Anzeige
Aktuelles

Sommercup auf dem Malchower Waldsportplatz

23. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Viel Trubel an diesem Wochenende auf dem Malchower Waldsportplatz. Dort findet die dritte Auflage des Sommercup statt. 36 Mannschaften der Altersklassen G-Junioren(U7), F-Junioren(U9), E-Junioren(U11), sowie D-Junioren(U13) kämpfen um die Pokale. Im Starterfeld befinden sich Mannschaften aus ganz Mecklenburg-Vorpommern, zum Beispiel FC Hansa Rostock, VFC Anklam, 1.FC Neubrandenburg und natürlich aus Malchow.
Mannschaften aus Brandenburg und Schleswig-Holstein konnten ebenfalls für das Turnier gewonnen werden.

Weiterlesen


Anzeige

Millionen-Fördermittel für neue Tunnelzugänge in Waren

23. Juni 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Bei so viel Geld kommt der Minister auch schon mal persönlich: Verkehrsminister Christian Pegel hat Warens Bürgermeister Norbert Möller gestern den Fördermittelbescheid über 2,2 Millionen Euro gebracht. Und zwar für den barrierefreien Umbau der Zugänge zum Bahnhofstunnel.

Weiterlesen


WOGEWA-Chef mit Tanzeinlage

23. Juni 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wenn die Wohnungsbaugesellschaft Waren (WOGEWA) zum Mieterfest einlädt, muss auch Geschäftsführer Martin Wiechers ran. Und er hat sich auch gestern beim Mieterwest Waren-Ost nicht lange bitten lassen:


Wer holt sich den ersten Wanderpokal?

23. Juni 2018 in Allgemein - 1 Kommentar(e)

Seit dem vergangenen Jahr gibt’s in Waren bekanntlich nur noch einen Umzug – nämlich zum Müritzfest. Die Konzentration auf dieses eine Datum scheint sich auszuzahlen, der Umzug 2017 sorgte für viel Begeisterung. Doch er soll noch besser werden. Deshalb gibt es in diesem Jahr erstmals einen Wanderpokal, und zwar für das beste Bild. Wer den Pokal bekommt, sollen die Warener noch direkt auf dem Fest entscheiden.

Weiterlesen


Am Volksbad fliegen heute wieder die Bälle

23. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Heute ab 9 Uhr wieder großer Beach-Cup am Warener Volksbad, veranstaltet von der Autohaus Schlingmann GmbH, mit Unterstüzung des Kreisportbundes, der Debeka Versicherung, des Wittich Verlags Sietow, K Sports & Events und der Stadt Waren (Müritz).

Zum fünften Mal fliegen am Volksbad wieder die Bälle –beim Beach-Soccer, Beach-Volleyball und Junior-Fußball. Auch wieder dabei Standup Paddling und zum ersten Mal der Sommer-Biathlon.
Gegen 15 Uhr schaut Neptun vorbei.

Nach den Wettkämpfen ist aber noch längst nicht Schluss. Abends startet die große Beach-Party mit DJ Falo und der beliebten Band „Heizraum“. Der Eintritt ist frei.
Und: Fußballfreunde brauchen keine Angst zu haben, dass sie ein Tor der deutschen Elf verpassen: Auch für Public Viewing haben die Veranstalter gesorgt.


Charlie sucht einen neuen Kuschelplatz

23. Juni 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Initiative „Müritzer“ für Tiere“ sucht ein neues Herrchen für Charly, einen Jack Russel Rüden, der sich gerne bewegt, mit Vorliebe spielt, aber auch sehr kuschlig ist. Hier stellt sich die Fellnase vor:

„Hallo, mein Name ist Charlie. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Mein Herrchen konnte mich leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr behalten und daher musste ich zu meinem  Pflegefrauchen ziehen.

Ich bin ein ca. 5-6 Jahre alter unkastrierter braunweißer Jack Russel Rüde. Über „Müritzer für Tiere“ wurde ich jetzt schon entwurmt, gechipt und das erstemal geimpft. Ich bin lebhaft und aktiv.

Weiterlesen


Viele Infos zum Stromsparen für Hartz-IV-Empfänger

23. Juni 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

In bislang zwei Informationsveranstaltungen haben Caritas und Jobcenter Arbeitslosengeld II-Empfänger über den Stromspar-Check informiert, das heißt, wie man mit recht einfachen Mitteln Strom-, Heizungs- und auch Wasserkosten sparen kann.
Der Stromspar-Check ist ein Gemeinschaftsprojekt der Caritas und des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD). Er wird gefördert vom Bundesumweltminsterium.

Weiterlesen


Spende ermöglicht Teilnahme an Spartakiade in der Ukraine

22. Juni 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Wettkämpfe der Spartakiade in Poltava (Ukraine) sind zwar schon Geschichte und die Teilnehmer schon wieder wohlbehalten zu Hause angekommen, dennoch ließ es sich Hanni Rossek vom Behindertenverband Müritz nicht nehmen, die Mitglieder des Hilfswerkes der Lions persönlich für ein Dankeschön ins Schmetterlingshaus einzuladen. Den symbolischen Spendenscheck hatten Gründungsmitglied Manfred Möller und der zukünftige Präsident Danilo Schmidt gleich mitgebracht.

Weiterlesen


Seltene Einblicke in ein Torpedoschnellboot

22. Juni 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Tag des „Offenen KTS-Bootes“ heißt es morgen von 10.30-16.30 Uhr wieder im Luftfahrttechnischen Museum Rechlin. „Schauen Sie hinein in das best erhaltene Torpedoschnellboot der NVA-Volksmarine – dem schnellsten Boot der Ostsee, das einst über 100 km/h erreichte. Motorräume, Luken und Kommandostand werden an diesem Tag für die Besucher geöffnet“, heißt es in der Ankündigung des Fördervereins.

Weiterlesen


Weitere Drogendurchsuchungen in der Müritz-Region

22. Juni 2018 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Nach dem Schlag gegen ein Drogennetzwerk in der Müritz-Region Anfang der Woche (WsM berichtete mehrfach) hat die Polizei gestern erneut ein Haus und ein Grundstück mit Nebengelass in der Müritz-Region durchsucht.
Dabei wurden etwa 4000 Gramm Marihuna (in Stallungen), ca. 120 g Amphetamine und zwei Schreckschusswaffen aufgefunden und beschlagnahmt.

Weiterlesen


Warens Gymnasiasten „fliegen“ über den Reitbahnsee

22. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Warens Gymnasiasten sind von der ganz fixen Sorte. Bei den 24. Drachenbootmeisterschaften der Schulen auf dem Neubrandenburger Reitbahnsee haben die Warener der Klassenstufe 9/19 in ihrem Finallauf die schnelleste Zeit des Tages hingelegt. Die Meisterschaften standen unter dem Motto „Sport statt Gewalt“ , 23 Mannschaften von 11 Schulen aus
Neubrandenburg, Waren, Friedland und Altentreptow gingen an den Start.

Weiterlesen


Polizei schnappt eine Einbrecherin

22. Juni 2018 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Heute früh kurz nach 3 Uhr sind drei Personen in die Kleiderkammer Möllenhagen eingebrochen. Ein Zeuge hörte allerdings das Klirren von Scheiben und verständigte die Polizei. Die Warener Beamten waren fix vor Ort, die Einbrecher flüchteten.
Es gelang den Polizisten jedoch, eine 19-jährige Tatverdächtige aus der Region zu schnappen, zwei Männer entkamen.
Die Kripo ermittelt.