Anzeige
Aktuelles

Nicht gehört? Gehörlose Kinder und DDR-Gehörlosenpädagogik

18. September 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zu einer Veranstaltung über den Umgang mit gehörlosen Kindern in der DDR lädt die Landesbeauftragte für MV für die Aufarbeitung der SED-Diktatur Anne Drescher am 23. September, dem Internationalen Tag der Gebärdensprache, um 17 Uhr in die Viehhalle nach Güstrow ein. Unter dem Titel „Nicht gehört? Gehörlose Kinder und DDR-Gehörlosenpädagogik“ soll nach Expertenvorträgen von Dr. Sylvia Wolff „Selbstverständlich Gebärdensprache!“ und Dr. Anja Werner zur DDR-Gehörlosenpädagogik in einem Podiumsgespräch über den Blick zurück auch die heutige Situation thematisiert werden.
Neben den Experten sollen in der von NDR-Journalistin Dörthe Graner moderierten Runde auch Vertreterinnen aus dem für Förderschulen zuständigen Referat des Bildungsministeriums MV, von Betroffenen und Verbänden zu Wort kommen.

Weiterlesen


Anzeige

NDR: Zocken ohne Ende – Wann ist es Computerspielsucht?

18. September 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zum Weltkindertag am 20. September wirft das “Kulturjournal” im NDR-Fernsehen ab 22.45 Uhr einen Blick auf den Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen, der im ersten Lockdown noch deutlich zugenommen hat. Gaming, Soziale Medien, Internet. Nach einer Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) nutzen 700.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland Computerspiele riskant oder pathologisch. Daddeln, bis der Arzt kommt.
Einer, der die Kontrolle übers Spielen komplett verloren hat, ist der 18-jährige Lucas. Er schmiss die Schule und traf sich nicht mehr mit Freunden, um Tag und Nacht zu zocken.

Weiterlesen


Anzeige

Corona-Lage in Mecklenburg-Vorpommern stabil

17. September 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Inzidenz an der Mecklenburgischen Seenplatte ist nahezu konstant geblieben. Allerdings gelten fortan nicht mehr die Inzidenzzahlen als Maßstab zur Einschätzung der Corona-Lage, sondern die so genannte  Hospitalisierung, also die Belegung der Krankenhausbetten. Sie liegt heute in unserem Landkreis bei 1,6 und damit exakt so wie gestern.

Weiterlesen


Anzeige

Röbels Kinder gehen auf dem Spielplatz auf große Fahrt

17. September 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Seit kurzem können die Röbeler Kinder in ihrer Stadt auf große Fahrt gehen. Denn auf dem Spielplatz am Strandbad gibt es jetzt eine Kogge, und die wird richtig gut angenommen. Außerdem ist die Reifenschaukel wieder instand gesetzt und erneuert worden. Noch ein bisschen warten müssen die Kleinen auf die Erneuerung der Halfpipe am Elefantenspielplatz. Dort ist das notwendige Material für die Beplankung nach Auskunft von Bürgermeister Andreas Sprick weiterhin nicht lieferbar.

Diese Diashow benötigt JavaScript.



Vorsicht auf den herbstlichen Straßen der Region

17. September 2021 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Die Polizei warnt: Die teilweise angelaufene Maisernte und andere Feldarbeiten haben entsprechende Auswirkungen auf den Straßenverkehr. Vor allem nach Niederschlägen kann es auf einigen Straßenabschnitten nun zu gefährlichen Situationen kommen. Besondere Vorsicht gilt deshalb in Bereichen und in der Nähe von Feldausfahrten. Dort muss mit verschmutzten Fahrbahnen gerechnet werden, die bei Nässe äußerst rutschig werden können. In diesem Zusammenhang appelliert die Polizei auch an die Pflicht der Landwirte, durch Beschilderungen auf entsprechende Straßenverschmutzungen hinzuweisen und Verunreinigen schnellstens zu beseitigen.


