Ministerin Drese wirbt für mehr Jungen in den Sozialberufen

22. April 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

MV-Gleichstellungsministerin Stefanie Drese hat zum heutigen Boys’Day Jungen ermutigt, eine Ausbildung in den vielfältigen SAHGE-Berufen (Soziale Arbeit, Haushaltsnahe Dienstleistungen, Gesundheits- und Erziehungsberufe) in Erwägung zu ziehen. „Der Boys’Day möchte das Berufswahlspektrum von Jungen erweitern, hin zu sozialen und erzieherischen Berufen“, sagte Drese auf der zentralen Landesveranstaltung zum Boys’Day. Im Rahmen der online durchgeführten Veranstaltung wurden Arbeitsbereiche der Diakonie Güstrow vorgestellt.

Weiterlesen


Discounter müssen künftig alte Handys, Taschenlampen und Rasierer zurücknehmen

21. April 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Der Deutsche Bundestag hat eine Änderung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes beschlossen. Spätestens ab dem 1. Juli 2022 sollen Verbraucher Elektroaltgeräte auch bei vielen Lebensmitteleinzelhändlern kostenlos abgeben können. Für kleine Elektroaltgeräte, wie Handys oder Taschenlampen, gilt dies unabhängig vom Neukauf eines Produkts, für größere Altgeräte beim Kauf eines entsprechenden neuen Artikels. Mit der erweiterten Rücknahmepflicht für Elektroaltgeräte wird es für Verbraucher leichter, Altgeräte abzugeben. Dies soll die Sammelquote erhöhen und mehr Geräte einem hochwertigen Recycling zuführen.

Weiterlesen


Unterstützung für stationären Einzelhandel im Land

20. April 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die coronabedingten Schließungen des stationären Einzelhandels selbst aber auch Einschränkungen in anderen Wirtschaftsbereichen führen zu erheblichen Kundenrückgängen und Umsatzausfällen. Die Ware bleibt liegen. „Zur Unterstützung der betroffenen Unternehmen haben wir das Programm Marktpräsenzprämie aufgelegt. Mit der Pauschale in Höhe von 5.000 Euro pro Unternehmen unterstützt das Land stationäre Einzelhändler bei Maßnahmen zur Erhöhung der Marktpräsenz, also beispielsweise bei Werbemaßnahmen oder beim Aufbau eines Internetauftritts oder Onlineshops. Der Kreis der Antragsteller für die Marktpräsenzprämie wird erheblich erweitert“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe.

Weiterlesen


Erster Spatenstich für ein neues Wohnprojekt am „Warensberg“

20. April 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 2 Kommentar(e)

Seit letzter Woche steht ein neues Bauschild im Baugebiet Waren, „Warensberg“. Die Raiffeisenbank Mecklenburger Seenplatte eG
plant dort den Bau von drei modernen Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 18 Mietwohnungen. Vor wenigen Tagen gab’s im kleinen Kreis den symbolischen ersten Spatenstich. „Die Erdarbeiten haben bereits in der Vorwoche begonnen, um den ambitionierten Fertigstellungsplan auch einzuhalten“, so Bank-Vorstand Jens Mandelkow.  Weiterlesen



ALDI in Waren-West verschwindet – aber nur für kurze Zeit

18. April 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Ein Warener ALDI-Markt verschwindet. Und zwar der in Waren-West. Aber keine Sorge – es wird ein ganz neuer gebaut. Das bestätigte ALDI auf Nachfrage von “Wir sind Müritzer”. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen, schon im Oktober sollen die ersten Kunden im neuen Markt einkaufen können. Der bisherige ALDI-Markt in der Weststadt ist zwar erst 20 Jahre alt, doch das neue Filialkonzept von ALDI-Nord könne man im bestehenden Gebäude nicht umsetzen. Deshalb jetzt der Neubau. Mit vielen Neuheiten für die Kunden.

