Anzeige
Aktuelles

Bürgersaal: Manege frei für “Conni – Das Zirkus-Musical”

24. September 2022 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Nach einer Terminverschiebung im Frühjahr besucht “Conni” den Warener Bürgersaal mit ihrem “Zirkusmusical“ am Sonntag, 2. Oktober, und zwar gleich mit zwei Vorstellungen – um 11 und um 15 Uhr. Frei nach dem Motto „Was Conni kann – das könnt ihr auch!“ werden die Musicalbesucher zum Teil der Inszenierung und können zusammen mit Conni und ihren Freunden erleben, das Zirkus-Musical-Abenteuer zu meistern und über sich hinaus zu wachsen. Heraus kommt ein Musicalspaß für Jung und Alt, zum Mitlachen und Miterleben, mit vielen tollen Songs und ganz viel Charme.

Weiterlesen


Energiekrise auch Thema beim Kreistag – Wieder Liveübertragung

24. September 2022 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Am kommenden Montag, 26. September, tagen die Kreistagsmitglieder ab 17 Uhr im Haus der Kultur und Bildung in Neubrandenburg. Auf der Tagesordnung stehen viele wichtige Themen. Gleich zu Beginn geht es um die Auswirkungen der Energiekrise auf den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Dazu werden auch Vertreter der IHK, der Handwerkskammer und der Arbeitsagentur sprechen. Außerdem geht’s unter anderem um die Gründung eines Eigenbetriebes “Rettungsdienst”, die Verbesserung des Personalschlüssels in den Kitas und eine Liquiditätskredit für die MVVG. Die Liveübertragung der Sitzung ist über die Internetseite des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte verfügbar unter
https://www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de. Die Übertragung startet mit Beginn der Kreistagssitzung und endet mit dem öffentlichen Teil der Sitzung.

 


SeetanGo! Röbel – Der argentinische Tanz an der Müritz

24. September 2022 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Röbel hat sich im Frühjahr eine kleine Tangogemeinschaft gebildet. Es wurde geübt, getanzt, geredet und gemeinsam wurden kleine Ausflüge zu Tango-Konzerten oder Milongas, den Tango-Tanzabenden, unternommen. Die Welt des Tangos ist etwas Einzigartiges: De Erfahrung, einen dreiminütigen Tango zu zweit nicht mit erlernten Schritten zu tanzen, sondern aus einer körperlichen Führung heraus zu improvisieren, gibt es so in keinem anderen Tanz. Tango ist zugleich stolz und entspannt, aufrecht und gemütlich, so liebt ihn jedenfalls Grete Weingart, die die kleine Gruppe in Röbel leitet. Gemeinsam haben sich alle für den Namen SeetanGo! Röbel entschieden. Der Träger der Tango-Abende ist der Kulturverein Röbel e.V.
Im Herbst will die Tanzbegeisterte das 4. Tango-Kompaktwochenende in diesem Jahr stattfinden lassen.

Weiterlesen


Anzeige

VIER PFOTEN: Kaninchen sind keine Kuscheltiere

24. September 2022 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Sie sind klein, haben weiches Fell und sind sehr sozial: Kaninchen gehören zu den beliebtesten Heimtieren, doch bei ihrer Haltung werden häufig viele Fehler gemacht. Zum internationalen Tag des Kaninchens am heutigen 24. September gibt die globale Tierschutzstiftung VIER PFOTEN Tipps zur richtigen Pflege der Kleintiere.

