Nachfolgerin eröffnet heute „Sylvias Bistro“ am Amstbrink wieder

3. Juli 2018 in Allgemein, Wirtschaft - 1 Kommentar(e)

„Sylvias Bistro“ am Warener Amtsbrink hat eine Zukunft. Nach dem plötzlichen Tod der bisherigen Inhaberin gibt es jetzt eine Nachfolgerin, die in „Sylvis“ Fußstapfen treten möchte: Mandy Propp. Die 42-Jährige eröffnet heute „Sylvias Bistro“ neu und hofft natürlich, dass ganz, ganz viele Stammkunden wieder den Weg in die Räumlichkeiten neben dem Kino finden.

Weiterlesen


Personalabbau beim Metallgusswerk, aber gute Prognosen für die kommenden Jahre

2. Juli 2018 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Wir beginnen mal mit der guten Nachricht: Das Mecklenburger Metallgusswerk als weltweites Aushängeschild der Müritz-Region steht trotz einiger Probleme auf sicheren Beinen und setzt in der Zukunft nicht mehr nur auf Propeller, sondern auch auf andere Standbeine. Das erklärte Geschäftsführer Lars Greitsch heute auf einer Pressekonferenz. Allerdings: Von den jetzt 195 Mitarbeiter haben 32 derzeit keine Zukunft mehr im Unternehmen.

Weiterlesen


(Reklame) Schulmarkt im Sommer: Beste Zeit, den richtigen Ranzen richtig zu packen

2. Juli 2018 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

„Der Büromacher“ lädt zum Schulmarkt und zur großen Bucheinschlagsparty: Bevor im August das neue Schuljahr beginnt, locken Ferien und Urlaub zum Sonnetanken. Die Sommermonate sollten aber auch dafür genutzt werden, sich frühzeitig auf die anstehende Einschulung oder die nächste Klassenstufe vorzubereiten. Wer in der Müritz-Region vergeblich auf der Suche nach Ranzen, Stift, Schreibblock und Co ist, dem empfiehlt sich vom 7. Juli bis zum 25. August der mandt-Schulmarkt im nahen Neubrandenburg.

Weiterlesen


Warener Reisebüro feiert 15. Geburtstag

1. Juli 2018 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Am kommenden Montag, 2. Juli, feiert Barbara Kohlmetz mit ihrem Reiseservice Kohlmetz den 15. Geburtstag. Gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Bärbel Braune lädt sie ihre Kunden auf ein Gläschen Sekt zum Anstoßen in die Räume am Amtsbrink ein und möchte sich zugleich für die Treue bedanken.

„Auch in den vergangenen Monaten, als es mir gesundheitlich nicht so gut ging, haben meine Kunden zu mir gehalten und mit viel Fürsorge und Verständnis reagiert. Dafür möchte ich mich bedanken“, so die Jubilarin.
Wir gratulieren!


(Reklame) Lieber günstig sanieren als teuer investieren: D & F aus MV hat’s drauf!

30. Juni 2018 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Das Dach eines Hauses verleiht Ihrem Heim eine persönliche Note. Ein in die Jahre gekommenes Dach hingegen, lässt alleine durch seine optische Erscheinung das gesamte Haus unter einer drastischen Wertminderung leiden. Solange das Dach neu und gut aussieht, hebt es den Preis des Hauses und unterstützt dessen Wertsteigerung.

Jeder Hausbesitzer kommt eines Tages an den Punkt, an dem er entscheiden muss, ob er sein Dach neu eindecken lässt, weil es eben nicht mehr schön aussieht oder vielleicht schon teilweise undicht ist.

Weiterlesen



Zahl der Erwerbstätigen im I. Quartal 2018 um 1,4 Prozent gestiegen

28. Juni 2018 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Der Arbeitskreis Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, veröffentlichte soeben Angaben zur Erwerbstätigkeit für das I. Quartal 2018. Danach stieg in Mecklenburg-Vorpommern die Zahl der Erwerbstätigen am Arbeitsort gegenüber dem I. Quartal 2017 um 1,4 Prozent an (neue Länder ohne Berlin: + 0,9 Prozent; alte Länder einschließlich Berlin: + 1,5 Prozent; Deutschland: + 1,4 Prozent).

