Anzeige
Aktuelles

Anzeige

Schachspieler aus Waren verlieren Spitzenspiel

20. Januar 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Zwei Mannschaften, absolut punktgleich an der Tabellenspitze der Schachlandesliga Ost, treffen direkt aufeinander: alle Voraussetzungen für ein spannendes Spitzenspiel waren gegeben. Nach drei Stunden war die Luft jedoch schon fast völlig raus, denn es stand bereits 4:1 für den gastgebenden SV Gryps (Greifswald) gegen den ESV Waren.

Weiterlesen


Anzeige

Radler mit fast zwei Promille

19. Januar 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auch Fahrradfahrer sollten Herr ihrer Sinne sein: Röbels Polizisten haben heute früh gegen 8 Uhr auf der Straße zwischen Karchow und Dambeck einen Radler gestoppt, der stark nach Alkohol gerochen hat. Ein erster Test ergab einen Wert von 1,97 Promille. Der 44-Jährige musste mit zur Blutentnahme.


Polizei sucht Unfall-Zeugen

19. Januar 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Nach einem schweren Unfall auf der Straße zwischen Dambeck und Bütow sucht die Polizei Röbel Zeugen:
Bereits am Freitag gegen 07:22 Uhr fuhr ein mit drei Personen besetzter PKW Hyundai Getz (Farbe rot) aus Richtung Bütow in Richtung Dambeck.
Auf einer Bergkuppe kam ein anderes Auto, das mittig auf der Straße unterwegs war, entgegen,
Um eine Kollision zu vermeiden, wich die 18-jährige PKW-Fahrerin dem entgegenkommenden Wagen nach rechts aus, lenkte dann stark nach links, überschlug sich und kam auf dem Dach entgegen der Fahrtrichtung zum Liegen.
Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub. Die Fahrerin und ihre beiden 12- und 20 Jahre alten Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt. Sie kamen in die Kliniken nach Plau am See und Waren.
Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Röbel, Telefon. 039931/848-0.



Die Müritz-Region in alten Ansichten

18. Januar 2014 in Historisch, Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Wir haben Ärger bekommen. Zurecht!
Denn normalerweise veröffentlichen wir Freitagabend historische Bilder aus der Müritz-Region. Das haben wir gestern glatt verschwitzt. Dabei haben wir doch so ein tolles Bild!
Wer weiß, was es zeigt? Entstanden ist es übrigens um 1900

1900



Jahresempfang in Röbel

18. Januar 2014 in Events, Allgemein, Röbel - 1 Kommentar(e)

Gute Stimmung und volles Haus gestern Abend beim Neujahrsempfang der Stadt Röbel. Nach Malchow haben auch die Röbeler das Jahr 2014 mit einem Empfang begrüßt und in verschiedenen Reden zurückgeschaut, aber auch Pläne verraten.

Weiterlesen



WOGEWA-Turnier in der Engelshalle

18. Januar 2014 in Sport, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Zum zweiten Mal wird heute in der Warener Engelshalle das Fun-Hallenfußball-Turnier der Wohnungsbaugesellschaft Waren (WOGEWA) ausgetragen.
Die gute Resonanz der Zuschauer, der hohe Spaßfaktor und die rücksichstvolle Spielweise der Mannschaften im vergangenen Jahr überzeugten den Geschäftsführer des städtischen Unternehmens, Martin Wiechers, auch dieses Jahr ein Turnier zu organisieren.
Wieder haben sich sechs engagierte Mannschaften gefunden, die sich gegen die Pfunde des vergangenen Weihnachtsfestes und die WOGEWA Mannschaft stellen wollen.
Für die musikalische Untermalung, das Anspornen der Mannschaften und das Anheizen der Fans und Zuschauer ist auch dieses Jahr Herr Harnisch zuständig.
Um das leibliche Wohl in Form von Wurst, Brötchen, Getränken und selbstgebackenem Kuchen kümmert sich der Abiturjahrgang des Richard- Wossidlo- Gymnasiums in Waren.
Die Organisatoren und die Mannschaften hoffen natürlich auf viele Zuschauer.
Der Eintritt ist frei.


Markt überfallen – Angestellte verletzt

18. Januar 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Gestern Abend ist der Getränkemarkt im Gewerbegebiet Waren-West, Ernst-Alban-Straße, überfallen worden. Ein bislang unbekannter Täter bedrohte und schlug die Angestellte des Marktes und verschwand mit dem Geld aus der Kasse. Die Frau musste ins Müritz-Klinikum gebracht werden.
Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein und holte sich auch Kollegen mit Fährtensuchhunden zur Unterstützung, bislang allerdings ohne Erfolg.
Die Polizei bittet dringend um Hinweise. Wer gegen 18.30 Uhr Beobachtungen in der Nähe des Marktes gemacht hat, wird gebeten, sich bei den Beamten zu melden.


„Bürger für Rechlin“ geht an den Start

17. Januar 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

In Rechlin gibt es seit gestern Abend eine Wählervereinigung, die zu den Kommunalwahlen im Mai mit eigenen Kandidaten antreten will und zum Ziel hat, mehr Einwohner für die Belange der Gemeinde zu interessieren. Gleich nach der Gründung in der Kirche Rechlin Nord haben sich 20 Mitglieder eingetragen, die bei „Bürger für Rechlin (BfR)“ mitmachen wollen.

Weiterlesen