Anzeige
Aktuelles

Älteste Warenerin feiert 105. Geburtstag

2. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Als Elisabeth Weckwerth 1909 das Licht der Welt erblickte, regierte Kaiser Wilhelm II. und König von Preußen in Deutschland.
Die betagte Dame feiert heute ihren 105. Geburtstag und ist damit die älteste Warenerin.Die Jubilarin lebt im AWO-Pflegeheim und hört sehr gerne Musik. Kein Wunder also, dass eine ihrer Enkelinnen sie mit einem Ständchen und ihrem Lieblingslied „Lustig ist das Zigeunerleben“ überraschte.Elisabeth Weckwerth hat 4 Kinder, 12 Enkel 19 Urenkel sowie 8 Ururenkel.Auf dem Bild gratuliert Bürgermeister Norbert Möller. Mit dabei sind Sohn Siegfried und zwei Enkeltöchter.
Von uns ganz, ganz herzliche Glückwünsche!

Weck


Sieben auf einen Streich

2. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Große Freude heute bei Kerstin Tirgrath (Bildmitte) und ihren Mitarbeiterinnen vom Pflegedienst Röbel: Sie konnten sich heute sieben nigelnagelneue Opel Adam im Warener Autohaus Schlingmann abholen und werden damit künftig on Tour sein, um ihre Patienten in und um Röbel zu betreuen.

Weiterlesen


Trubel am und im Müritzeum

2. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Mehr als 600 Mädchen und Jungen haben heute einen interessanten und vergnüglichen Kinderumwelttag im und am Müritzeum verbracht. Zusammen mit über 20 Partnern – darunter die Stadtwerke, das Warener Gymnasium, die WOGEWA, der Rostocker Zoo und der Imkerverein hatten die Mitarbeiter des Müritzeums verschiedene Stände mit Wissenswertem zu den Themen Umwelt und Natur gestaltet.
Hier geht’s zur Fotogalerie:

Weiterlesen



So wenige Arbeitslose wie noch nie seit der Wende

2. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 1 Kommentar(e)

Holzstempel auf Dokument: ArbeitsamtSonnige Aussichten nicht nur an der Wetterfront, sondern auch auf dem Arbeitsmarkt der Müritz-Region: Die Erwerbslosenquote ist am größten Binnensee Deutschlands so niedrig wie noch nie seit der Wende. Erstmal rutschte die Quote im Bereich des Altkreises Waren unter die magische 10-Prozent-Marke, nämlich genau auf 9,9 Prozent. Im Bereich des Altkreises Röbel liegt die Arbeitslosenquote sogar bei nur 8,7 Prozent.

Weiterlesen


Straßensperrung ab heute in Malchow

2. Juli 2014 in Malchow, Allgemein - 0 Kommentar(e)

ACHTUNG! In Malchow wird ab heute früh der Bereich zwischen dem Karpfenteich und der Einmündung Heine-Sraße an der Baustelle Biestorfer Weg voll gesperrt.
Als Grund nennt die Stadtverwaltung, dass dort neuer Asphalt aufgebracht wird. Die Sperrung dauert bis Donnerstag, 20 Uhr, eine Umleitung ist ausgeschildert.


Radlerin kracht gegen Autotür

1. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

UnfallFahrradBei einem Unfall heute Abend in der Warener Müritzstraße ist eine Radfahrerin verletzt worden. Nach Zeugeninformationen hielt am dortigen Bistro ein Auto, als der Fahrer aussteigen wollte, knallte die Radlerin gegen die Tür. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Über die Schwere ihrer Verletzungen gibt es noch keine Informationen.


Quad kippt um

1. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

In der Warendorfer Straße in Waren ist heute Nachmittag ein Quad umgekippt. Dabei verletzte sich der Fahrer leicht. Nach Informationen der Polizei musste er einem Auto ausweichen.


Frauenpower im Müritzstadion

1. Juli 2014 in Sport, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Pro7Bei bestem Fußballwetter fand am vergangenen Wochenende der 1. Provinzial- Cup für Frauenmannschaften statt. Der SV Waren 09 hatte Mannschaften aus Berlin, Brandenburg, Schleswig- Holstein und Mecklenburg- Vorpommern eingeladen und (fast) alle kamen.

Weiterlesen



Kleine Fußballer ganz groß

1. Juli 2014 in Sport, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)
Am vergangenen Wochenende folgten die Bambinis einer Einladung des SV Chemnitz und nahmen am Sportfest-Turnier teil. Das Team des SV Waren 09 konnte alle Spiele der Vor- und Rückrunde gewinnen und siegte mit 18:0 Punkten vor dem FSV 90 Altentreptow, der TSG Neustrelitz und dem gastgebenden Verein. Insgesamt schossen die Warener 19 Tore und kassierten dank Torwart Levi Krödel nur 3 Gegentore.
 Lust auf Fußball? Das Team freut sich über weitere Spielerinnen und Spieler Geburtsjahr 2007! Weitere Infos und Trainingszeiten unter www. sv-waren-09.de
Bmbini

Diener neuer Kreistagspräsident

1. Juli 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Der neue, gestern Abend gewählte Präsident des Kreistages Mecklenburgische Seenplatte heißt Thomas Diener, ist von der CDU, kommt aus der Müritz-Region und wurde erst vor zwei Wochen zum Bürgermeister in Möllenhagen gewählt!
Wir sagt man so schön: Er hat einen Lauf!