Weiterlesen


Neue Datenschutz-Richtlinien: DSGVO löst Verunsicherung aus

27. Juni 2018 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Nach einer zweijährigen Übergangszeit trat am 25. Mai die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Diese sieht Veränderungen im Umgang mit persönlichen Daten vor. Datenschützer erhoffen sich dadurch besseren Datenschutz für die Verbraucher. Doch viele Unternehmen, Vereine und Internetnutzer sind verunsichert. Bei Verstößen drohen hohe Bußgelder.
Ob Unternehmen, Verein oder Behörde: Auf die eine oder andere Weise erheben und verarbeiten alle personenbezogene Daten ihrer Kunden, Mitarbeiter, Vereinsmitglieder und Webseitennutzer. Nun muss jede auch noch so kleine Organisation die EU-weit geltende DSGVO anwenden. Einige machen sich zum ersten Mal ernsthaft Gedanken über den Datenschutz und müssen ihren Umgang mit personenbezogenen Daten nun gründlich prüfen und anpassen.

Weiterlesen


Unternehmerstammtisch der IHK Neubrandenburg

25. Juni 2018 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Kennenlernen, austauschen, Kontakte knüpfen oder vertiefen: Beim Unternehmerstammtisch in der IHK Neubrandenburg am Mittwoch, 27. Juni, kommen Selbstständige und angehende Unternehmer wieder ganz unkompliziert ins Gespräch. „Ob Einzelhändler, Vermögensberater oder Autohausgeschäftsführer – die Stammtischrunde ist immer bunt gemischt. Im Schnitt kommen 20 bis 30 Besucher, darunter jedes Mal viele neue Gesichter aus der gesamten Kammerregion“, sagt IHK- Mitarbeiter Matthias Sachse, der den Stammtisch koordiniert. Für eine bessere Planung ist es vorteilhaft, sich anzumelden.
Der Unternehmerstammtisch ist branchenoffen und findet immer am letzten Mittwoch im Monat in der Zeit von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Für einen Imbiss ist gesorgt.Kontakt Matthias Sachse, Mail: matthias.sachse@neubrandenburg.ihk.de, Telefon: 0395 5597 – 302


Wechsel an der Spitze des Warener Wellpappenwerkes

24. Juni 2018 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Eines der größten Unternehmen Warens, das Wellpappenwerk „Smurfit Kappa“, hat einen neuen Geschäftsführer: Der bisherige Chef Jürgen W. Peschel, der fast 20 Jahre an der Spitze stand, hat sich nach Firmeninformationen in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger ist auch schon da – Ralf Rogge. Für ihn ist das Werk in Waren allerdings nicht so neu, denn der 55-jährige Hamburger betreut bereits die „Region Ost“ des Konzern, zu der neben Waren der Standort Delitzsch in Sachsen gehört.

Weiterlesen


Gäste aus der ganzen Welt nehmen Warener Firma unter die Lupe

22. Juni 2018 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Mehr Besucher als Mitarbeiter: Auf dem Gelände der Müritz-Zink GmbH ging es gestern international zu. 75 Feuerverzinker aus aller Welt schauten sich in dem Warener Erfolgsunternehmen um und zeigten sich beeindruckt von dem, was in den Hallen im Gewerbegebiet Ost passiert.
Die Besucher – unter anderem aus Saudi Arabien, Australien, Neuseeland, Spanien, Italien, Indien, Taiwan, Malaysia, China, Südafrika, Thailand und Japan – nehmen derzeit an einer internationalen Fachtagung für Feuerzinker (Intergalva)  in Berlin teil und wollten sich in Waren eine der modernsten Anlagen für Feuerverzinkung und Pulverbeschichtung in Deutschland genauer ansehen.

Weiterlesen