Anzeige
Aktuelles

Patienten sorgen für dicken Scheck

6. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Idee einer Warener Physiotherapie hat der Diakonie-Begegnungsstätte “Lichtblick” jetzt 500 Euro gebracht. Das Team um Physiotherapeut Reinhard Jesse hat nämlich Ende vergangenen Jahres einen hübschen Kalender mit dem Praxislogo versehen und ihn kostenlos, aber mit der Bitte um eine Spende abgegeben.

Weiterlesen


Anzeige

Leicht verletzt bei Crash auf der B 192

5. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall auf der B 192 in Höhe des Schmachthägener Waldes ist heute Vormittag ein Insasse leicht verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei Waren fuhr ein Wagen nicht weit genug rechts, so dass es zum seitlichen Zusammenstoß mit einem anderen Auto kam. Ein Pkw wurde so arg beschädigt, dass ihn ein Abschlepper bergen musste.
Der Verletzte ist ins Klinikum Neubrandenburg gebracht worden, die Polizei schätzt den Schaden auf rund 9000 Euro.


Anzeige

Kehraus im Müritz Hotel Klink

5. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 2 Kommentar(e)

MH2Eine Hotel-Ära an der Müritz ist definitiv beendet, das letzte Mobiliar wird herausgetragen.

Wie es nach der Schließung des Hotels weitergeht, ist derzeit völlig unklar. Weder gibt es zum gegenwärtigen Zeitpunkt einen Abrissantrag, noch einen Bauantrag, noch einen neuen Betreiber.

Fotos: Andreas Krüger

MH1


Ruhiger Start in Warens Stadtverwaltung

5. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Mitarbeiter der Warener Stadtverwaltung können auch heute noch ganz in Ruhe arbeiten: Die Telefonanlage gibt weiterhin keinen Pieps von sich.
Die Anlage ist bereits seit dem 30. Dezember kaputt, die Verwaltung kann weder angerufen werden, noch können die Mitarbeiter telefonieren.
Wie Bürgermeister Norbert Möller auf Nachfrage von “Wir sind Müritzer” erklärte, musste die Telekom als Netzanbieter erst ein bestimmtes Ersatzteil bestellen. Das soll in der kommenden Nacht geliefert und morgen früh gleich eingebaut werden.
Zu erreichen ist die Verwaltung per Mail:
postamt@waren-mueritz.de
oeffentlichkeit@waren-mueritz.de


Rentner verliert Kontrolle über sein Auto

5. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Glück im Unglück hatte ein 86-jähriger Autofahrer bei einem spektakulären Unfall gestern Vormittag in Röbel:
Auf rutschiger Fahrbahn verlor er nach Polizeiangaben in der Seebadstraße die Kotrolle über seinen Wagen, kam nach rechts von der Straße ab, rutschte über einen Gehweg auf die Rasenfläche vor dem Hafenbecken, stieß dort gegen einen Baum und kam dann wenige Meter weiter auf einem Beet zum Stehen.
Der angeforderte Notarzt konnte Entwarnung geben: Der Rentner hat den Crash vollkommen unbeschadet überstanden. Sein Auto ist aber Schrott.


Silvesterparty zum Zweiten

5. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Gute Idee! Viele Müritzer konnten Silvester nicht ausgelassen feiern, weil sie beispielsweise mit dafür gesorgt haben, dass andere eine schöne Party genießen. Deshalb hat sich das Team des Schlosshotels Klink etwas besonderes einfallen lassen: Es stellt am 10. Januar die Uhren zurück. An diesem Tag wird im Schloss einfach noch einmal Silvester gefeiert.

Weiterlesen


“Gelbe Säcke” nur gegen Coupon

5. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 3 Kommentar(e)

AbAuch in diesem Jahr gibt es die “Gelben Säcke” in der Müritz-Region nur gegen Vorlage von Wertcoupons. Und während die im vergangenen Jahr in den Amtsblättern abgedruckt waren, sind sie jetzt im Abfallratgeber des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte zu finden. Das erklärte REMONDIS-Niederlassungsleiter Steffen Kerfers gegenüber “Wir sind Müritzer”.
Und: Den Abfallratgeber, in dem auch Karten für die Sperrmüllabfuhr, Tipps für umweltgerechte Entsorgung sowie sämtliche Abholtermine zu finden sind, müsste inzwischen jeder Bewohner der Müritz-Region in seinem Briefkasten gefunden haben. Wenn nicht: Umgehend beim Umweltamt des Landkreises melden.
Die Coupons sind vor einigen Jahren übrigens nur in der Müritz-Region eingeführt worden. In anderen Teilen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte gibt’s die “Gelben Säcke” auch ohne. Als Grund nannte der Entsorger seinerzeit, dass viele Müritzer die “Gelben Säcke” zweckentfremdet nutzen würden, der Verbrauch deshalb enorm hoch sei.
Im Abfallratgeber finden sich Coupons für insgesamt vier Rollen a 13 Säcke.


Etliche Wohnwagen aufgebrochen

4. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

In den heutigen Morgenstunden haben bislang unbekannte Täter auf dem Campingplatz Kamerun in Waren 18 Wohnwagen von Dauercampern sowie drei Geräteschuppen gewaltsam aufgebrochen. Die Täter durchsuchten die Wohnwagen und die Geräteschuppen.
Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet. Zum Tatzeitpunkt war keiner der Wohnwagenbesitzer anwesend. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 1000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.



Bürgersteig verschwindet

4. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Fiese Stolperfalle in der Warener Gerlachstraße: Vor dem Finanzamt macht seit seit einigen Wochen der Bürgersteig nach und nach aus dem Staub.

Das Loch ist mitten auf dem Gehweg und im Dunkeln absolut nicht zu sehen.

Stolper


Tülli Knülli Fülli – Drei Schweinchen im Müritzeum

4. Januar 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das Müritzeum lässt heute wieder die Puppen tanzen – genauer gesagt die drei Schweine Tülli, Knülli und Fülli.
Die Schweinchen brauchen ein Haus. Die Schnecke sagt, es wächst. Der Vogel zeigt ihnen sein Nest. Nun bauen sich Tülli, Knülli und Fülli jeder ein eigenes Haus. Eins ist aus Stroh, eins aus Holz und eins aus Stein.
Dann droht Gefahr. Der Wolf ist auf der Jagd. Schon pustet er das Haus aus Stroh weg…

Mit der Vorstellung von Beate Biermann geht das Puppentheater im Müritzeum vorerst in die Saisonpause und wird im Herbst wieder aufgenommen.

Los geht’s heute um 15 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Eintritt: Kinder und Erwachsene je 5 €

Pippen


Ein Turnier für den Spaß

3. Januar 2015 in Allgemein, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Der SV Waren 09 hat seine Mannschaften heute zum Neujahrsauftakt zu einem vereinsinternen Hallenturnier in die Engelsturnhalle eingeladen. Dieser Einladung folgten Aktive aus der A- und B-Juniorenmannschaft, der Alten Herren, der Damenmannschaft, der Ersten und der Zweiten.

Weiterlesen