Weiterlesen


Zwei Verletzte bei Unfall auf der B 192 bei Sietow

23. September 2022 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall auf der B 192 etwa 200 Meter hinter Sietow in Richtung Klink sind heute am frühen Abend zwei Menschen leicht verletzt worden. Eine Familie aus Magdeburg musste mit ihrem Pkw Citroen verkehrsbedingt anhalten, da vor ihr ein landwirtschaftliches Fahrzeug sehr langsam fuhr. Hinter dem Citroen fuhr ein Pkw Mercedes mit Berliner Kennzeichen, dahinter ein Volvo mit Müritzer Kennzeichen. Die 53-jährige Volvo- Fahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den vor ihr fahrenden Mercedes auf. Bei dem Aufprall verletzten sich die beiden Insassen des Mercedes leicht, der 50-jährige Fahrer wurde nach ambulanter Behandlung vor Ort entlassen, die Beifahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Mercedes wurde nach dem Anstoß noch leicht auf den Citroen geschoben. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro. Zwei Rettungswagen waren im Einsatz.


MV schlägt bundesweiten Energiepreisdeckel vor

23. September 2022 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern hat zusammen mit Teilnehmern des Landesenergiegipfels in der Diskussion um die Begrenzung von Energiepreissteigerungen ein eigenes Modell entwickelt. „Wir wollen konkret, dass ein Energiepreisdeckel zur Begrenzung von Energiepreissteigerungen für Gas, Strom und Wärme bundesweit eingeführt wird. Dieser würde einen wichtigen Beitrag für mehr Planungssicherheit und bezahlbare Energiepreise der privaten Haushalte und der Unternehmen leisten. Ziel ist es dabei, die Bürger sowie die Wirtschaft zu entlasten. Die Einführung des Energiepreisdeckels schafft darüber hinaus einen Anreiz zum Energiesparen. Wir legen einen konkreten Vorschlag zur Umsetzung auf den Tisch“, so Wirtschaftsminister Reinhard Meyer.

Weiterlesen


Warnung vor angeblicher Inkasso-Post

23. September 2022 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern warnt: Im Land erhalten derzeit einige Haushalte Post von der Inkasso Hauptzentrale Köln. In dem Schreiben wird den Angeschriebenen suggeriert, sie hätten eine Rechnung nicht beglichen. Die Verbraucher sollen innerhalb von sieben Tagen den Betrag in Höhe von 3.800 Euro auf ein ausländisches Konto (Niederlande) an BALOGH UNTERNATIONAL überweisen. Bei Nichtzahlung wird mit einer Vorpfändung bei der Bank gedroht. Die Verbraucherzentrale rät: Lassen Sie sich nicht verunsichern und bedrohen, zahlen Sie nicht, reagieren Sie nicht auf das Schreiben! Wer verunsichert ist, kann sich an die Beratungsstellen im Land wenden.


CDU Waren-Seenlandschaft stellt sich neu auf

23. September 2022 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Auf der ersten Mitgliederversammlung des neuen CDU Verbandes Waren-Seenlandschaft – entstanden aus den Verbänden Seenlandschaft und Waren (Müritz) – standen neben der obligatorischen Wahl des Vorstands die drängenden Themen der Zeit im Fokus. Energiekrise, die Sorgen der heimischen Wirtschaft und die Preisentwicklung, die nur eine Richtung kennt – über all diese Themen fand ein reger Austausch statt, unterschiedliche Lösungsansätze wurden diskutiert. Dabei machten die Mitglieder der hiesigen CDU darauf aufmerksam, dass es gelte, die aktuellen Unternehmerproteste ernst zu nehmen und gemeinsam konstruktiv an Lösungen zu arbeiten. “Wir sind jederzeit bereit, den Bürgern und Unternehmern Rede und Antwort zu stehen, aber auch zu zuhören”, sagte der neue Vorsitzende des Verbandes, Christian Holz.

