Aktuelles

Anzeige

Ein Idee startet von 0 auf 100

16. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 2 Kommentar(e)
Besser kann ein Projekt wohl nicht starten: Der Lionsclub Waren/Röbel und die Rotarier der Müritz-Region haben im vergangenen Jahr erstmals gemeinsam einen Adventskalender aufgelegt, der es in sich hatte: Viele attraktive Preise warteten täglich auf die Besitzer der Kalender. Und während die Glücklichen sich bereits über ihre Gewinne freuen konnten, gab’s jetzt noch für zwei andere richtig Grund zum Jubeln. Denn die beiden Clubs haben mit dem Verkauf der Kalender insgesamt 10 000 Euro eingenommen. Geld, das komplett gespendet wurde.

Weiterlesen


Anzeige

Warener Landtagsabgeordnete informiert heute über Massentierhaltung

16. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Warener Landtagsabgeordnete Jutta Gerkan, tierschutzpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern, lädt heute Abend ab 17.30 Uhr zu einer Info-Veranstaltung zum Thema  „Gemeinsam Massentierhaltungsanlagen stoppen“ ins Radisson Hotel Neubrandenburg ein (Marktplatz; Parkplätze: Treptower Str. 1).

Weiterlesen



Vorfahrt nicht beachtet

15. Januar 2015 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

Mächtig gescheppert hat’s heute Mittag in der Warendorfer Straße in Waren. An der Einmündung zur Straße zu den Stadtwerken beachtete ein Transporterfahrer die Vorfahrt eines Autos nicht, so dass es zum Zusammenstoß kam.
Glücklicherweise ist bei diesem Crash niemand verletzt worden, den Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 4000 Euro.


Kostengünstig zur Disko

15. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ab sofort sind sie wieder in allen Servicecentern der AOK Nordost im Land erhältlich: Die neuen Taxi-Gutscheine, mit denen Jugendliche sicher und preiswert zur Disko und wieder nach Hause fahren können. Nachtschwärmer zwischen 16 und 25 Jahren zahlen beim Kauf nur die Hälfte des Ticket-Wertes, die andere Hälfte trägt das Land, das dafür in diesem Jahr bis zu 90.000 Euro zur Verfügung stellt.

Weiterlesen


Wie ein beliebter Kalender sozialen Einrichtungen hilft

15. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Er hängt nicht nur in Müritzer Wohnzimmern, sondern an Wänden in ganz Deutschland, in vielen europäischen Ländern und auch noch viel, viel weiter weg: Der Warener Kalender, den die Stadtwerke Waren einst erfunden und seit vielen Jahren gemeinsam mit der WOGEWA herausgeben. Die Monats-Bilder der Hobby-Fotografen erfreuen sowohl Einheimische als auch ehemalige Warener, die es in die weite Welt gezogen hat. Doch das Gemeinschaftswerk ist mehr als ein “normaler” Kalender, denn Jahr für Jahr profitieren von seiner 6000-er Auflage soziale Einrichtungen.

Weiterlesen


Zusammenstoß mit einem Bus

15. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall auf der Lagerstraße in Malchow ist gestern eine 28-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden.
Nach Polizeiangaben stieß sie im Einmündungsbereich zur Landstraße mit einem Bus zusammen. Durch den Aufprall drehte sich der Wagen um 180 Grad und landete im Zaun eines angrenzendes Grundstücks.
Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf etwa 10 500 Euro.


Warens Einwohnerkurve zeigt weiter nach oben

15. Januar 2015 in Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Während die meisten Städte Ostdeutschlands nach wie vor Jahr für Jahr Einwohner verlieren, hat Waren erneut zugelegt. So lebten Ende 2014 genau 21 170 Menschen im Heilbad und damit fast 100 mehr als im Jahr zuvor. Und auch für die nächsten Jahren sagen die Prognosen von Experten eine konstante Einwohnerzahl voraus.

Weiterlesen


Moderner Look für einen Einkaufsmarkt

15. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 5 Kommentar(e)

Die schlechte Nachricht zuerst: Der EDEKA-Markt auf dem Papenberg macht im Frühjahr für sechs Wochen dicht. Und nun die gute Nachricht: Wenn sich die Türen wieder öffnen, wird der Markt nicht wieder zu erkennen sein und den Kunden noch mehr bieten. Kaufmann Ingolf Schubert hat sein Um- und Anbau-Konzept jetzt den Mitgliedern des Stadtentwicklungsausschusses vorgestellt.

Weiterlesen



Neuer Hort am Papenberg

14. Januar 2015 in Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

So soll er aussehen, der neue Hort an der Grundschule Papenberg: Platz für 220 Mädchen und Jungen, zwei Etagen mit Aufzug, um auch behinderten Kindern den Zugang zu ermöglichen, und neben den großzügigen Gruppenräumen auch viele Rückzugsorte für die Kids.

Hort1n

Hort2n