Aktuelles

(Reklame) Zwei Warener EDEKA-Märkte öffnen länger

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Seit einigen Tagen gelten für den Einkauf in Supermärkten strengere Regeln. Unter anderem muss jeder Kunde einen Korb nehmen, die Zahl der Kunden, die gleichzeitig im Markt sein dürfen, ist begrenzt. Das kann gerade unmittelbar vor Ostern zu Wartezeiten führen.
Um lange Schlangen zu vermeiden, öffnet Ingolf Schubert die EDEKA-Märkte in der Teterower Straße und auf dem Papenberg in Waren am morgigen Donnerstag und am Sonnabend jeweils von 7 bis 22 Uhr.
“Wir wollen unseren Kunden damit die Möglichkeit geben, außerhalb der Stoßzeiten in Ruhe einkaufen zu gehen und hoffen, dass es keine Wartezeiten gibt”, so Ingolf Schubert.




Einblick in eine Warener Apotheke: Wo kommt das Desinfektionsmittel her?

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 5 Kommentar(e)

Es ist momentan mindestens genauso begehrt wie Toilettenpapier und Nudeln – Desinfektionsmittel. Seit Wochen gibt’s das sozusagen nur noch unter der Hand oder zu horrenden Preisen. Und so mussten sich auch die Apotheker umstellen. Sie produzieren seit einiger Zeit selbst Desinfektionsmittel. Das hört sich aber leichter an, als es ist.

Wir haben mit Heike Daut, Inhaberin der Apotheke am Papenberg, gesprochen. Sie hat uns einen kleinen Einblick in die augenblickliche Arbeitswelt der Apotheken-Mitarbeiter gegeben.

Weiterlesen


Vorsicht zu Ostern: Im ganzen Land herrscht Waldbrandgefahr

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Aus Anlass der bevorstehenden Osterfeiertage und des aktuellen Waldbrandes in der Nähe von Neustadt-Glewe weist der Minister Landwirtschaftsminister Till Backhaus darauf hin, dass im gesamten Land Waldbrandgefahrenstufen ausgelöst wurden. Das sonnige und trockene Frühlingswetter der letzten Tage hat zu einem Anstieg der Brandgefahr in den Wäldern Mecklenburg-Vorpommerns geführt. Derzeit gelten im Land überwiegend die Gefahrenstufen 2 (geringe Gefahr) und 3 (mittlere Gefahr). Im Landkreis Vorpommern-Greifswald könnte in den nächsten Tagen bereits die Gefahrenstufe 4 (hohe Waldbrandgefahr) ausgerufen werden. Mit einer weiteren Erhöhung der Waldbrandgefahr ist am Osterwochenende zu rechnen, da kaum Niederschläge sowie anhaltende warme Temperaturen zu erwarten sind. Im Land gab es in diesem Jahr bereits drei Waldbrände auf einer Gesamtfläche von rund 1,5 Hektar.

Weiterlesen


Naturerwachen im Müritz-Nationalpark

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Auch zu Zeiten der Coronakrise sind Spaziergänge erlaubt. Warum nicht in den Müritz-Nationalpark? Denn dort gibt es aktuell viel zu entdecken. Frische Luft und Sonnenschein sind gut – daran zweifelt kein Mediziner. Und wenn dann noch die ersten Pflanzen voller Kraft in den Frühling starten und die ersten bunten Blüten zu sehen sind, dann ist dies Balsam für unsere Seele.
Mit seiner Größe von rund 32.000 Hektar bietet der Müritz-Nationalpark genug Platz für Ausflüge – ohne dass sich Menschen begegnen oder in Gruppen bewegen müssten. Viele Wander-, Rad- und Erlebniswege bieten den Gästen tolle Erlebnisse inmitten ungestörter Natur.

Weiterlesen


Backhaus: Gefahren durch Sandstürme im April entgegenwirken

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Neun Jahre nach dem verheerenden Verkehrsunfall auf der A 19 am 8. April  2011 warnt Landwirtschafts- und Umweltminister  Till Backhaus erneut vor den Gefahren durch Winderosion und appelliert an die Landwirte, jetzt besonders witterungs- und standortangepasst zu wirtschaften. Ebenso seien die Autofahrer aufgefordert, sich vorausschauend im Straßenverkehr zu bewegen. „Jeder ist verantwortlich, aufmerksam entsprechende Warnungen im Verkehrsfunk zu verfolgen und sein Verhalten anzupassen“, so Backhaus.

