Anzeige
Aktuelles

Frage – Antwort

19. März 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auch das wird häufig gefragt: Lehnt Ihr eigentlich auch kostenlose Kleinanzeigen ab?
Antwort: Nur, wenn’s gar nicht anders geht. Uns fällt es jetzt ein bisschen schwer, zu erklären, was „gar nicht anders geht“ heißt.
Also sagen wir mal so, wenn jemand meint, nicht eine Couch, ein Auto oder ein Bett anbieten zu müssen, sondern den Bett-Inhalt, also sich selbst, verzichten wir auf die Veröffentlichung.
War das jetzt verständlich?


Anzeige

Freikarten für ein ganz besonderes Konzert zu gewinnen

19. März 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Bundespolizeiorchester trifft auf Rockmusiker: Ein Benefizkonzert der Extraklasse hat der Lionsclub Waren-Röbel für den kommenden Freitag organisiert. Ab 19.30 Uhr erleben die Besucher des Bürgersaales zum einen die beliebte Bigband des Bundespolizeiorchesters, zum anderen den bekannten Rockmusiker Jan Wallner. Zusammen präsentieren sie unter anderem die Waren (Müritz)-Hymne.

Weiterlesen



Ein Haus mit Geschichte als romantischer Arbeitsort

19. März 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Lu1Dass Stellenanzeigen nicht immer 08/15 sein müssen, sondern sogar kleine Geschichten erzählen und nebenbei viele Informationen vermitteln können, beweist Jannis Achtenhagen. Er ist der Sohn der Ludorfer Gutshausbesitzer und wirbt mit einem schönen Text für seine Eltern als Arbeitgeber und das Gutshaus Ludorf als Arbeitsort, den es nicht alle Tage gibt. Das müsste doch jetzt eigentlich Bewerbungen hageln, oder? Hier der Artikel von Jannis:

Weiterlesen



Zwei Unfälle auf dem Schweriner Damm

18. März 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auf dem Schweriner Damm hat’s heute innerhalb kurzer Zeit gleich zweimal gekracht. Zunächst stießen in Höhe des Abzweiges Altstadtcenter zwei Autos zusammen. Der Unfallverursacher hatte nach Auskunft der Polizei Alkohol im Blut.Verletzt wurde zum Glück niemand, den Schaden schätzen die Beamten auf rund 7000 Euro.
Wenig später stieß in Höhe des Gerichtes ein Pkw beim Fahrstreifenwechsel gegen einen Lkw. Auch hier blieb es zum Glück beim Sachschaden.



Saga-Team braucht Hilfe

18. März 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)
Die Vorbereitungen für die neue Müritz-Saga-Saison auf der Warener Freilichtbühne haben bereits begonnen. Aber Regisseur Nils Düwell braucht Hilfe. Er sucht einen handwerklich begabten Rentner, der Lust hat, beim neuen Bühnenbild mit anzupacken und sich etwas dazu verdienen möchte.
Bei Interesse einfach bei Nils unter 0177 700 60 12 anrufen.
Das neue Stück heißt übrigens „Um Leib und Leben“, Premiere ist am 5. Juli auf dem Mühlenberg.
Sag3

Besonderer Flohmarkt im Schlosspark

18. März 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Ein Flohmarkt in ganz besonderer Atmosphäre ist für den 4. April geplant. Denn alle, die irgendetwas verkaufen möchten, können ihren Stand im Park des Warener Weinbergschlosses aufbauen. In der Zeit von 12 bis 18 Uhr kann dort alles verkauft werden, was Käufer findet – ohne Standgebühren, nur Tische müssen selbst mitgebracht werden.

Weiterlesen



Keine Windräder am Rande der Stadt

18. März 2014 in Politik, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Das Thema „Windpark vor dem Schmachthägener Wald“ hat sich wohl ein für allemal erledigt. Nachdem sich in der vergangenen Woche die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses eindeutig dagegen ausgesprochen haben, zog die Verwaltung die entsprechende Vorlage zurück.Das bestätigte Bauamtsleiter Gunter Lüdde gegenüber WsM.
„Das Votum ist eindeutig und spiegelt auch die Meinung sehr vieler Warener wider. Deshalb hat sich der Bürgermeister in Abstimmung mit dem Bauamt entschlossen, die Sache nicht weiter zu verfolgen“, sagte Gunter Lüdde.