Anzeige
Aktuelles

Bedrohliche Wolken – glimpflicher Ausgang

8. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auch wenn die Gewitterwolken, die heute über die Müritz zogen, ziemlich bedrohlich aussahen, ist unsere Region doch relativ glimpflich davon gekommen. Einige Feuerwehren mussten wegen umgestürzter Bäume und abgebrochener Äste ausrücken, im Röbeler Gewerbegebiet hat es das Dach einer Firma erwischt und in einem Warener Hotel streikte der Fahrstuhl, so dass die Kameraden drei Menschen befreien mussten. Hier und da gab’s auch nasse Füße im Keller, einige Gullydeckel tanzten regelrecht auf den Straßen und und auch ein paar Gartenstühle wirbelten kurz durch die Luft.

Dieses Bild von Hans-Dieter Graf zeigt sehr eindrucksvoll, was da über uns hinweggerollt ist.

Gewitter


Anzeige

Anzeige

Radfahrer fährt Fußgängerin um

8. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Am Biestorfer Weg in Malchow hat gestern Abend ein 45 Jahre alter Radfahrer zwei Fußgänger übersehen. Er stieß mit einer 43-jährigen Passantin so heftig zusammen, dass sie stürzte und mit dem Kopf aufschlug. Dabei zog sich die Frau eine Kopfplatzwunde und Verletzungen im Gesicht zu. Sie wurde ins Klinikum Plau gebracht.
Der Radfahrer zog sich Schürfwunden an Armen und Beinen zu.
Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei ihm Alkoholgeruch fest und ließen ihn pusten. Das Gerät zeigte einen Wert von 0,66 Promille an. Es folgte eine Blutentnahme. Der Radfahrer muss jetzt mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und fahrlässiger Körperverletzung rechnen.


Anzeige

Erntestart in der Region

8. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auch in der Müritz-Region hat die Ernte begonnen.
Heißt für unsere Landwirte, viel, viel Arbeit und heißt für alle Müritzer und Gäste, ein bisschen mehr Rücksicht auf den Straßen. Denn: Platz ist für alle, keiner muss drängeln, meckern oder hupen, nur weil mal eben eine Erntemaschine das Feld wechselt!

Mäh


Sechs Müritzer Teams beim Bundesfinale

8. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Vor wenigen Tagen richtete die Müritz-Sparkasse in Zusammenarbeit mit der Deutschen Soccer Liga e.V. eine Vorrunde der Sparkassen Fairplay Soccer Tour in Waren aus. Insgesamt 112 Fußballerinnen und Fußballer kämpften in der Sporthalle am Engelsplatz um die Qualifikationsplätze für das Landesfinale. Sechs Temas haben sich für das Bundesfinale qualifiziert.

Weiterlesen


Von unwahrscheinlichen Strapazen, die glücklich machen

8. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Anj1Die Warenerin Anja Bröcker, die in Österreich lebt, hat vor wenigen Tagen einen der schwierigsten Triathlon-Wettbewerbe der Welt mitgemacht, den CELTMAN EXTREM Triathlon in Schottland. Sie musste 3,8 Kilometer schwimmen, 202 Kilometer mit dem Rad fahren sowie 42 Kilometer laufen. Exklusiv für “Wir sind Müritzer” hat die Müritzerin ihren bislang schwersten Wettkampf dokumentiert.

Weiterlesen


Freudscher Verschreiber…

7. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Es gibt nicht nur Freudsche Versprecher, sondern auch Freudsche Verschreiber: Wir haben heute so einen in einer Pressemeldung der Polizei Neubrandenburg entdeckt:

“In der Zeit vom 26.06.2014 bis zum 29.06.2014 fand
auf dem Gelände des ´Kulturkosmos Müritzsee e.V.´ in Lärm (ehem.
Flugplatz) das 18. Open Air Festival ´Fusion´ statt..:”


Leicht verletzt und hoher Schaden

7. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall heute Vormittag in der Malchiner Straße in Waren ist eine Person leicht verletzt worden. Nach Informationen der Polizei beachtete ein Autofahrer, der mit seinem Wagen rechts parkte, beim Einfahren in den fließenden Verkehr ein anderes Auto nicht, so dass es krachte. Anschließend kam es zur Kollision mit einem weiteren geparkten Pkw. Den entstandenen Blechschaden beziffern die Beamten auf rund 15 000 Euro.


Schwerer Motorradunfall wegen Insektenstich

7. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Weil ein Insekt in den Helm eines Motorradfahrers gelangte und ins Gesicht des Mannes stach, kam es gestern Abend auf der Autobahn 19 bei Alt Schwerin zu einem schweren Unfall.
Der 59 Jahre alte Motorradfahrer aus Norwegen erlitt einen allergischen Schock und stürzte. Er und seine 56 Jahre alte Begleiterin zogen sich schwere Verletzungen zu, der Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Grüne Woche schon wieder im Blick

7. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Vom 16. bis zum 25. Januar 2015 findet in Berlin die Internationale Grüne Woche, die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau statt. Wie gewohnt, bietet der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Unternehmern und Regionalen Produzenten des Landkreises die Möglichkeit, dabei zu sein und ihre Produkte zu präsentieren. Das ist über den gesamten Zeitraum der Grünen Woche aber auch an einzelnen Tagen möglich.
Interessenten melden sich bitte kurzfristig beim Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Platanenstraße 43,  Amt für Wirtschaft, Kultur, Tourismus, Herrn Klapczynski schriftlich, telefonisch 0395 57087 4359 oder per E-Mail: Janko.Klapczynski@lk-seenlpatte.de.



Stein-Rücktritt als ein Thema

7. Juli 2014 in Allgemein, Malchow, Politik - 0 Kommentar(e)

Malchows Stadtvertreter müssen schon wieder ran. Sie treffen sich heute zu ihrer zweiten Sitzung, unter anderem, weil bei der ersten nicht alle Ausschüsse besetzt werden konnten. Auch der angekündigte Rücktritt von Bürgermeister Joachim Stein (Grüne) ist ab 19 Uhr Thema in der “Werleburg”. Im nicht öffentlichen Teil geht’s um die Vergabe der Bauleistungen zur Sanierung der Gartenstraße.