ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | Nachfolger für erfolgreichen Caravan-Service gesucht

1. April 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Firma Müritz-Caravan aus Waren sucht einen Nachfolger. Seit 2012 betreiben Norbert und Christiane Schwedt ihr Geschäft in der Heinrich-Seidel-Str. 14 in Waren und haben sich in dieser Zeit nicht nur auf den hiesigen Campingplätzen einen Namen gemacht. Auf rund 300 Quadratmetern wird im Zubehörshop alles geboten, was das Camper-Herz begehrt. Vom Reinigungsmittel über Anschlüsse und Kabel bis hin zu praktischem Geschirr, Camping Tische, Stühle, Schränke sind viele Artikel vorrätig. Und sollte dies mal nicht der Fall sein, können Artikel und Ersatzteile als gelisteter Handelspartner der Firmen Frankana /Freiko und Movera  und Servicepartner von Sunlight und Dethleffs meist innerhalb von 48 Stunden geordert werden.

Weiterlesen


Bruttolöhne in MV sind die niedrigsten im Land

1. April 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 1 Kommentar(e)

Die in Mecklenburg-Vorpommern im Durchschnitt gezahlten Bruttolöhne und ‑gehälter betrugen im Jahr 2023 je Arbeitnehmer 35.646 EUR. Das waren 1.982 EUR mehr als 2022 und zugleich 84,4 Prozent des Bundesdurchschnitts (42.213 EUR). Mit diesen durchschnittlich 84,4 Prozent ist der 2023 in der Gesamtwirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns erreichte Stand der Pro-Kopf-Bruttolöhne und ‑gehälter im Vergleich zum Bundesdurchschnitt von allen Ländern am niedrigsten. Diese Zahlen hat jetzt das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern veröffentlicht. 

Weiterlesen


Seenplatte: Reichlich Lehrstellen, aber zu wenig Bewerber

31. März 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Zur Halbzeit auf dem Ausbildungsmarkt in der Seenplatte sind noch 620 Jugendliche ohne Lehrstelle – 68 weniger als im Vorjahr. Dem standen bis Mitte März noch 797 unbesetzte Ausbildungsplätze – 81 weniger als im Vorjahr – gegenüber. Die Neubrandenburger Arbeitsagentur erwartet noch viel Bewegung auf dem Ausbildungsmarkt. „Schüler haben ausgezeichnete Chancen, einen Ausbildungsplatz in unserer Region zu finden. Unsere aktuellen Daten lassen erkennen, dass Unternehmen im Landkreis weiterhin stark in die Ausbildung investieren und eine hohe Bereitschaft zur Einstellung von Auszubildenden zeigen. Wir ermutigen alle Schüler, die sich für eine Ausbildung interessieren, aktiv nach passenden Möglichkeiten zu suchen und von den gegenwärtigen Chancen zu profitieren”, so der amtierende Leiter der Neubrandenburger Agentur für Arbeit, Stephan Bünning.

Weiterlesen


Meisterprämie erweitert: Förderung auch für Neugründungen

31. März 2024 in Aktuelles, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Mecklenburg-Vorpommern fördert seit dem Jahr 2015 die Unternehmensnachfolge von Meisterbetrieben im Handwerk über die „Meisterprämie“. Handwerks- und Industriemeister, die einen bestehenden Meisterbetrieb übernehmen wollen, werden mit einem personengebundenen einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss zum Lebensunterhalt unterstützt. Zum Jahresbeginn 2024 wurde die Förderrichtlinie erweitert. „Neu ist, dass wir neben der Unternehmensnachfolge jetzt auch Neugründungen unterstützen. Damit erweitert sich der Kreis der Berechtigten. Uns ist es wichtig, dass es in Mecklenburg-Vorpommern weiterhin eine große Vielfalt von handwerklichen Meisterbetrieben gibt. Deshalb haben wir die Richtlinie angepasst“, sagte der Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Jochen Schulte.

Weiterlesen


Frühjahrsbelebung: Weniger Arbeitslose an der Seenplatte

30. März 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Im März waren in der Seenplatte 374 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im Februar. Insgesamt 12.104. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 9,4 Prozent. Im Vergleich zum März des Vorjahres sind es 128 Arbeitslose mehr. „Im März verzeichneten wir saisonbedingt einen Rückgang der Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat. Allerdings stellten wir im Vergleich zum Vorjahr eine Zunahme der Arbeitslosigkeit fest, insbesondere in einigen Regionen, wo sie besonders stark ausgeprägt ist.  Dieser Anstieg der Arbeitslosigkeit steht im engen Zusammenhang mit den arbeitsmarktspezifischen Auswirkungen der Migration. Unser Ziel bleibt es, die geflüchteten Menschen entsprechend ihrer Fähigkeiten nachhaltig in den Arbeitsmarkt zu integrieren“, so Stephan Bünning als amtierende Leiter der Arbeitsagentur in Neubrandenburg.

