Anzeige
Aktuelles

Weniger Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

12. Februar 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Bildungsministerin Birgit Hesse hat die Kritik an einer angeblich fehlenden sonderpädagogischen Förderung für Schüler zurückgewiesen. Nach Ansicht der Landtagsopposition werden immer mehr Anträge auf sonderpädagogische Förderung abgelehnt und den Schülern wird somit die dringend notwendige sonderpädagogische Förderung verwehrt.

Weiterlesen


Anzeige

Bauarbeiter verhindern größeren Schulbrand in Penzlin

11. Februar 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Bei einem Brand in der Voß-Schule Penzlin ist heute Nachmittag ein Schaden von rund 10  000 Euro entstanden. Nach Polizei-Informationen hatte ein Wasserkocher, der auf dem Fensterbrett des Musikraumes stand, Feuer gefangen. Bauarbeiter, die in der Nähe beschäftigt waren, bemerkten das Feuer, schlugen ein Fenster ein und begannen mit dem Löschen.
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Penzlin, Groß Vielen und Marihn erledigten den Rest.
Das Feuer griff auf verschiedene Musikinstrumente, wie Gitarre und Geige über. Zudem wurde der Raum stark verrußt. Er ist derzeit nicht benutzbar. Der entstandene Schaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung und bedankt sich bei den Bauarbeitern, die so schnell eingegriffen haben.
Fotos: Nonstopnews Neubrandenburg/Felix Gadewolz


Anzeige

Einbrecher durchwühlen Einfamilienhaus in Minzow

11. Februar 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

In der Zeit von 16 bis 22.30 Uhr ist am Sonnabend in ein Einfamilienhaus in Minzow eingebrochen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Täter eine Scheibe eingeschlagen und sind so ins Haus gelangt. Sie durchwühlten sämtliche Möbel in vielen Zimmern und nahmen unter anderem einen niedrigen
dreistelligen Bargeldbetrag, eine Videokamera, ein Tablet und eine Spiegelreflexkamera mit. Die Höhe des Schadens wird auf mindestens 3.000 Euro geschätzt.
Die Kripo ermittelt und fragt: Wer hat am vergangenen Samstag in der Zeit von 16:00 – 22:30 Uhr in der Dorfstraße in Minzow auffällige Personen- und Fahrzeugbewegungen wahrgenommen? Wer hat Geräusche wahrgenommen, die von der Beschädigung des Fensters stammen könnten?
Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruchsdiebstahl nimmt die Polizei in Röbel unter 039931-848 224 entgegen.


Reh hilft Polizei: Drogenfahrer bei Verfolgungsjagd gestoppt

11. Februar 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Im Nachbarland Brandenburg hat die Polizei mit Hilfe eines Wildtieres  einen Drogenhändler auf frischer Tat gestellt. Wie ein Polizeisprecher gegenüber 2Wir sind Müritzer“ bestätigte, sollte der 19 Jahre alte Mann mit seinem Auto am Wochenende südlich von Neuruppin kontrolliert werden.

Der Fahrer raste aber davon. Bei der Verfolgungsjagd fuhr der 19-Jährige über einen Feldweg – und stoppte erst nach einem Zusammenstoß mit einem Reh.

Weiterlesen


Noch kein Ausbau der Luxemburgstraße

11. Februar 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Schreck heue morgen bei einigen Anwohnern der Rosa-Luxemburg-Straße in Waren: Beginnt etwa schon der umstrittene Ausbau der Straße, müssen deshalb Bäume weichen? Nein, wie unser Reporter hausgefunden hat, handelt es sich lediglich um Baumpflegearbeiten, die von der Eigentümergemeinschaft in Auftrag gegeben wurden und mit Genehmigung der Stadt ausgeführt werden.
Der geplante Ausbau der Rosa-Luxemburg-Straße – auch ein Radweg wird eingeplant – ist deshalb umstritten, weil dadurch mehr als 20 Parkplätze wegfallen sollen. Und das in eine Gebiet, in dem die Anwohner und Gäste heute schon ewig umher kurven müssen, ehe sie einen Stellplatz finden.
Wann der Ausbau startet, ist noch ungewiss.

 


„Abschiedsdinner“: Wie wird man alte Freunde schonend los?

