest.
Einfach direkt vor Ort oder telefonisch einen Termin zum Einkaufen machen.
Aktuell gibt es zusätzlich die Möglichkeit, für folgende Zeitfenster einen Schnelltest direkt vor dem OBI-Markt zu machen.
5. Mai – Mittwoch zwischen 11.00 und 16.00 Uhr
6. Mai – Donnerstag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr
8. Mai – Samstag zwischen 8.00 und 12.00 Uhr
Am besten jetzt direkt einen Termin unter www.covisa.de buchen.
Natürlich können Sie ihren Einkauf auch online zusammenstellen und etwas später an unser Abholstation in Empfang nehmen.
Telefon: 03991 – 182700
Mail: service311@obi.de


MV: Wirtschaftliche Situation in Tourismusbranche alarmierend

4. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Nach dem Ausbleiben einer Perspektive für die Tourismusbranche im Zuge der Verlängerung des Lockdowns bis zum 22. Mai, ist die Situation in der Tourismusbranche im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern alarmierend. Das macht eine aktuelle Umfrage des Landestourismusverbandes deutlich, an der sich rund 550 Unternehmen, davon mehr als 400 Beherbergungsbetriebe und 150 Freizeitanbieter, beteiligt haben. Dazu Tobias Woitendorf, Geschäftsführer des Landestourismusverbandes: „Die Lage spitzt sich weiter zu. Wir müssen alles tun, um eine Sommersaison zu ermöglichen und bald Klarheit darüber zu erreichen. Sonst geht an vielen Stellen das Licht aus.“ Er hoffe in dem Zusammenhang auf die Wirkung des aktuellen Lockdowns, um touristische Öffnungen in Mecklenburg-Vorpommern spätestens im Juni zu erreichen. Ein neuerlicher Öffnungsansatz unter größtmöglicher Absicherung würde derzeit in der Branche vorbereitet werden.

Weiterlesen


Wirtschaftskammern in MV fordern Öffnungs- und Perspektivplan

4. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Präsidenten und Hauptgeschäftsführer der Wirtschaftskammern des Landes (die Industrie- und Handelskammern in Neubrandenburg, Rostock und Schwerin sowie die beiden Handwerkskammern in Rostock und Schwerin) haben bei einem Treffen mit der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig unmissverständlich einen Öffnungs- und Perspektivplan für die Wirtschaft in MV gefordert. Eine Einigung dazu konnte aber nicht erzielt werden.

Weiterlesen


Kraftstoffpreise im April: Benzin teurer, Diesel billiger

4. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Während die Fahrer von Benziner-Pkw im April etwas höhere Kraftstoffpreise verkraften mussten, gab es für Diesel-Fahrer an den Zapfsäulen eine leichte Entspannung. Dies zeigt die monatliche ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland. Danach kostete ein Liter Super E10 im Monatsmittel 1,466 Euro, das waren 1,2 Cent mehr als im März. Abwärts ging es beim Diesel-Preis: Der Preis für einen Liter lag im April bei 1,309 Euro und damit um 0,6 Cent unter dem März-Niveau.

Weiterlesen


FRIEDRICHS stoppt in Waren nach Corona-Fällen die Produktion

3. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Im Warener Unternehmen FRIEDRICHS ist es erneut zu einem größeren Corona-Ausbruch gekommen. Das bestätigte Unternehmenssprecherin Kathrin Runge auf Nachfrage von “Wir sind Müritzer”. Nachdem jetzt 11 Mitarbeiter mit dem Virus infiziert sind, hat das Unternehmen die Notbremse gezogen und die Produktion zum Schutz der Mitarbeiter für diese Woche eingestellt. “Diese Maßnahme wurde von Betriebsrat und Geschäftsleitung gemeinsam beschlossen und dient der Prävention, um die Infektionskette zu unterbrechen und weitere Ansteckungen zu verhindern. Sie ist freiwillig und findet vorsorglich zur Sicherheit aller Mitarbeiter statt”, so Kathrin Runge gegenüber WsM.

Weiterlesen