Heute Abend streift “Käthe” wieder durch die Müritz-Region

17. September 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Heute Abend heißt es für viele Müritzer wieder: Fernseher an. Und nein, nicht um irgendwelche Wahl-Sendungen zu gucken, sondern um die eigene Region zu entdecken:  Teil 5 der ARD-Produktion “Käthe und ich” wird ausgestrahlt. Wie auch schon die ersten Folgen wurde auch der Streifen, der heute gezeigt wird, zum größten Teil an der Müritz gedreht. Schon die ersten vier Folgen mit “Käthe” haben für allerbeste Werbung für die Müritz-Region gesorgt, denn die Produzenten legen sehr großen Wert darauf, dass man auch erkennt, wo die Filme gedreht werden. In diesem Sommer sind bereits die Folgen 7 und 8 an der Müritz produziert worden. Heute heißt es aber erst einmal “Käthe und ich ich – Im Schatten des Vaters” und am kommenden Freitag, 24. September, “Käthe und ich – Das Adoptivkind”. Und darum geht’s heute:

Weiterlesen


Handwerker soll bei Steuern getrickst  haben – Prozess

17. September 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wegen Steuerhinterziehung über mehrere Jahre hinweg muss sich ein Handwerker aus der Region Röbel derzeit am Amtsgericht Neubrandenburg verantworten. Der 52-Jährige soll nach Berechnungen des zuständigen Finanzamtes und der Staatsanwaltschaft zwischen den Jahren 2013 bis 2016 insgesamt 92 753,74 Euro an Steuern hinterzogen haben, wie der Staatsanwalt vor Gericht schilderte. Dabei habe der Mann und dessen Frau immer wieder deutlich geringere Einnahmen und Umsätze angegeben, als letztendlich wirklich angefallen sind. Aufgeflogen soll das Ganze erst 2019 sein, Anklage wurde  2021 erhoben.

Weiterlesen


Exkursion in die Lias-Tongrube bei Dobbertin

17. September 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Alljährlich werden am „Tag des Geotops“ im September deutschlandweit Orte von erdgeschichtlicher Bedeutung vorgestellt, an denen die Entwicklung der Erde und des Lebens nachvollzogen werden kann. Aus diesem Anlass veranstaltet der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide am Sonntag, 19. September, eine Exkursion in die ehemalige Tongrube von Neu Schwinz bei Dobbertin.

Weiterlesen


NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“: Hilfen für Kinder in Corona-Zeiten

17. September 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Kindern zu helfen, die durch die Corona-Pandemie ganz besonders in Not geraten sind, ist das Ziel der diesjährigen NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“. Partner der Aktion sind die vier norddeutschen Landesverbände des Kinderschutzbundes. Um speziell auf die Folgen der Pandemie für Kinder und Jugendliche einzugehen, bietet der Kinderschutzbund derzeit in einem ganz besonderem Maße Unterstützung, Hilfe und Förderung an. Dazu gehören zusätzliche Schutzräume, verstärkte Therapieangebote und umfassende Möglichkeiten, um das Lernen auch außerhalb der Schule intensiv zu begleiten. Die Corona-Pandemie ist für Kinder und Jugendliche ein Entwicklungsrisiko – Ängste, Depressionen, soziale Unsicherheit und gesundheitliche Probleme sowie Gewalt und Überlastungen in Familien sind die Folge. Entsprechenden Hilfsangeboten der norddeutschen Landesverbände kommen die Spenden, die der NDR 2021 bei „Hand in Hand für Norddeutschland“ sammelt, zu 100 Prozent zugute. Mit seiner Benefizaktion unterstützt der NDR zum insgesamt elften Mal wohltätige Zwecke und das Ehrenamt im Norden.

Weiterlesen


Ratgeber: Haus vor dem Kauf gründlich prüfen

17. September 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Selten war es so günstig, eine Immobilie zu finanzieren. Dank niedriger Zinsen ist es derzeit verlockend, sein Geld in ein Eigenheim zu investieren. Allerdings klettern die Immobilienpreise immer weiter nach oben. Da ist es wichtiger denn je, das Wunschobjekt aus zweiter Hand vor dem Kauf genau unter die Lupe zu nehmen. Bausubstanz, Heizungstechnik und Modernisierungsbedarf sind gründlich zu checken, damit die Kosten für Renovierung und Sanierung am Ende nicht durch die Decke gehen. Der Ratgeber der Verbraucherzentrale “Kauf eines gebrauchten Hauses” lotst von der ersten Besichtigung über die konkrete Einschätzung des Objekts bis hin zur Unterzeichnung des Vertrags.

Weiterlesen