Weiterlesen


Wissenschaftler wollen mit Fitnessarmbändern und Smartwatches “Corona” besser kennenlernen

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das Robert Koch-Institut stellt ab sofort eine App zur Verfügung, die ergänzende Informationen dazu liefern soll, wo und wie schnell sich das Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland ausbreitet. Die App ist unter dem Namen “Corona-Datenspende” für iOS und Android-Geräte verfügbar. Sie funktioniert in Kombination mit Fitnessarmbändern und Smartwatches verschiedener Hersteller. Die Nutzung der App ist freiwillig und pseudonymisiert – das RKI hat zu keiner Zeit Kenntnis über persönliche Informationen wie Name oder Anschrift der App-Nutzer.

Weiterlesen


Verbraucherzentrale sieht Gutscheine für stornierte Reisen kritisch

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Müssen Reisen aufgrund einer Pandemie storniert werden, sind Unternehmen nach derzeitiger Rechtslage verpflichtet, betroffenen Verbrauchern bereits gezahltes Geld zu erstatten. Diese Rückzahlungspflicht soll laut aktuellen Plänen der Bundesregierung durch ein Gutschein-Modell ersetzt werden. Viele Pauschalreiseanbieter und Fluggesellschaften halten Verbraucher daher bereits hin und leisten kaum noch Rückzahlungen, berichtet die Verbraucherzentrale Hamburg.

Weiterlesen


Dauerstress im Homeoffice? – Kleine Pausen steigern die Leistung

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Viele Menschen arbeiten aufgrund der Corona-Pandemie derzeit im Homeoffice und betreuen gleichzeitig ihre Kinder. Besonders in diesen Zeiten ist es wichtig, immer wieder für einige Minuten abzuschalten. „Je mehr Stress wir haben, desto nötiger brauchen Körper und Geist Erholungsphasen, um leistungsfähig zu bleiben. Deshalb sollte man gerade in Corona-Zeiten auf einen strukturierten Tagesablauf mit kurzen Pausen achten“, sagt Dr. Ursula Marschall, leitende Medizinerin bei der BARMER. Dabei käme es nicht auf die Dauer der Auszeit an, zumal lange Erholungsphasen im Homeoffice mit Kind ohnehin kaum machbar seien. Viel wichtiger sei, regelmäßig einige Minuten für sich selbst zu nutzen.

Weiterlesen


„Alte Kachelofenfabrik“ in Neustrelitz mit Angeboten zu Ostern

8. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Seit über 20 Jahren erfreut das Kino der Alten Kachelofenfabrik in Neustrelitz seine Besucher mit ausgewählter Filmkunst. Die derzeitige Corona-bedingte Schließung betrifft aber auch das kleine Programmkino, das nun mit verlorenen Besucherzahlen und Umsatzeinbußen umzugehen hat. Für die Verantwortlichen des Kinos wurde die Schließzeit aber auch zum Anlass genommen neue Wege zu gehen und mit viel Optimismus und Engagement weiter zu planen. Getragen durch zahlreiche Anrufe aus der Bevölkerung und Nachfragen wie man helfen könne, habe man Ideen gesammelt, um mit vereinten Kräften den Kinobetrieb nach der Kontaktsperre wieder anzukurbeln.

Weiterlesen


Röbels Bürgermeister in Kapstadt positiv auf Corona getestet

7. April 2020 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Keine guten Nachrichten aus Kapstadt: Röbels Bürgermeister Andreas Sprick sitzt nicht nur seit längerem in seinem Urlaubsort Südafrika fest, jetzt sind er und seine Frau auch noch positiv auf das Coronavirus getestet worden. Glücklicherweise zeigen Beide nach Auskunft von Hans-Dieter Richter, Präsident der Stadtvertretung, keine Symptome. “Herrn Sprick geht es gut, aber es ärgert ihn schon sehr, dass er nicht aktiv im Röbeler Rathaus mitsteuern kann. Dort führt nun Reiko Tulke das Geschehen und hat mit Kämmerer Matthias Mahnke einen kompetenten Partner. Stets in Abstimmung mit der Kommunalpolitik wurden alle notwendigen Krisenmaßnahmen durchgeführt und Wege gesucht, die Verwaltungsarbeit im Dienste der Bevölkerung zu gestalten”, so Hans-Dieter Richter.
Wann Andreas Sprick und seine Frau wieder nach Röbel zurück können, ist derzeit vollkommen unklar.
Hier geht’s zum Artikel über die Urlaubsodyssee des Röbeler Bürgermeisters: https://wp.me/p3xwUG-FLu