Anzeige
Aktuelles

Warener Amtsgericht weist Klage von Bürgermeister Putzar gegen „Wir sind Müritzer“ ab

16. April 2019 in Allgemein - 1 Kommentar(e)

Es ist überaus schwierig, einen Artikel zu verfassen, wenn es darin um die eigene Person, das eigene Unternehmen geht. Deshalb haben wir uns entschlossen, über den Rechtsstreit zwischen Malchows Bürgermeister René Putzar und „Wir sind Müritzer“ nicht selbst zu berichten.
Stattdessen veröffentlichen wir einen Artikel, der zum Prozess heute von einem unabhängigen Journalisten für den Deutschen Journalistenverband (DJV) verfasst wurde. Außerdem verweisen wir auf einen Beitrag des Nordkurier, der zur heutigen Urteilsverkündung erschienen ist.

„Der Bürgermeister der Stadt Malchow, Renè Putzar, ist mit einer Klage wegen „Schmähkritik“ gegen das Netzwerk „Wir sind Müritzer“ gescheitert. Der Richter am Amtsgericht in Waren an der Müritz – Andrè Weiß – wies die Klage des Verwaltungschefs der Inselstadt auf „Unterlassung und Widerruf“ heute in vollem Umfang ab. Putzar hat nun – nach Zustellung des schriftlichen Urteils – vier Wochen Zeit, Rechtsmittel einzulegen. Die Betreiberin des Internetportals, Antje Rußbüldt-Gest, zeigte sich erleichtert über das Urteil.

Weiterlesen


Anzeige

Kabel beschädigt – Stromausfall in Waren

16. April 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Ursache für den Stromausfall heute Mittag in Waren ist geklärt: Nach Auskunft der Warener Stadtwerke wurde bei den Bauarbeiten in der Goethestraße ein Kabel beschädigt.
Die Mitarbeiter der Stadtwerke hatten das Problem schnell im Griff, so dass die betroffenen Haushalte zügig wieder mit Strom versorgt waren.


Experten rechnen mit weiter steigender Waldbrandgefahr

16. April 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Im Süden des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte wird die Waldbrandgefahr zunehmen. Darauf weist die Waldbrandschutzbeauftragte und Leiterin des Forstamtes Mirow, Angela Wilke, vorsorglich hin. „Das angekündigte Osterwetter mit viel Sonne und Temperaturen um 20 Grad könnte dazu führen, dass die Leitforstämter in den nächsten Tagen Festlegungen zu einer höheren Waldbrandgefahrenstufe treffen müssen“, sagte die Forstamtsleiterin.

Weiterlesen


Versuchter Einbruch in einen Röbeler Supermarkt

16. April 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

In der vergangenen Nacht haben bislang unbekannte Täter versucht, in den nahkauf-Supermarkt in der Warener Chaussee in Röbel einzubrechen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei haben sich die Täter an der Haupteingangstür zu schaffen gemacht, scheiterten aber.

Die Kripo Röbel ermittelt und bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges bemerkt haben, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Röbel unter der Telefonnummer 039931- 848 0 entgegen.


Zwei Tatverdächtige im Fall der getöteten Maria

16. April 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Ermittlungserfolg: Beamte der Sonderkommission „Maria“ haben heute früh zwei junge Männer festgenommen, die verdächtig sind, die 18-Jährige schwangere Maria in der Nacht vom 18. zum 19. März in Zinnowitz auf Usedom getötet zu haben.
Die beiden Deutschen (19 und 21) stammen aus dem Bekanntenkreis des Opfers.

Weiterlesen


Frühlingserwachen in der Kita „Welt-Entdecker“

16. April 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das Wetter meinte es zum Frühlings- und Osterfest der Warener Kita „Welt-Entdecker“ mit seinen eisigen Temperaturen nicht ganz so gut, dennoch haben sich die Kinder davon nicht abschrecken lassen und den Tag mit Spaß und Spiel draußen verbracht. Das Fest startete mit einem kleinen Programm der Kindergartenkinder und stand unter dem Motto: „Wir verschönern unseren Garten“. Jedes Kind brachte an diesem Tag mindestens eine Pflanze mit in die Kita, ergänzt durch Pflanzenspenden wurden so insgesamt ca. 300 Frühblüher, Hecken- und Gartenpflanzen eingesetzt.