Weiterlesen


MV auf Platz 1 im Ländervergleich bei Investitionsquote

30. März 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Bei den Investitionen ist Mecklenburg-Vorpommern im letzten Jahr Spitzenreiter im Ländervergleich gewesen. Mit einer Investitionsquote von 17,4 Prozent der Ausgaben des Landeshaushalts hat das Land anteilig mehr als jedes andere investiert. „2023 hat die Landesregierung mit rund 1.849 Mio. Euro sogar 278 Mio. Euro mehr investiert als zunächst in der Planung veranschlagt. Das ist ein wichtiger Erfolg. Mit mehr Investitionen gerade in Zukunftsbereichen wie den Breitbandausbau, aber auch den Wohnungsbau und mit kommunalen Investitionen holt unser Bundesland gegenüber anderen auf. Mit einer Investitionsquote von über 17 Prozent bewegen wir uns weit über den Investitionszahlen des letzten Jahrzehnts“, so Finanzminister Heiko Geue.  

Weiterlesen


Viele neue Job im großen „Wir-sind-Müritzer“-Stellenmarkt

26. März 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Vor Ostern noch einen neuen Job klar machen? Im größten Stellenmarkt der Region gibt es wieder viele neue Jobs und Ausbildungsplätze.

Unter anderem:

  • OBI sucht eine Fachkraft für Lagerlogistik und einen Verkäufer
  • Steinofenmeister einen Produktionsmitarbeiter
  • Das Mecklenburger Metallgusswerk einen Zerspanungsmechaniker und einen IT-Systemadministrator
  • Die Europäische Akademie einen Servicemitarbeiter
  • K&K Ferienimmobilien einen Mitarbeiter in der Finanzbuchhaltung
  • Zuther +Hautmann einen Mitarbeiter für die Kommunikationszentrale
  • Die Klinik Malchower See einen Finanzbuchhalter
  • Happy Catering einen Koch
  • Die AWO Erzieher, Altenpfleger und Mitarbeiter in der Hauswirtschaft
  • EDEKA Schubert bietet zahlreiche Ausbildungsplätze an
  • Eggersmann hat verschiedenen freie Stellen
  • Die Stadtwerke Waren brauchen einen Elektroingenieur

Und hier geht’s zum großen „Wir sind Müritzer“-Stellenmarkt: https://www.wir-sind-mueritzer.de/stellenmarkt/



ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | Als Marktleiter die Zukunft mitgestalten!

24. März 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Wenn Dein Herz für „Qualität – Frische – Service – Vielfalt“ schlägt, Du Verantwortung übernehmen möchtest für die Zielerreichung der Budgetplanung und aktiv bei der kreativen Gestaltung der Verkaufsfläche mitwirken möchtest, dann leite Deine Zukunft bei den EDEKA Märkten Ingolf Schubert e.K. ein.

Auf Dich warten noch viele andere spannende Aufgaben, wie die Mitarbeiterführung, die Abwicklung des gesamten operativen Tagesgeschäftes, die Wünsche unserer Kundschaft zu erfüllen und eigene Ideen und Vorschläge zu unterbreiten, um weiterhin unsere Marktposition zu festigen und auszubauen.

Interessiert? … dann bist du bei uns genau richtig und wir freuen uns Dich kennenzulernen.

Richte Deine Bewerbung bitte schriftlich oder per E-Mail an die nachfolgende Anschrift. Gerne nehmen wir Deine Bewerbungsunterlagen auch persönlich entgegen.

EDEKA Märkte Ingolf Schubert
z.Hd. Frau Flotow
Teterower Straße 29
17192 Waren (Müritz)
Tel. 03991-6745721

jobs@dein-edeka.de
www.edekaschubert.de


Ab morgen gibt’s an der Müritz ein neues köstliches Angebot

24. März 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 6 Kommentar(e)

Danach werden sich bestimmt viele Schlemmermäuler die Finger lecken: An der Müritz gibt es ab morgen ein neues, köstliches Angebot. Die erfahrene Konditormeisterin Daniela Majuntke bietet ihre Kreationen künftig in Waren an. Dafür hat sie sich in die Küche von LENK’S Restaurant in der Fischerstraße eingemietet. Eine Kooperation, von der beide Seiten profitieren: Die Konditorin muss zum Start in die Selbstständigkeit keine eigene Küche einrichten und Thomas Lenk kann sein Angebot um leckere Torten, Kuchen und Törtchen erweitern. Ein Win-Win-Situation also. Und ein weiteres Angebot für Einheimische sowie Gäste.

Weiterlesen


ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ | Tag der offenen Tür bei der Energieinsel in Waren

22. März 2024 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Energieinsel GmbH, die im Herbst vergangenen Jahres in Waren einen Standort eröffnet hat (WsM berichtete), lädt morgen, 23. März, wieder zum „Tag der offenen Tür“ ein. Von 10 bis 16 Uhr haben Interessierte Gelegenheit, sich zum einen im modernen Showroom die Produkte der Solarenergie und Stromspeicher anzusehen sowie sich zum anderen umfassend beraten zu lassen. Ab sofort soll dann jeden vierten Sonnabend im Monat ein „Tag der offenen Tür“ stattfinden.

Weiterlesen