Anzeige
Aktuelles

Stromausfall

31. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

In einigen Stadtteilen Warens gibt es wegen erheblicher Probleme mit einer 20-KV-Leitung keinen Strom. Der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke arbeitet an dem Problem. Gleichzeitig versucht die Servicetruppe, durch Umschaltungen möglichst schnell, wieder alle Warener zu versorgen.


Anzeige

Anzeige


Vor Ort studieren

31. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Studieren an der Müritz? Ja. Und sogar ohne Abitur. Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Mecklenburg-Vorpommern e. V. startet im Oktober in Greifswald und Waren die nächsten berufsbegleitenden Wirtschafts-Studiengänge mit dem Abschluss Betriebswirt/in (VWA).

Weiterlesen


Geblitzt

30. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auch wenn jetzt viele vielleicht von Gewitter und Regen die Nase voll haben, dieses Foto von André Pretzel, das ihm gestern Abend am Hafen gelungen ist, wollen wir Euch nicht vorenthalten.

Beim nächsten Gewitter bitte keinen Regen ;-)



Riesen-Schaden am Malchower Sporthotel

30. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Was Regen alles anrichten kann. Das Flachdach der Kegelbahn am Sporthotel Malchow hat dem sintflutartigen Regen heute Vormittag nicht lange stand gehalten und krachte ein. Zum Glück befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen in der Nähe. Der entstandenen Sachschaden dürfte nach Auskunft von Hotelchef Jan Swiderski (Foto) aber im sechsstelligen Bereich liegen.

Fotos: Susan Ebel


Malchow „säuft ab“

30. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Malchow hat’s heute Vormittag voll erwischt. Ergiebiger Starkregen ließ etliche Keller voll laufen, Straßen mussten wegen Überflutung gesperrt werden, einige Autos sind in Riesen-Pfützen regelrecht abgesoffen und an der Kegelbahn hat’s ein Dach entschärft. Der Schaden ist beträchtlich. Die Feuerwehr musste zu mehr als 20 Einsätzen ausrücken. Auch Röbel hat ganz schön was abbekommen.

Unser Bild zeigt den AWO-Parkplatz in Röbel.

ParkplatzAwio



Neuer Radweg in Sicht

30. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Am kommenden Freitag wird mit den Arbeiten zum Bau eines Radweges an der Landesstraße vom Ortsausgang Waren in Richtung Torgelow am See bis zur Kreuzung mit der Kreisstraße MÜR 6 begonnen. Derzeit müssen Radfahrer die Straße benutzen.

Weiterlesen