Weiterlesen


Windräder zwischen Waren und Schmachthägener Wald geplant

23. September 2022 in Aktuelles, Allgemein - 19 Kommentar(e)

Das sorgt schon vor der ersten öffentlichen Vorstellung für Diskussionen: Zwischen Waren und dem Schmachthägener Wald soll ein Windpark entstehen. Und zwar in Richtung Neubrandenburg gesehen auf der linken Seite. Die Firma Alterric wollte den Mitgliedern des Stadtentwicklungsausschusses jetzt ihre Ideen vorstellen, aus Zeitgründen wurde das aber verschoben. Doch es gibt Unterlagen, in denen das Unternehmen, das unter anderem bereits die Windenergieanlagen in Penzlin und Bütow realisiert hat, ihre Vorstellungen darlegt.
Demnach plant Alterric zwischen dem Ortsausgang Waren und dem Schmachthägener Wald neun Windräder mit einer Höhe von knapp 250 Metern.

Weiterlesen


Energiekrise: In diesem Jahr keine Eislaufhalle in Neubrandenburg

23. September 2022 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Schlittschuhe bleiben in diesem Jahr im Regal: Kein Eisstockschießen, keine Eisschule, kein Schlittschuhlaufen. Der Neubrandenburger Weberglockenmarkt wird in diesem Jahr ohne die beliebte neu.sw Eislaufhalle stattfinden. Darauf haben sich Oberbürgermeister Silvio Witt, die Geschäftsführerin des Veranstaltungszentrums Neubrandenburg (VZN), Barbara Schimberg, und neu.sw Geschäftsführer Ingo Meyer gemeinsam verständigt. Alle drei betonen, sie haben die Entscheidung schweren Herzens getroffen. „So leid es uns tut, angesichts der aktuellen Krise und des hohen Energieverbrauchs unserer Eislaufhalle gibt es für uns keinen anderen Weg, als ice4fun für dieses Jahr abzusagen“, sagt Stadtwerke-Chef Ingo Meyer. „In einer Zeit, in der alle aufgerufen sind, Energie zu sparen, damit wir gut über den Winter kommen, verbietet es sich, als kommunaler Energieversorger eine so energie-intensive Freizeitattraktion zu betreiben.“
Strom- und Heizbedarf für die Eislaufhalle sind groß. Mit dem Heizöl, das für den Betrieb der Eislaufhalle notwendig ist, könnte man fünf Einfamilienhäuser ein ganzes Jahr lang beheizen. Der Strombedarf entspricht dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 60 Haushalten.

Weiterlesen


Thailändische Köstlichkeiten mitten in Mecklenburg

23. September 2022 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Asiatisch geht es am morgigen Sonnabend, 24. September, ab 11 Uhr bei Hoffest von Sarita und Volker Porsche in Kargow zu. Die Besucher können sich auf  Thai-Street-Food , Maja und ihren traditionellen Thai-Tanz sowie Sabrina und Torsten mit ihren selbstgesiedeten Seifen freuen. Thailändische Freunde helfen den Inhabern des Hofes, der für sein in Mecklenburg angebautes Asia-Gemüse bekannt ist, kulinarische Köstlichkeiten zuzubereiten. Auf die kleinen Besucher wartet eine Hüpfburg. Zu finden ist der Hof in Kargow, Godow 1.


Warens “Schmetterlingshaus” feiert den 10. Geburtstag

23. September 2022 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Die Begegnungsstätte im Herzen von Waren West, das Schmetterlingshaus, wird 10 Jahre alt.  Dieses Jubiläum möchten der gleichnamige Verein Schmetterlingshaus e.V. und die Wogewa Waren mbH als Gründer und Bauherr dieses Nachbarschaftstreffs mit Jung und Alt am morgigen Sonnabend, 24. September, feiern. „Wir laden zu einem bunten Familienfest ein und freuen uns über viele Gäste“, so Kristin Görlach als Geschäftsführerin der Wogewa und stellvertretende Vereinsvorsitzende. Gemeinsam mit der Vereinsvorsitzenden Stefanie Gotzhein und dem Kirchenchor der St. Georgengemeinde heißt sie die Besucher ab 10 Uhr herzlich willkommen. Auf zwei Bühnen präsentieren sich die Tanzgruppen und Chöre und zeigen, was sonst im Schmetterlingshaus geübt und geprobt wird.

Weiterlesen