11. Februar 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wie wird man alte Freunde los, mit denen einen nach Jahren eigentlich nichts mehr verbindet, deren Marotten einem dafür eher „ordentlich auf den Geist gehen.“ Eine neue Methode für dieses Vorhaben hat das Theater in Neustrelitz derzeit auf der Bühne: „Das Abschiedsdinner“.
Ein Stück, das auch die moderne Gesellschaft tangiert, denn manchmal sind neue Freunde für das berufliche Fortkommen wichtiger – und was macht man dann mit den alten Bekannten?

Weiterlesen


(Reklame) Geschenke mit Herz vom Müritz-Präventionshaus

11. Februar 2019 in Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Der Valentinstag bietet eine perfekte Möglichkeit, dem liebsten Menschen seineLiebe und Wertschätzung zu zeigen. Aber es fehlt noch der passende Einfall für einen wirklich außergewöhnlichen Liebesbeweis?
Im Müritz Präventionshaus in der Schulstraße 3 in Waren (Müritz) findet jeder zahlreiche Anregungen für perfekte Valentinstagsgeschenke für Männer und Frauen.
Denn gerade Wellnessmassagen gönnt man sich oft selbst nicht und freut sich umso mehr, wenn man diese als Geschenk bekommt, weiß Physiotherapeutin Kerstin Becker.  Eine Hot Stone, Kräuterstempelmassage oder auch eine klassische Thai-Massage garantieren absolute Entspannung.
Auch besondere Wellnessprodukte, Naturkosmetik oder Bade-Essenzen mit orientalischen Düften werden das ein oder andere Herz höherschlagen lassen. Oder man gönnt sich ein außergewöhnliches Valentienserlebnis zu zweit mit dem Arrangement „Kurzurlaub“ im Fisch Spa bei einem Glas Sekt lachen und anschließend eine wohltuende Hydrojetmassage genießen (auch ohne Termin spontan in den Öffnungszeiten buchbar).
Das Team des Präventionshaus berät gerne und freut sich auf euren Besuch. www.präventionshaus.de



Aufruf zum Fotowettbewerb für die diesjährige Weihnachtslotterie

11. Februar 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Spenden der letzten Weihnachtslotterie „Einen Fünfer für die Jugend“ sind an die Empfänger überreicht, da planen die zwei wohltätig aktiven Organisationen – der Lions-Club Müritz und der Rotary Club – bereits die sechste Auflage für das Jahr 2019.

In diesem Jahr rufen sie zu einem Fotowettbewerb auf, mit dem Wunsch: Es sollten Winterlandschaften oder Adventsmotive eingereicht werden.

Weiterlesen


Wie kam der Schwan auf die Warener Kirche und der Neanderthaler zu seinem Namen?

11. Februar 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Da sag noch einer, Sonntagsgottesdienst lohnt nicht ? In der Warener St. Marienkirche wurde am Sonntag das Gegenteil bewiesen. So kam unter anderem zur Sprache, warum auf dem die Ansicht des Heilbades prägenden Gotteshauses ein Schwan „sitzt“ und warum der „Neanderthaler“ – den als Urmenschentyp eigentlich jeder Schüler kennt – nach einem Kirchenmusiker benannt wurde. Doch der Reihe nach.

Weiterlesen


112 hat sich als europaweiter Notruf etabliert

11. Februar 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Heute ist Tag des des europaweiten Notruf: Der Rat der Europäischen Gemeinschaft vereinbarte am 29. Juli 1991 eine einheitliche Notrufnummer 112. Die Notrufnummer 112 kann ohne Vorwahl und kostenlos von jedem Mobil- oder Festnetzgerät gewählt werden.
Anrufer werden in allen Staaten der EU unmittelbar mit der örtlichen Rettungsleitstelle verbunden, die
durch Polizei, Rettungsdienst oder Feuerwehr betreut wird.

Weiterlesen


16-Jähriger fährt Mamas Auto zu Schrott und verletzt sich schwer

10. Februar 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Ein 16-Jähriger hat heute früh in Vietschow mit dem Auto seiner Mutter einen schweren Verkehrsunfall gebaut. Er kam mit dem Wagen von der Fahrbahn ab und und krachte gegen eine Grundstücksmauer. Der junge Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Güstrow gebracht. Seine beiden 16 und 17 Jahre alten Mitfahrer wurden leicht verletzt ins Krankenhaus Teterow gebracht. Mamas Auto ist Schrott.
Die Polizei vermutet, dass der 16-Jährige unter erheblichem Alkoholeinfluss stand. Er muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, fahrlässiger Körperverletzung sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis.