Anzeige
Aktuelles

Osterwasser inklusive

21. April 2014 in Allgemein, Malchow, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Röbeler Polizisten hatten während der Feiertage mit einigen Auto- und Radfahrern zu tun, die zu viel Osterwasser getankt hatten.
So stoppten sie im Röbeler Glienholzweg einen 34-Jährigen mit 1,7 Promille und in Malchow einen 19-jährigen Autofahrer mit 1,39.
Außerdem zogen zwei betrunkene Radler aus dem Verkehr. Bei Wildkuhl einen mit 2,0 Promille und in Malchow einen mit 1,83.


Anzeige

Perfekter Saisonstart

21. April 2014 in Allgemein, Malchow - 0 Kommentar(e)
Gelungener Saisonauftakt zu Ostern auch in Malchow: Die Inselstadt, ihre Restaurants und Hotels waren gut besucht.
 Malchow

Anzeige

Malchower SV hat “Rote Laterne”wieder

21. April 2014 in Allgemein, Malchow, Sport - 0 Kommentar(e)

Kein schönes Osterfest für den Malchower SV. Nach der gestrigen 1-0-Niederlage auswärts gegen den SV Altlüdersdorf stehen die Inselstädter in der Tabelle der Oberliga Nord wieder auf dem letzten Platz und müssen den Abstieg fürchten.


Anzeige

Hoher Schaden bei Brand auf dem Hausboot

21. April 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Brand auf einem Hausboot, das in der Marina Eldenburg lag, ist in der letzten Nacht ein Schaden von über 10 000 Euro entstanden. Ein Zeuge hatte das Feuer bemerkt und mit einem Feuerlöscher versucht, die Flammen zu bekämpfen. Auf dem Boot befanden sich zum Glück keine Personen.
Auch Warens Feuerwehr war im Einsatz. Durch den Brand wurden das Steuerhaus und ein Ponton beschädigt.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.



“Osterinsel” auf der Müritz gesichtet

21. April 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ja, richtig geguckt: Eine Insel, mitten auf der Müritz. Sie sorgte gestern für viele verwunderte Blicke.

Des Rätsels Lösung ist ganz einfach. Das Baumstück trieb bei Ostwind aus dem Schilf vom Warener Seeufer und machte sich auf den Weg in Richtung Ecktannen.

Insel


Noch ein “Topfeinsatz”

20. April 2014 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

Der nächste Osterbraten, der zu lange auf dem Herd stand: Warens Feuerwehrleute sind heute Nachmittag in die Carl-Struck-Straße ausgerückt. Wieder ein Topf auf dem Herd und wieder kein Mieter zu Hause.


Leserbrief

20. April 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das darf an einem Feiertag auch mal sein.
Folgenden Brief möchten wir in Auszügen veröffentlichen: “Liebes Team von Wir sind Müritzer. Ich bin durch meine Enkel auf Euch aufmerksam geworden und habe seit kurzem ein ipad. Jetzt lese ich – 79 Jahre alt – jeden Morgen ganz gespannt Eure Nachrichten und bin sehr zufrieden. Ihr seid sehr aktuell und ihr nehmt kein Blatt vor den Mund, was mich sehr freut.
Macht weiter so und lasst Euch von beleidigenden Bemerkungen nicht irritieren. Es ist wichtig, dass es Menschen gibt, die den Finger in die Wunde legen. Wer macht das sonst?” Eurer……


St. Marien nach Hackerangriff wieder online

20. April 2014 in Allgemein, Events, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Dafür machen wir gerne Werbung nicht nur zu den Osterfeiertagen:
Die St. Marien Gemeinde um Pastor Leif Rother ist mir ihrer neuen Homepage online. Nachdem die bisherige Seite durch einen Hackerangriff zerstört worden war, gibt’s jetzt wieder viele Infos der Gemeinde im Netz.
Noch ist zwar nicht alles fertig. Aber nach und nach wird’s auf der Seite richtig interessant. Ein großer Dank der Gemeinde geht an Ritva Marx für die Erstellung der Seite und die kompetente Begleitung in diesem Bereich.
Einfach mal selbst schauen: www.stmarien.de



Topf ruft Feuerwehr auf den Plan

19. April 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Warens Feuerwehr musste vor einigen Minuten in die Carl-Hainmüller-Straße ausrücken, weil ein Rauchmelder Alarm geschlagen hatte.
In der entsprechenden Wohnung fanden die Kameraden einen Topf auf dem Herd, der schon mächtig vor sich hin qualmte. Der Mieter war nicht zu Hause.
Wohl wieder ein Beispiel dafür, dass ein Rauchmelder einen größeren Brand verhindert hat.


Waren “segelt” in Richtung Müritz-Sail

19. April 2014 in Allgemein, Events, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Für Warens Bürgermeister Norbert Möller (SPD) gibt es keinen Zweifel: Die 20 000 Euro, die Waren für die Müritz Sail ausgibt, sind gut angelegtes Geld. Denn: “Eine bessere Werbung für die gesamte Müritz-Region gibt es nicht.” Erst Recht, seit der NDR als Medienpartner mit im Sail-Boot sitzt und auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Fernsehbeiträge über das Fest und das Drumherum geplant hat.

Weiterlesen