Weiterlesen


Neue Fahrradstraße zwischen Malchow und Göhren-Lebbin

16. April 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Fahrradstraße zwischen den Ortsteilen Laschendorf und Untergöhren wird derzeit ausgebaut. „Die Region rund um Malchow ist hervorragend geeignet für Radtouren durch die beeindruckende Natur. Doch der Radweg zwischen Laschendorf und Untergöhren muss für unbeschwerte Touren dringend hergerichtet werden. Mit den jetzt begonnenen Bauarbeiten wird sich die Situation erheblich verbessern. Davon profitieren Urlauber, Tagesgäste und Anwohner“, sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe.

Weiterlesen


„Ich konnte sie nicht erwürgen, weil ich sie immer noch liebe“

16. April 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Eigentlich war schon alles klar, trotzdem endet es nun vor Gericht: Ein Fliesenleger (51) und seine Frau (47) aus Gülzow bei Malchin wollten sich nach 23 Ehejahren trennen. „Wir hatten uns auseinandergelebt“, erklärt der 51-Jährige gestern am Landgericht Neubrandenburg. Ein Anwalt der Frau hatte damals schon alles ausgerechnet, er hätte 1200 Euro monatlich Unterhalt zahlen müssen, und er sei auch einverstanden gewesen. Trotzdem: Der Mann muss sich wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten. Er soll am 8. Dezember 2018 versucht haben, seine schon damals von ihm getrennt lebende Ehefrau zu erwürgen.

Weiterlesen


Bärenwald lockt ab heute mit vielen besonderen Oster-Aktionen

16. April 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ostern steht vor der Tür. Die Bären sind nun aus ihrem Winterschlaf erwacht und genießen die frische Frühlingsluft. In der Feiertagswoche vor Ostern und für das lange Festtagswochenende hat der Bärenwald Müritz jede Menge tolle Aktionen geplant.

Besucher können in der Zeit vom 16. bis 18. April leckere Kräutertees verköstigen und an kostenlosen Wildkräuterwanderungen teilnehmen.

Weiterlesen


Nach Drogenurteil: Beide Seiten legen Revision gegen das Urteil ein

16. April 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Es war fast zu erwarten: Der 30-jährige Philipp K. aus Waren an der Müritz, der vor zehn Tagen wegen Beihilfe zum Drogenhandel zu zweieinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt wurde (WsM berichtete), will das Urteil nicht hinnehmen. Beide Verteidiger, aber auch die Staatsanwaltschaft haben nach Informationen von „Wir sind Müritzer“ innerhalb der vorgeschriebenen Frist Revision gegen das Urteil eingelegt. Verteidiger Peter-Michael Diestel und sein Kollege wollen so eine noch mildere Strafe oder einen Freispruch mangels Beweisen erreichen, die Staatsanwaltschaft sieht in dem 30-Jährigen jedoch weiterhin eine der Führungsfiguren der zehnköpfigen Gruppe, die im Juni 2018 bei einer Großrazzia aufgeflogen war.

Weiterlesen


Müritzer Azubis bei den Landesmeisterschaften erfolgreich

16. April 2019 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Vor wenigen Tagen fanden im Schloss Basthorst bei Crivitz die 27. Landesjugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen statt. Nach den regionalen Meisterschaften, die in den jeweiligen Kammerbezirken der IHK Neubrandenburg, Rostock und Schwerin ausgetragen wurden, traten nun die drei besten der drei Berufsgruppen gegeneinander an. Die Müritzer Teilnehmer haben sich dabei richtig gut „verkauft“, drei von ihnen landeten auf dem Treppchen.

Weiterlesen


Weniger politisch motivierte Straftaten in MV

16. April 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Die Zahl der politisch motivierten Straftaten ist in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahr deutlich gesunken. Nach Angaben von Innenminister Lorenz Caffier registrierte die Polizei knapp 1.300 Fälle. Im Vergleich zum Jahr 2017 ist das ein Rückgang um neun Prozent.

Weiterlesen