Anzeige
Aktuelles

Vermisste Seniorin vermutlich tot

4. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Suche2Jetzt scheint es traurige Gewissheit: Die 75-jährige Rentnerin aus Nossentiner Hütte, die seit dem 26. August vermisst wurde, lebt aller Wahrscheinlichkeit nicht mehr.

Nach Informationen von “Wir sind Müritzer” hat ein Bauer heute auf einer Wiese in Leisten bei Plau am See eine skelettierte Leiche gefunden. Daneben ein Fahrrad, das der Beschreibung nach das Rad der Vermissten ist.
Ein Rechtsmediziner untersucht die Leiche jetzt, doch es gibt kaum Zweifel, dass es sich um Hannelore M. handelt.

Die Seniorin war Ende August mit dem Fahrrad in Richtung Plau am See unterwegs. Zeugen haben sie zuletzt in Leisten, aber auch in Alt Schwerin gesehen.
Nach ihrem Verschwinden startete die Polizei eine groß angelegte Suche – auch in Leisten.

Im Einsatz waren Hubschrauber, Hunde und sogar eine Kameradrohne, doch von der Frau fehlte jede Spur. Bis heute.


Anzeige

Ein Ständchen für die Kranken

4. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Überraschung heute Abend für die Patienten des Müritz-Klinikums:
Der Warener Chor Mee(h)rklang hat im Krankenhaus für ein bisschen Abwechslung gesorgt und versucht, die Patienten mit ihren fröhlichen Liedern aufzuheitern.
Die Idee stammt vom Chefarzt der Chirurgie, Professor Dr. Karl-Wilhelm Ecker, der den Auftritt des Chores schon im vergangenen Jahr spendierte.

Meehr


Anzeige

Viele Besucher, wenig Interesse, enttäuschte Arbeitgeber

4. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 3 Kommentar(e)

Boer3An Besuchern hat’s nicht gemangelt. Wohl aber an Interesse. Mehr als 40 Aussteller präsentierten heute auf der Regionalen Kontaktbörse der Beruflichen Schule viele attraktive Ausbildungsplätze. Darüber hinaus wurden die Mädchen und Jungen in Workshops auf die verschiedensten Jobs aufmerksam gemacht. Doch irgendwie schien der Funke nicht überzuspringen.

Weiterlesen


Polizei “rettet” Frau von Baum

4. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Diesen Urlaub an der Müritz wird die 57 Jahre alte Frau aus Bayern so schnell nicht vergessen: Als sie gestern einen Spaziergang von der Fontanestraße aus in Richtung Waldschänke machte, kamen ihr plötzlich zwei ziemlich stürmische Wildschweine entgegen. Und nicht nur das, sie liefen direkt auf die Frau zu und berührten sie auch.
Die Dame nahm ihre Beine in die Hand und fand schließlich einen Baum, auf den sie klettern konnte.

Von dort aus rief sie per Handy die Polizei, die natürlich auch ausrückte und die Urlauberin schließlich auf dem Baum fand. Die Angreifer hatten sich aber schon aus dem Staub gemacht.
Unter Polizeischutz ging die Frau bis zu ihrem Auto und bedankte sich für die Rettung.

Wild boar

© byrdyak – Fotolia.com


Dritter Kandidat für Malchower Bürgermeisterwahl

4. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Polizei - 0 Kommentar(e)

KretschmerUnd da waren’s drei: Auch die Malchower SPD wird zur Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr einen Kandidaten ins Rennen schicken: Hartmut Kretschmer, ein gebürtiger Malchower, der schon seit 1990 in der Kommunalpolitik der Inselstadt aktiv ist.
Für die CDU kandidiert André Zimmermann, für die Bündnisgrünen Mirko Henschler. Weitere Bewerber nicht ausgeschlossen.


Einmalige Kindershow in Röbeler Turnhalle

4. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

So eine Show hat es an der Müritz noch nicht gegeben: Am kommenden Sonntag, 7. Dezember und zweiter Advent, steigt in der Sporthalle Gotthunskamp in Röbel eine Kinderturnshow, die nicht nur viele Röbeler Besucher anziehen wird. Mehr als 100 Mädchen und Jungen aus den Kindertagesstätten Röbels, aus der Grundschule und vom Verein TSV 90 Röbel “erzählen” spielerisch und sportlich verschiedene Geschichten und wollen damit eines erreichen: Die Kinder stark machen.

Weiterlesen


Müritz-Musiker spielen wieder auf

4. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Wir sind zwar noch mitten in der Vorweihnachtszeit, doch schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf ein schon sehr traditioneles Januar-Ereignis auf Hochtouren: Am 3. Januar 2015 steigt im Seehotel Ecktannen wieder das große und schon traditionelle Musikertreffen. Wie uns Mit-Organisator Christian Höfer verraten hat, werden ab 19 Uhr mindestens 15 Bands aus der Müritz-Region auf der Bühne stehen. Der Eintritt ist wie immer frei, alle – auch Nicht-Musiker – sind herzlich willkommen.


Die Gewinnnummern aus dem Türchen Nummer 4

4. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

KalenderbUnd hier die Gewinnnummern aus dem Türchen Nummer 4 des Adventskalenders der Lions und Rotarier:

Ein Warengutschein über 100 Euro vom Autohaus BrinkmannBleimann für die Gewinnnummer 3131

100 Euro in Bar von Ute Schmidt gehen an die Gewinnnummer 1232

Ein Gutschein im Wert von 100 Euro für  Dat Tortenhus in Waren für die Gewinnnummer 3098




NDR unterstützt mit “Hand in Hand” MS-Kranke

3. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Mit dieser Veröffentlichung möchten wir auf die NDR-Aktion “Hand in Hand” aufmerksam machen In diesem Jahr informiert der Sender sehr ausführlich über die Krankheit Multiple Sklerose, besser als MS bekannt, und sammelt Spenden für Betroffene.  Auch in der Müritz-Region leiden viele Frauen und Männer – ganz junge, nicht mehr ganz so junge und ältere – an Multiple Sklerose, einer nach wie vor unheilbaren Krankheit.

Weiterlesen


Exklusives Angebot für WsM-Leser

3. Dezember 2014 in Allgemein, Events, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Hüttengaudi an der Müritz geht weiter und macht bei den winterlichen Temperaturen erst richtig Spaß! In den vergangenen Wochen haben es in der urigen Blockhütte am Gutshaus Klink schon viele Müritzer krachen lassen. Und: Sie haben richtig ‘reingehauen, denn so oft gibt’s in Mecklenburg keine österreichischen Spezialitäten. Leser von “Wir sind Müritzer” können jetzt besonders günstig genießen.

Weiterlesen