Aktuelles

Zwei Brände in Malchow – Schiffseigener leicht verletzt

24. Juli 2021 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Fast zeitgleich kam es gestern Abend zu zwei Brandmeldungen in Malchow. Zum einen brannte es in der leerstehenden “Alten Weberei”. Unbekannte hatten dort vermutlich eine Matratze in Brand gesetzt. Das Feuer griff dann auf das Gebäude über, konnte jedoch durch die Freiwilligen Feuerwehren schnell gelöscht werden. Die Kripo ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Im Maschinenraum des Fahrgastschiffes “Müritz”, das am Fahrgastanleger Kloster Malchow festgemacht war, brach aus bisher unbekannter Ursache ebenfalls ein Brand aus. Der 52-jährige Eigner des Schiffes erlitt leichte Verletzungen, als er das Deck des Schiffes betrat. Der Freiwilligen Feuerwehr gelang es, den Brand mit Schaum zu löschen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft soll einen Brandursachenermittler zum Einsatz kommen. Der Schaden beträgt hier nach Schätzungen etwa 100.000 Euro.


Anzeige

Bauernladen eröffnet morgen mit vielen regionalen Produkten

24. Juli 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Am morgigen Sonntag geht der Bauernladen im Erdgeschoss der Scheune Bollewick nach seiner Erweiterung wieder an den Start. Nach dem Umbau des ehemaligen Kerzenladens, bei dem viele fleißige Hände in kurzer Zeit mitgewirkt haben, präsentiert sich das Geschäft mit regionalen Leckereien in seinem neuen Outfit. Auch wenn noch nicht alle Regale ganz gefüllt sind, können die Kunden schon Säfte, Schnäpse, Tee und die beliebten Brotaufstriche in neuer Umgebung erwerben.
Neu im Sortiment sind unter anderem Liköre der Wittstocker Likörmanufaktur und feine Wurstwaren im Glas vom Biobauern Solf aus Melz. Weiterhin sind natürlich schöne Dinge zur Dekoration für Haus und Garten, Postkarten und kleine Geschenkartikel zu finden. Lars Kell und sein Team freuen sich auf viele Besucher.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Nach langer Suche in Arbeit und zufrieden dabei

24. Juli 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

25 Jahre, keinen Berufsabschluss, alleinerziehend mit einer 7-jährigen Tochter – das sind nicht die besten Voraussetzungen, um einen Arbeitsplatz zu finden. Julia (Name geändert) aus Neustrelitz hat nach der Schule eine Ausbildung als Restaurantfachfrau begonnen. Wegen Unstimmigkeiten mit dem Ausbildungsbetrieb hat sie die Lehre aber nach einigen Monaten abgebrochen. Es folgte mit 18 Jahren für sie der Gang in die Arbeitslosigkeit.

Weiterlesen


Anzeige

Angeblicher  Franzose betrügt 70-Jährige per Liebesschwindel-Chat 

24. Juli 2021 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Bei Einsamkeit kann das Internet durchaus helfen – zum Beispiel, wenn man Kontakt aus dem Dorf zu Familienangehörigen halten will, die weiter weg wohnen. Oder sich mit Gleichgesinnten in Chats “trifft”. Doch es geht auch anders. Trotz der Warnungen der Polizei ist eine 70 Jahre alte Frau aus einem Dorf bei Pritzwalk im benachbarten Brandenburg  auf einen echten Liebesschwindler hereingefallen.
Der “falsche Franzose” hatte sich das Vertrauen der rüstigen Rentnerin über eine Internetplattform erschlichen, wie WsM von der Polizei erfuhr. Er machte der 70-Jährigen auf solche Art und Weise Komplimente und Avancen, dass sie sich auch zu Geldüberweisungen hinreisen ließ.

Weiterlesen


„Müritzer für Tiere“: Wer hilft Gismo und Mietze?

24. Juli 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Es sind zwei Kater mit sehr unterschiedlichen Lebensläufen und Befinden, die zurzeit in Pflegestellen der ehrenamtlichen Initiative leben. Das ist dauerhaft nicht gut. Sie brauchen ihr Zuhause, um nach Katzenart glücklich zu sein. Vielleicht ist ja bei jemandem genau dieser Platz frei.
Hier stellen wir die beiden Kater vor:

