Aktuelles

Verletzte bei Unfall im Feierabendverkehr

23. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall an der Kreuzung Gewerbegebiet Waren-Ost sind heute Abend zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei Waren dazu mitteilte, fuhr ein Autofahrer, der aus Richtung Neubrandenburg in Richtung Stadtzentrum unterwegs war, bei Rot und stieß mit einem entgegenkommenden Linksabbieger, der Grün hatte, zusammen.
Die Beifahrerin des Unfallverursachers musste ins Klinikum gebracht werden, die Fahrerin des anderen Pkw konnte nach ambulanter Behandlung nach Hause.
Auch die Warener Feuerwehr war im Einsatz und beräumte die Unfallstelle.


Stein: Stadt Malchow entscheidet alleine

23. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 4 Kommentar(e)

Malchows Bürgermeister Joachim Stein (Grüne) hat auf den “Wir-sind-Müritzer”-Beitrag über die Kinder des SFV Nossentiner Hütte reagiert. Die rund 30 Mädchen und Jungen wollen auch im Winter trainieren und hatten deshalb bei der Stadt Malchow nachgefragt, ob sie die Halle nutzen können, doch die lehnte – ohne Begründung – ab.

Weiterlesen




WOGEWA mit Bereitschaftsdienst

22. Dezember 2013 in Waren, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Wohnungsbaugesellschaft Waren mbH (WOGEWA) bleibt vom 23. Dezember 2013 bis 01. Januar 2014 geschlossen. Für Havariefälle ist ein Notdienst über die Telefon-Nummer 03991/1850 zu erreichen. Zudem ist eine Bereitschaft über die Mobilfunknummer 0152/09093278 abgesichert.


Sturzbetrunken auf der B192

22. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Schon wieder eine Frau, die sturzbetrunken im Auto unterwegs ist: Die Warener Polizisten haben vor wenigen Minuten eine 37-Jährige auf der B 192 in Höhe Rundling Plasten gestoppt. Sie pustete 2,29 Promille und muss sich jetzt Blut abzapfen lassen.


Betrunken auf die Leitplanken gerauscht

22. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das erleben die Polizisten auch nicht alle Tage: Heute früh ist auf der Landstraße zwischen Waren und Malchin in Höhe des Abzweiges Lansen ein 42-Jahre alte Autofahrer aus Dresden beim Durchfahren einer Kurve mit seinem Wagen auf die Leitplanke gerauscht und dort stecken geblieben.
Der Mann stand unter Alkoholeinfluss und hatte keinen Führerschein, weil er den schon vor einiger Zeit abgeben musste. Außerdem war sein Auto weder zugelassen noch versichert. In seinem Pkw fanden die Beamten die entstempelten Kennzeichen.






Köstlich: Gewinner stehen fest

21. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Mit so einer Riesen-Resonanz hatten wir nicht gerechnet: Mehr als 160 Müritzer haben sich am Gewinnspiel der Müritzfischer beteiligt. Aber: Nicht alle lagen mit ihrer Antwort richtig. Einige  meinten, auf unserem Foto eine DORADE zu erkennen. Doch es war keine!

Weiterlesen