Anzeige
Aktuelles

Inselstadt wird von Wahlkampf-Wellen überrollt

14. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Politik - 1 Kommentar(e)

In Malchow geht’s richtig zur Sache. Während der Wahlkampf in den meisten Teilen der Müritz-Region doch mehr oder weniger sachlich verläuft, hagelt’s in der beschaulichen Inselstadt Beleidigungen, Anfeindungen und Unterstellungen. Jetzt ist sogar die Kommunalaufsicht des Landkreises eingeschaltet worden.

Weiterlesen


Anzeige

Mecklenburger Backstuben glänzen bei Azubi-Ausbildung

14. Mai 2014 in Waren, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Mecklenburger Backstuben GmbH in Waren gehört zu den TOP-Ausbildungsbetrieben der Region. Das Familienunternehmen ist jetzt von der Industrie- und Handelskammer zu Neubrandenburg als einer von 27 Betrieben für die qualitativ hochwertige Ausbildung junger Menschen und die Fachkräfteentwicklung ausgezeichnet worden.

Weiterlesen


Anzeige



Prozess gegen brutale Räuber

14. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Es waren brutale Szenen die sich am frühen Morgen des 4. April 2013 in einer Wohnung in Röbel abgespielt haben. Thomas B. (30) wurde von zwei Tätern mit einem Baseballschläger so schwer verprügelt, dass er anschließend in ein künstliches Koma versetzt werden musste. Er leidet noch heute unter den Folgen. Gestern begann der Prozess am Amtsgericht in Waren.

Weiterlesen


Kommentar

13. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Wir haben gestern Abend an dieser Stelle veröffentlicht, dass am Volksbad gerade an einem Beach-Soccer-Feld gearbeitet wird.
Und zwar für die große Strandparty am 28. Juni. An diesem Tag gibt es jede Menge sportliche Wettkämpfe, Action für Groß und Klein und abends eine große Fete mit Live-Musik der Band “Heizraum”.Um so erstaunter waren wir über die vielen negativen Kommentare, in denen es vor allem um das Fleckchen Rasen geht, das jetzt fehlt.

Da organisieren also Unternehmen der Region ein sportliches Event, an dem sehr, sehr viele Mannschaften in den unterschiedlichsten Disziplinen teilnehmen können, da chartern sie Unterhaltung für große und kleine Kinder und da lassen sie auf EIGENE Kosten ein Spielfeld herrichten, um die Wettkämpfe auch durchführen zu können. Und der Dank schon im Vorfeld?

Kritische Kommentare, weil ein Stückchen des Volksbad-Rasens, der ohnehin nichts, aber auch gar nichts gemein hat mit dem Wimbledon-Grün, für eine Weile verschwindet. Und der – nebenbei bemerkt – bei der Größe des Volksbades auch nicht fehlen wird.

Schade. Wer mag es da möglichen Veranstaltern verübeln, wenn sie um Waren künftig sicherheitshalber einen großen Bogen machen. Woanders werden sie mit diesen tollen Ideen und diesem Einsatz sicher mit offenen Armen empfangen.                                                                                                                 Antje Rußbüldt-Gest


Seitlicher Crash zwischen Auto und Traktor

13. Mai 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

In der Warener Witzlebenstraße sind sich heute Vormittag ein Auto und ein Traktor in die Quere gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 78 Jahre alte Pkw-Fahrer nicht weit genug rechts so dass es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Traktor kam. Die Insassen blieben unverletzt, den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 3500 Euro.



Gleich drei Jubiläen auf einmal

13. Mai 2014 in Waren, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Er gehört nicht zu den Menschen, die gerne im Vordergrund stehen. Und so ist es wenig verwunderlich, dass Schuhmachermeister Hartmut Müller eher still und leise feiert. Dabei hätte er allen Grund, ordentlich Party zu machen.

Weiterlesen