IHKs in MV und Bauerverband fordern: Reform der Grundsteuer muss einfach, bürokratiearm und aufkommensneutral werden

6. März 2019 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Das Verfahren zur Ermittlung der Grundsteuer soll insgesamt einfach, bürokratiearm und auf die jeweilige Kommune bezogen aufkommensneutral ausgestaltet werden. Das vom Bundesfinanzministerium veröffentlichte Eckpunktepapier zur Reform des Grundsteuer- und Bewertungsrechts erfüllt diese Forderungen nicht. Das sind die beiden Kernaussagen eines Schreibens der drei Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern (IHKs in MV) sowie des Bauernverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. an die Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig.

Weiterlesen


Wohnungsbau in Mecklenburg-Vorpommern rückläufig

6. März 2019 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Der Wohnungsbau in Mecklenburg-Vorpommern hat sich im vergangenen Jahr trotz Wohnraummangels negativ entwickelt. Der Bauverband meldet einen Umsatzrückgang in dem Bereich um zehn Prozent zum Vorjahr. Auch 2019 dürfte verhalten anlaufen: Letztes Jahr genehmigten die zuständigen Behörden laut Statistischem Landesamt den Bau von durchschnittlich 532 Wohnungen pro Monat. 2017 waren es 569. Allerdings erhöhten die Behörden zum Jahresende hin die Schlagzahl: So wurde im Dezember vergangenen Jahres der Bau von 994 Wohnungen genehmigt, 24 mehr als im Vorjahresmonat.

Weiterlesen




Neuer Pächter für den „Fuchsbau“ in Speck gesucht

3. März 2019 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Lust, mal etwas Neues zu machen? Wir haben da einen Vorschlag: Für den „Fuchsbau“ in Speck wird ein neuer Pächter gesucht. Es handelt sich hier um einen schönen Freiland-Imbiss. Der Lehmputz und die besonders schöne Überdachung aus canadischem Holz bieten mitten im Müritz-Nationalpark in Speck (19 km von Waren) einen tollen Aufenthalt für Fahrradtouristen.

Weiterlesen


Frauen zahlen für Drogerieprodukte deutlich mehr

2. März 2019 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Frauen verdienen in Deutschland im Durchschnitt weniger als Männer. Gleichzeitig zahlen sie für manche Drogerieartikel sogar über 100 Prozent mehr als Männer für auf sie zugeschnittene Produkte, obwohl Inhaltsstoffe und Zusammensetzung nahezu identisch sind. Das zeigt ein aktueller Marktcheck der Verbraucherzentrale Hamburg, die ein spezielles Beauty-Produkt erfunden hat, um Verbraucherinnen und Verbraucher auf das Phänomen der sogenannten Pink Tax aufmerksam zu machen.

Weiterlesen


Endspurt für die Anmeldung zur Unternehmensmesse „MSEunternehmen“

28. Februar 2019 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Mit der Unternehmensmesse „MSEunternehmen“ am 21. März 2019 im Neubrandenburger „Haus der Kultur und Bildung“ (HKB) treffen die Organisatoren von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte augenscheinlich einen Nerv bei den Unternehmen des Landkreises.
Erstmals haben diese – renommierte Konzerne wie etablierte Mittelständler und engagierte Startups – hier die Möglichkeit, sich einen Überblick über die Unternehmens- und Branchenvielfalt im Landkreis zu verschaffen, miteinander ins Gespräch und ins Geschäft zu kommen.

Weiterlesen


Food Academy – Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel

28. Februar 2019 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern definieren den Fachkräftemangel als größten Risikofaktor für ihre wirtschaftliche Entwicklung überhaupt. Der Food Academy – Kompetenzen für die Ernährungswirtschaft e.V., ist eine im November 2014 gegründete Unternehmensinitiative für die Food-Branche in M-V. Derzeit engagieren sich 17 Mitglieder mit insgesamt ca. 4.700 Beschäftigten und 5 Fördermitglieder im Branchennetzwerk.

Weiterlesen


Anstieg der Spritpreise setzt sich fort

28. Februar 2019 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Tanken wird wieder teurer. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,342 Euro, das sind 0,5 Cent mehr als in der Vorwoche. Für Diesel müssen Autofahrer im Mittel 1,268 Euro bezahlen, ein Anstieg von 0,3 Cent.

Weiterlesen


Ankershagener fürchten um die Idylle ihres Dorfes

27. Februar 2019 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

In Ankershagen geht die Angst um, die Angst vor der beabsichtigten Erweiterung des im Ort ansässigen Milchviehbetriebes. Nach Informationen von „Wir sind Müritzer“ möchte die Günter Ehmen KG ihren Betrieb von jetzt 538 Rindern auf 1200 Rinder erhöhen und braucht dafür natürlich auch größere Stallanlagen. „Statt ruhiger Dorfidylle am Eingang zum Müritz-Nationalpark gibt’s dann bei uns Riesen-Trecker und jede Menge 40-Tonner, die durch unsere Gemeinde donnern“, befürchten Einwohner.

Weiterlesen


Im „Kleinen Meer“ dreht sich am 8. März alles um die Frauen

27. Februar 2019 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Der Frauentag beginnt im Restaurant „Kleines Meer“ schon um 7 Uhr mit einem Sekt-Schlemmer-Frühstück mit allem, was dazu gehört. Bis um 11 Uhr kann hier nach Herzenslust geschlemmt und geschnattert werden.
Dieses besondere Frühstück gehört in einigen Firmen der Region schon seit Jahren zum Frauentag, denn der eine oder andere Chef nutzt dieses Angebot, um „seinen“ Frauen auf diese Art und Weise Danke zu sagen.

Weiterlesen