Anzeige
Aktuelles

Feuerwehr auch auf dem Wasser wieder einsatzbereit

14. April 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Wassergefahrengruppe der Warener Freiwilligen Feuerwehr ist seit dem Wochenende wieder einsatzbereit. Die 17 Kameraden – acht von ihnen sind Rettungsschwimmer – haben die Saison am Sonnabend eröffnet und eilen wieder los, wenn am und auf dem Wasser Hilfe gebraucht wird. Wie Reimond Kamrath als stellvertretender Wehrleiter erklärte, musste die Wassergefahrengruppe in der letzten Saison…

Weiterlesen

Malchower SV hat die „Rote Laterne“ abgegeben

13. April 2014 in Malchow, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Bei bestem Sonntagswetter hatte sich der BFC Dynamo zum fälligen Oberligapunktspiel auf dem „Waldsportplatz“ in Malchow angesagt. Durch das Unentschieden des Brandenburger SC stand der BFC vor diesem Spiel schon als Aufsteiger für die Regionalliga fest, da der FC Hansa II nicht aufstiegsberechtigt ist.

Weiterlesen




Aufruhr am Warener Gymnasium

12. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 17 Kommentar(e)

Entsetzte Schüler, fassungslose Eltern, sprachlose Lehrer: Ein Vorfall im Warener „Richard-Wossidlo-Gymnasium“ vor wenigen Tagen lässt viele Müritzer auch in den bevorstehenden Osterferien nicht zur Ruhe kommen. Ganz im Gegenteil: Eltern von Schülern wollen die freie Zeit nutzen, um energisch gegen das vorzugehen, was in der Schule passiert ist. Ein besonders schwerer Fall von Mobbing, ein Fall, von dem Polizisten meinen, dass es sich um Körperverletzung handelt. Ja, ein Fall, der die Menschenwürde aufs gröbste verletzt.

Weiterlesen


Kleiner Feuerwehrmann macht Karriere

12. April 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ein großer Tag für einen kleinen Mann: Lucas Behrens  ist seit gestern Mitglied der Jugendfeuerwehr, aber eigentlich schon ein erfahrener Bursche. Denn der 10-Jährige gehört schon seit rund zwei Jahren zur Truppe und ist der erste, der von den „Löschfüchsen“ in die Jugendwehr gewechselt ist. Denn die Kleinsten der Warener Wehr, die“Löschfüchse“ im Alter zwischen 6 und 10 Jahren, sind erst seit 2010 zusammen.

Weiterlesen



Von Krümmel nach Lärz bald ohne Schlaglöcher

12. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Landes-Infrastrukturminister Christian Pegel scheint in der kommenden Woche wirklich mehr als spendabel. Mit einen dicken Scheck wird er nämlich auch in Lärz bei Bürgermeister Hartmut Lehmann erwartet.  Der erhält für den geplanten Ausbau der Kreisstraße von Krümmel nach Lärz eine „Spende“ des Landes in Höhe von 536 000 Euro. Damit soll die Straße auf einer Länge von 2 680 Metern in einer Breite von 5,50 Metern in Asphaltbauweise ausgebaut werden.
Zurzeit ist die Straße nur etwa drei Meter breit und mit Natursteinpflaster befestigt. Die Straßendecke weist starke Unebenheiten aus, sie musste teilweise bereits mit Asphalt ausgebessert werden. Baubeginn soll im Juni sein.


Autobahn in Richtung Berlin heute dicht

12. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

ACHTUNG! Die Bundesautobahn 19 wird in Fahrtrichtung Berlin aufgrund von Bauarbeiten im Bereich Wredenhagen heute von 8 bis 15 Uhr voll gesperrt. Die Sperrung erfolgt ab der Anschlussstelle Röbel bis zum Dreieck Wittstock/Dosse. Der Verkehr wird über die B 198 und die B 103 bis zur BAB 24, AS Meyenburg, und von hier weiter zum Dreieck Wittstock/Dosse geführt. Die Umleitung ist als U 28 ausgeschildert.

Bei Wredenhagen wird derzeit eine Wildbrücke über die BAB 19 gebaut. Aufgrund der Arbeiten stehen derzeit in Richtung Rostock zwei Fahrstreifen und in Richtung Berlin nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.
Damit der Osterreiseverkehr auf vier Fahrstreifen (zwei in jede Richtung) fließen kann, sind vorbereitende Bauarbeiten erforderlich, die eine Sperrung notwendig machen.
Die Fahrstreifen in Richtung Rostock bleiben während dieser Zeit geöffnet.  Die Straßenbauverwaltung bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.



Auto rollt gegen Haus

11. April 2014 in Malchow, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

In der Malchower Bergstraße hat sich letzte Nacht ein Auto selbstständig gemacht. Ein Opel setzte sich in Bewegung und krachte gegen ein Gebäude. Die Polizei gibt den entstandenen Schaden mit rund 1000 Euro an.


Ein besonderes Kino am Rande der Stadt

11. April 2014 in Events, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Kino2Waren hat seit gestern Abend ein neues Kino. Ein Programmkino, um es genau zu sagen. Die Hotel Amsee GmbH und der Gesundheitspark Amsee e.V. haben die Veranstaltungsreihe „FilmAmsee“ offiziell eröffnet und präsentierten in gemütlicher Atmosphäre zum Start den Streifen “ Blue Jasmine“ von Woody Allen.

Weiterlesen