Weiterlesen


Familienkasse ist auch telefonisch erreichbar

24. Juli 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die regionalen Familienkassen sind derzeit nach wie vor für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter sind aber natürlich weiterhin für die Kunden erreichbar. “Wir arbeiten stets daran, Sie bestmöglich zu unterstützen. Das heißt auch, dass Sie im Notfall jederzeit online wie auch telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen können”, heißt es aus der Familienkasse.
Daher  ist für Fragen zum Thema Kindergeld eine regionale Rufnummer eingerichtet:

Weiterlesen


neu.sw Kurzzeitwärmespeicher in Betrieb

24. Juli 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Nach gut zwei Jahren Bauzeit ist der Kurzzeitwärmespeicher der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH (neu.sw) in Betrieb gegangen. Der Wärmespeicher ist das zentrale Element der „grünen Wärme-Wende“ von neu.sw und trägt dazu bei, den Betrieb des Gas- und Dampfturbinenheizkraftwerks (GuD) weiter zu optimieren. Der Speicher ist 36 Meter hoch, hat einen Durchmesser von 30 Metern und ist mit 23 Millionen Litern Wasser befüllt. Mit einer Speicherkapazität von 700 Megawattstunden, kann der Fernwärmebedarf der Stadt Neubrandenburg an zwei Sommertagen zur Warmwassererzeugung abgedeckt werden.

Weiterlesen


Spenden der Müritzer in Bad Neuenahr übergeben

23. Juli 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Nach anfänglichen Problemen, weil es zunächst keine Möglichkeit des Abladens gab, ist der Müritzer Hilfstransport bei Bad Neuenahr vollständig entladen worden.
Zunächst hatten Janto Böhme und sein Team einige Schwierigkeiten, in die betroffenen Hochwasser-Gebiete zu kommen. Doch nach einem Video, in dem er von dem vollgeladenen Lkw aus der Müritz-Region erzählte und es online stellte, stand sein Telefon nicht mehr still. Es gab mehr als 100 Anrufe.

Weiterlesen


Röbel bekommt Geld für neuen Radweg

23. Juli 2021 in Aktuelles, Allgemein - 12 Kommentar(e)

Auch die Stadt Röbel bekommt in der kommenden Woche Geld aus Schwerin. Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Montag einen Fördermittelbescheid in Höhe von gut 1,2 Millionen Euro für den Neubau des 1. Bauabschnitts des Radweges Dambeck-Röbel, der zur Gesamtmaßnahme eines touristischen Radweges zwischen Stuer und Röbel gehört. Der neue 4,6 Kilometer lange Radweg beginnt an der Bundesstraße 198 südöstlich von Dambeck und endet mit der Einmündung in den Wiesenweg in Nätebow (Gemeinde Bollewick). Nach Fertigstellung werden die Routen der Radfernwege „Mecklenburgischer Seenradweg“ und „Elbe-Müritz-Radweg“ auf den neuen Radweg verlegt.
Die Baumaßnahme soll im Frühjahr 2022 begonnen und im Spätsommer des Jahres abgeschlossen werden.


Freier Eintritt ins Müritzeum für ABC-Schützen

23. Juli 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Am Einschulungswochenende 31. Juli/01.August 2021 lädt das Müritzeum alle ABC- Schützen ein. Mit einem Schultüten-Foto oder der Schultüte selbst gibt es freien Eintritt. Noch müssen wohl Mama und Papa die Familien-Quizfragen beim Besuch vorlesen, doch bald können ihre Kleinen das selbst.
“Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei den Ferienaktionstagen, bei denen die Schulferienkinder gemeinsam mit den Umweltbildnerinnen des Müritzeums spannende Themen aus der Natur näher beleuchten.
Doch nun erst einmal viel Glück beim Schulstart”, heißt es aus dem Müritzeum.


Gleich zwei dicke Schecks für Penzlin vom Land

23. Juli 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Geldsegen für Penzlin: MV-Bauminister Christian Pegel übergibt Bürgermeister Sven Flechner am kommenden Montag gleich zwei Zuwendungsbescheide. Bei dem einen geht es um knapp 1,4 Millionen Euro für den Neubau zweier Häusern mit 18 miet- und belegungsgebundenen Wohnungen an der Großen Straße 4.
Das Förderprogramm setzt Anreize für Wohnungsunternehmen und private Investoren, bezahlbaren Wohnraum in Kommunen mit angespanntem Wohnungsmarkt zu schaffen. Förderfähig ist die Schaffung von barrierearmen und barrierefreien Mietwohnungen durch Neubau, Um- und Ausbau sowie durch Nutzungsänderung bestehender Gebäude.
Des Weiteren erhält Penzlin 248.000 Euro für den Neubau eines Radwegs zwischen Groß Lukow und Marihn.