Anzeige
Aktuelles

Anzeige

Anzeige

Crash auf der Bundesstraße

3. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall gestern auf der B 192 ist eine Person verletzt und ins Müritz-Klinikum gebracht worden. Wie die Polizei Waren mitteilte, fuhr auf der B 192 in Höhe Eldenholz ein Auto auf ein Wohnmobil mit Bootsanhänger auf. Den entstandenen Schaden beziffern die Beamten auf rund 6000 Euro. Auf der Bundesstraße gab es zum Teil einen größeren Stau.


Volleyballer und Fußballer gesucht

2. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

So liebe Müritzer, jetzt seid Ihr mal wieder an der Reihe: Am 28. Juni steigt am Warener Volksbad ein großer Beach-Cup mit Volleyball, Beachsoccer (Fußball), Drachenboot-Tauziehen, Neptunfest und großer Strandparty.
„Wir sind Müritzer“ würde gerne sowohl eine Beach-Volleyball-Mannschaft als auch eine Beach-Fußball-Mannschaft ins Rennen schicken.
Wer hat Lust, mitzumachen? Meldet Euch per Mail bei uns unter wirsindmueritzer@t-online.de.
Wir statten Euch mit entsprechenden T-Shirts aus und helfen bei der Organisation des Trainings.
Der Beach-Cup wird unterstützt von Opel Schlingmann, vom Sietower Wittich-Verlag und von „Wir sind Müritzer“.
Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Beach


Wölfe im Bärenwald

2. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auf leisen Pfoten ist er nach jahrhundertelangem Vergessen wieder in deutsche Gebiete eingekehrt: der Wolf. Nachdem er lange Zeit ausgerottet war, besiedelt er nun seit mehreren Jahren wieder vom Osten her weite Teile Deutschlands. Doch faszinieren die scheuen Tiere nicht nur, ihre Rückkehr verunsichert auch viele Menschen. Im BÄRENWALD Müritz dreht sich morgen alles um den Isegrim.

Weiterlesen


Missglückter Einparkversuch

1. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Einparken ist wirklich nicht jedermanns Sache: Auf dem Parkplatz der Malchower Reha-Klinik rammte heute Mittag ein 63 Jahre alter Mann bei einem Einparkmanöver einen anderen Pkw und schob diesen auf ein weiteres Auto. Bilanz des missglückten Einparkversuchs: rund 8500 Euro Schaden.



Betrunkener verursacht hohen Blechschaden

1. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Da sind wohl einige Anwohner heute früh unsanft aus dem Schlaf gerissen worden: In der Warener Thälmannstraße krachte gegen 4.37 Uhr ein 18-jähriger BMW-Fahrer mit seinem Wagen gegen einen parkenden Pkw und schob diesen auf zwei weitere Autos auf.
Schaden: rund 13 800 Euro. Der Unfallverursacher pustete 2,25 Promille und musste mit zur Blutentnahme. Seinen Führerschein stellen die Beamten sicher.