Aktuelles

Die Müritz-Saga geht in die 10. Saison

19. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Während die Theaterleute schon seit dem Sommer an der Entwicklung der neuen Müritz-Saga-Episode feilen, die neuen Bühnenbilder entwerfen und Pläne schmieden, wie die Warener Freilichtbühne noch attraktiver werden kann, fiel jetzt der „theatralische Startschuss“ zum Ticketverkauf für „Schatten der Vergangenheit“. Die Müritz-Saga geht in ihre 10. Saison.

Weiterlesen


Anzeige

Anzeige

Lesung fällt aus!

19. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die für heute angekündigte Veranstaltung „Texte & Tanine “ im Haus des Gastes in Waren mit Sophie von Maltzahn fällt aufgrund einer Erkrankung der Autorin aus.

Wir wünschen Sophie, die in Ulrichshusen aufgewachsen ist, gute Besserung!


Bald mehr Liegeplätze in Rechlin

19. November 2014 in Allgemein, Röbel - 0 Kommentar(e)

Der Segler-Hafen des Müritz-Segel-Vereins Rechlin e.V. an der Ostseite der Kleinen Müritz soll den Wassersportlern mit einer neuen Schwimmsteganlage künftig noch bessere Möglichkeiten bieten, auch für längere Zeit Rechlin und Umgebung zu erkunden. Fördermittel machen’s möglich.

Weiterlesen




Metalldieb gestellt

18. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Den Warener Wasserschutzpolizisten ist gestern Abend ein Metalldieb ins Netz gegangen. Sie kontrollierten auf dem Schweriner Damm einen Transporter und fanden im Laderaum rund 1500 Kilo Baustahl. Da der osteuropäische Fahrer dafür keinen Eigentumsnachweis vorzeigen konnte, wurde er vorläufig festgenommen. Die Polizisten stellten die Beute sicher. Die Ermittlungen laufen noch.


Es geht bald wieder los….

18. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

BennolosEs soll ja Müritzer geben, die es gar nicht erwarten können: Ja, Benno öffnet auch in diesem Jahr wieder seine legendäre Glühweinhütte auf dem Neuen Markt. Und wir wissen auch wann: Am 29. November.

Also: In knapp zwei Wochen gibt es mit „Bennos Bude“ wieder ein Treffpunkt für Jung und Alt inmitten der Warener Innenstadt.

 



Gartenkalender soll sozial schwachen Menschen helfen

18. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

JesseDas Team der Warener Physiotherapie von Reinhard Jesse hat sich etwas besonderes ausgedacht, um zu helfen.
Der Chef ließ einen interessanten Garten-Kalender mit seinen Firmendaten bedrucken und möchte die Kalender gegen eine Spende abgeben.
Mit dem Erlös wollen die Mitarbeiter der Physiotherapie die Begegnungsstätte „Lichtblick“ in der Strelitzer Straße unterstützen. Die Einrichtung, in der sich täglich bis zu 40 sozial schwache Menschen unterschiedlichen Alters treffen, stand in der Vergangenheit mehrfach auf der Kippe, weil Zuschüsse gestrichen wurden.
„Jeder, der sich einen Kalender holt, kann frei entscheiden, wie viel Geld er dafür geben möchte. Wir hoffen natürlich, dass wir am Ende des Jahres eine ordentliche Summe an die Tagesstätte ‚Lichtblick‘ spenden können“, heißt es aus der Physiotherapie, die in der Dietrich-Bonhoefer-Straße zu finden ist.


Feuerwehr muss Hakenkreuzfahne entfernen

18. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)
FahnUngewöhnlicher Einsatz letzte Nacht für die Feuerwehren Rechlin und Malchow: Gegen 00:10 Uhr teilte ein Hinweisgeber der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg mit, dass Unbekannte an einem ca. 20 m hohen Schornstein eines Heizhauses in Rechlin eine Hakenkreuzfahne befestigt haben.
Die Polizei holte sich die Feuerwehr zur Hilfe, da die Rechliner keine Drehleiter haben, wurde die Malchower Kameraden ebenfalls alarmiert. Die holten die Fahne schließlich vom Schornstein.
Die Kriminalpolizei und der Staatsschutz haben die Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.
Hinweise von Zeugen, die Beobachtungen am gestrigen Abend im Bereich des Heizhauses Goethestraße in Rechlin gemacht haben, nimmt Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg unter Telefonnummer 0395/5582-2224, jede andere Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Foto: nonstopnews Müritz


Wenn das Herz verrückt spielt

17. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Damen und Herren verschiedener Altersgruppen fühlen und messen ihren Pulsschlag und lassen sich unter fachlicher Anleitung vor Ort in einen Entspannungszustand versetzen. So aktiv gestalteten vier Warener Ärzte im Haus des Gastes ihr Arzt- Patienten-Seminar zum Thema Herzrhythmusstörungen.

Weiterlesen