Anzeige
Aktuelles

Bald legale Bordelle an der Müritz?

2. Oktober 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Warens Stadtvertreter werden sich noch in diesem Monat mit dem Thema Prostitution beschäftigen. Beschäftigen müssen. Das möchte der FDP-Stadtvertreter Toralf Schnur. Er hat den Antrag gestellt, dass die Stadtvertretung den Bürgermeister beauftragt, nach Möglichkeiten zu suchen, der offenkundig illegalen Prostitution in Waren entgegen zu wirken.

Weiterlesen


Anzeige

Morgen erster Spatenstich

2. Oktober 2014 in Waren, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Nach jahrelangem Hickhack und einer regelrechten Provinzposse laden Warens Bürgermeister Norbert Möller und Stadtpräsident René Drühl am morgigen Tag der Deutschen Einheit zum ersten Spatenstich für das Jugendzentrum „JOO!“ an der Mozartstraße ein.

Mit dabei ist ab 11 Uhr auch Jost Reinhold, der das Geld für den Bau vor vier Jahren gespendet hat, damals übrigens auch am Tag der Deutschen Einheit.

Eingeladen sind nicht nur die üblichen „Offiziellen“, sondern alle Einwohner der Stadt, insbesondere die Kinder und Jugendlichen, die sich ab Ende 2015 im „JOO!“ wohlfühlen sollen.

Wir veröffentlichen heute exklusiv die aktuellen, gerade erst vom Warener Architekten Christian Klein überarbeiteten Grundrisse des Jugendzentrums.


Anzeige

Elektrisierend: Strompreis sinkt

2. Oktober 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Mit solchen Meldungen starten wir sehr gerne in den Tag: Warener, die ihren Strom bei den Stadtwerken kaufen, müssen für den Saft aus der Dose im kommenden Jahr aller Wahrscheinlichkeit weniger bezahlen als heute. Das erklärte Eckhart Jäntsch als Geschäftsführer der Stadtwerke Waren GmbH gegenüber „Wir sind Müritzer“.

Weiterlesen


In eigener Sache

1. Oktober 2014 in Babys, Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Unsere Leser vermissen die Müritz-Babys, die wir auf unserer Homepage regelmäßig begrüßen.
Wir vermissen sie auch.
Die Fotografin, die für babysmile die süßen Neuankömmlinge knipst, ist seit einiger Zeit krank, einen Ersatz gibt es offenbar nicht.
Wir wünschen gute Besserung und hoffen, hier ganz schnell wieder unsere Müritz-Babys vorstellen zu können.

Baby relaxing


Zwei auf einen Streich

1. Oktober 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

FFWKlischeeeWarens Feuerwehrleute kommen nicht zur Ruhe. Nachdem sie heute Vormittag zur Klinik Amsee eilten, weil dort bei Bauarbeiten der Brandmelder ausgelöst wurde, bogen sie gleich noch in Richtung Haus Buchen ab.
Dort hatte gestern eine illegale Müllverbrennung für einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz gesorgt. Der Verursacher hat das Feuer offenbar nicht richtig gelöscht, so dass heute die Profis ‚ran mussten.

Das waren übrigens schon die Einsätze 111 und 112 in diesem Jahr für die Warener Kameraden.



Waren von seinen schönsten Seiten

1. Oktober 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Sie hatten wieder die Qual der Wahl, die Chefs und Mitarbeiter der WOGEWA und der Warener Stadtwerke. 30 Fotografen haben mehr als 200 Bilder für den beliebten „Warener Kalender“ der beiden städtischen Unternehmen eingereicht.

Weiterlesen


Mediziner informieren über Darmgesundheit

1. Oktober 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 6 Kommentar(e)

100 Jahre Warener Krankenhaus: Tablet mit dem Text Darmkrebsvorsorge auf dem DisplayDas MediClin Müritz-Klinikum veranstaltet am Mittwoch, 8. Oktober, von 15 bis 18 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Darmgesundheit und Prävention“. Bei den Vorträgen informieren unter anderem Dr. Christian Riesel als niedergelassener Gastroenterologe, Dr. Andreas Weltz als leitender Oberarzt sowie die Ärztin Franziska Paroch von der Klinik für Innere Medizin und Bert Burchett als Oberarzt der Klinik für Chirurgie über Vorsorgemöglichkeiten und operative Behandlungsmethoden zur Darmgesundheit.

Weiterlesen


Umweltminister spricht ein Machtwort

1. Oktober 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Da scheint der Herr Minister wohl ein Machtwort gesprochen zu haben: Während die Verwaltung des Müritz-Nationalparkes umgestürzte Bäume auf einem viel befahrenen Radweg liegen lassen wollte, verfügte Umweltminister Till Backhaus jetzt, den Rad- und Wanderweg zu beräumen.

Weiterlesen


Stabiler Arbeitsmarkt

30. September 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Die heute herausgegebenen aktuellen Arbeitslosenzahlen für die Müritz-Region:
Im Bereich des Altkreises Röbel waren im September 769 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet und damit 5 mehr als im August. Die Arbeitslosenquote liegt bei 8,4 Prozent.
Im Bereich des Altkreises Waren waren im September 2176 Frauen und Männer erwerbslos, 35 weniger als im August. Die Arbeitslosenquote liegt bei 9,2 Prozent.



Müllentsorgung ruft Feuerwehr auf den Plan

30. September 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Feuerwehr auf der Suche nach dem Feuer: Warens Kameraden sind heute früh alarmiert worden, weil Urlauber von Amsee aus Rauch entdeckt hatte.
Die Feuerwehrleute machten sich also auf die Suche, konnten aber zunächst nichts feststellen. Nach einer halben Stunde wurde die Ursache des Rauches gefunden: Ein Mann hat offenbar illegal Müll verbrannt. Die Polizei nahm eine Anzeige auf.