Aktuelles


Zehnjähriger beim Schwimmtraining verunglückt

10. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ein Zehnjähriger Junge ist gestern Abend beim Training in der Schwimmhalle in Klink verunglückt. Er lag plötzlich leblos auf dem Boden des Beckens. Die Trainerinnen des Vereins begannen nach der Bergung des Schülers umgehend, ihn zu reanimieren, was auch gelang. Als der Notarzt vor Ort eintraf, zeigte der Junge wieder Vitalfunktionen. Er ist in das Klinikum nach Neubrandenburg auf die Kinder-Intensiv-Station gebracht und dort ins künstliche Koma versetzt worden.

“Für uns alle ist das ein Riesenschock. Ich bin aber sehr stolz auf unsere Trainerinnen, die so beherzt gehandelt haben. Der Notarzt bescheinigte ihnen auch gleich, alles richtig gemacht zu haben”, erklärte der Vorsitzende des Müritzsportclubs, Reimo Boese gegenüber WsM.
Der Zehnjährige trainiert beim Müritzsportclub und gilt als sehr erfahrener Schwimmer. Warum er plötzlich leblos am Beckenboden lag, ist derzeit noch unklar.


Crash im Kreisverkehr

9. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Teurer Vorfahrtsfehler: In der Mirower Straße in Röbel krachte es heute Nachmittag, als ein Transporterfahrer im Kreisverkehr die Vorfahrt eines Autos missachtete. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Schaden: rund 5000 Euro.


Junge leicht verletzt

9. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall in der Friedrich-Ebert-Straße in Malchow ist heute Abend ein 11-jähriger Radfahrer leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben fuhr der Junge auf die Straße und kollidierte dort mit einem abbiegenden Pkw.





“Wir sind Müritzer” für die Hosentasche

9. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Wir freuen uns riesig!!!!!!
“Wir sind Müritzer” gibt es jetzt auch als offizielle App fürs Smartphone! Kostenlos.
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine rund um die Müritz landen so direkt in der Hosentasche.
Wann immer es etwas Neues gibt, klingelt’s auf dem Smartphone.
Und weil ein Smartphone eben auch ein Telefon ist, lässt sich per Knopfdruck gleich eine Verbindung herstellen. Die WsM-App sorgt immer für den direkten Draht.
Egal, ob Facebook-Nutzer oder eben nicht, sobald wir etwas posten, erhalten ALLE App-Nutzer automatisch eine Nachricht.

App


Müritz-Saga braucht wieder Hilfe von einheimischen Firmen

9. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die neue Episode der Müritz-Saga nimmt Gestalt an. „Um Leib und Leben“ wird es ab dem 5. Juli 2014 auf der Freilichtbühne gehen, wenn die Zuschauer wieder mittwochs bis sonntags zum Warener Mühlenberg pilgern. Doch bevor die Schauspieler die Bühne „in Beschlag“ nehmen, muss passend zum neuen Stück wieder das neue Bühnenbild errichtet werden.

Weiterlesen


Kameruner Weg bekommt Schwarzdecke

9. Dezember 2013 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In dieser Woche beginnt der Asphalteinbau im Kameruner Weg in Waren. Deshalb können die Anlieger den Weg nur von 16 bis 8 Uhr befahren. Das gilt bis mindestens kommenden Freitag, 13. Dezember.