Weiterlesen


Korrekte Klamotten: Kostenloser Online-Vortrag der Verbraucherzentrale

18. April 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Fast Fashion, ständig wechselnde Modetrends, eine unüberschaubare Vielfalt von Anbietern und Gütezeichen sind die Merkmale des Marktes für Bekleidung. Immer mehr Menschen wollen zu “korrekten” Klamotten greifen, die eine nachhaltige, soziale und umweltfreundliche Produktion unterstützen. Die Verbraucherzentrale bietet zu diesem Thema einen kostenlosen Online-Vortrag an. In diesem Vortrag erfahren Interessierte, wie sie sich beim Kauf von Kleidung sozialverträglich und nachhaltig verhalten können und auch, welche Tücken einige Vermarktungsstrategien aufweisen.

Weiterlesen


IHKs in MV zur aktuellen Situation im Land

17. April 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

In den  MV-Gipfel sind die Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg- Vorpommern mit einer klaren Botschaft gegangen. „Wenn es nach dreizehn Monaten Pandemie tatsächlich keine wirksameren Maßnahmen gibt als wieder das öffentliche Leben, Schulen, Kitas und weitere Teile der Wirtschaft herunter zu fahren, dann müssen genauso entschlossen auch Entschädigungen an die betroffenen Wirtschaftsbereiche gezahlt werden. Zudem ist es höchste Zeit, die Pandemie von ihrem Ende her zu denken. Wir brauchen eine klare Zieldefinition, auf deren Grundlage wir dann gemeinsam eine Strategie und wirksame Maßnahmen entwickeln, um dieses Ziel schnellstmöglich zu erreichen“, so Matthias Belke, Präsident der Industrie- und Handelskammer Schwerin. „Die Wirtschaft in MV erwartet, dass zeitgleich mit den weiteren Beschlüssen zur Pandemiebekämpfung geklärt ist, wie ausreichende Entschädigungen schnell und unbürokratisch an die betroffenen Unternehmen ausbezahlt werden können.“

Weiterlesen


Frühjahrsinspektion für neu.sw Linienschiff Rethra

16. April 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Auf dem neu.sw Linienschiff „Rethra“ läuft die Frühjahrsinspektion. Wie immer stehen vor dem Saisonbeginn noch einige Arbeiten an. Ob die Rethra allerdings wie geplant ab dem 1. Mai in See stechen kann, ist derzeit noch fraglich. Es gab in den vergangenen Tagen und Wochen bereits viele Nachfragen zum Rethra-Start. Aktuell lassen die Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus aber noch keine Fahrgastschifffahrt zu, so dass auch noch keine Termine für die beliebten Sonderfahrten vergeben werden  können.

Weiterlesen



Waren hat seit dieser Woche einen echten Brotsommelier

15. April 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Er ist das, was man schlicht und einfach einen “coolen Typen” nennt: Volker Kröger, 56 Jahre alt und seit rund sechs Jahren Produktentwickler bei den Mecklenburger Backstuben. Der NDR hat den “coolen Typen” in dieser Woche in einer 30-minütigen Reportage vorgestellt. Nicht ohne Grund, denn Volker Kröger darf sich seit dieser Woche nach einjähriger Ausbildung und bestandener Prüfung “Brotsommelier” nennen. Und das ist schon ein ganz besonderer Titel, den nur wenige Bäcker tragen. Der Weg zu diesem Titel ist kein Zuckerschlecken. Immerhin gibt es in Deutschland mehr als 3000 verschiedene Brotsorten und wahrscheinlich bald noch viel mehr, denn der Warener Produktentwickler, der einst aus Schleswig-Holstein an die Müritz kam, kreiert ständig neue Sorten, wie zuletzt die “Mecklenburger Landsonne” – ein Roggenmischbrot mit Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Sesam, ohne Zusatzstoffe, aber mit Meersalz.

Weiterlesen


Virtueller Girls’ Day im IT-Systemhaus der Agentur für Arbeit

15. April 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

„Nicht irgendetwas machen – sondern das, was zu mir passt!“ So lautet das Motto des diesjährigen Girls` Day am 22. April. Viele Unternehmen öffnen, wegen der Kontaktbeschränkungen überwiegend digital, ihre Türen, um unterschiedlichste MINT-Berufe (Mathematik – Informatik – Naturwissenschaften – Technik) sowie ihre Unternehmen vorzustellen.

Weiterlesen