Anzeige
Aktuelles

Anzeige


Wieder Nachwuchs für Warens Feuerwehr

8. März 2015 in Allgemein, Babys, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bene4Um die nächste Generation muss sich Warens Feuerwehr wohl keine Sorgen machen. In diesem Jahr haben bereits drei Mitglieder der Wehr Nachwuchs bekommen, mindestens zwei weitere sind sozusagen in freudiger Erwartung.
Letzter Neuzugang: Bene. Der Sohn von Janine Nagel und Jens Boldt kam am 27. Januar auf die Welt.
Papa Jens ist Retter im doppelten Sinne: Beruflich als Rettungsassistent beim DRK und ehrenamtlich als Feuerwehrmann bei der Warener Truppe.
Auch Bene hatte – wie schon die anderen „Wehr-Babys“ – bereits sein erstes Fotoshooting. Und zwar beim Warener Fotografen Ole Steindorf-Sabath.
Wir freuen uns, dass wir auch diese außergewöhnlichen Bilder veröffentlichen dürfen und wünschen viel Spaß mit dem süßen Nachwuchs!


Bestseller-Autorin liest an der Müritz

8. März 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Kessler2Wir machen gleich mal weiter mit einer Powerfrau: Sie ist Zahnärztin, Journalistin und Autorin. Und sie ist ein bisschen verrückt: Katja Kessler schaffte es mit ihrem Buch „Silicon Wahnsinn – Wie ich mal mit Schatzi nach Kalifornien auswanderte“ erneut in die Bestseller-Listen. Am 27. März 2015 liest sie um 18.30 Uhr aus ihrem amüsanten Buch im Hotel und Restaurant „Kleines Meer“ in Waren. Eine Lesung der Spitzenklasse.

Weiterlesen


Glückwünsche zum Frauentag

8. März 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Stachlige Rosen gibt’s heute von 14 bis 16 Uhr auf dem Warener Markt. Die Landtagsabgeordnete Jutta Gerkan verteilt die Blumen, aber nicht nur als Geschenk zum Frauentag, sondern auch, um darauf aufmerksam zu machen, dass Frauen in Deutschland häufig nach wie vor weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen.
Auf Blumen und ein Glas Sekt können sich Frauen heute auch bei der Hausmesse von BBM freuen.

„Wir sind Müritzer“ wünscht allen Frauen einen tollen Tag!
Wir wissen: Hier an der Müritz gibt’s jede Menge Powerfrauen, die zwar nicht regelmäßig in der Öffentlichkeit auftauchen, die ihren Mann aber Tag für Tag stehen.
Lasst Euch feiern!

Colorful flower bouquet from red roses for use as background.

© rodrusoleg – Fotolia.com

Fußball-Frauen „gewinnen“ beim Losverkauf

7. März 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

BBM1Jedes Los ein Gewinn: Die Fußballerinnen des SV Waren 09 verkaufen heute und morgen bei der großen BBM-Hausmesse Tombola-Lose. Der Erlös geht in ihre nicht gerade üppig bestückte Kasse.

Alle Hände voll zu tun hat bei der Messe auch Gundula Tietz, die jede Menge Schulranzen mitgebracht hat.
Die ersten künftigen ABC-Schützen sind schon stolz wie Bolle mit ihren neuen Ranzen aus dem Haus marschiert.

Ansonsten gibt’s im Möbelhaus viel zu sehen und auch zu probieren. Heute noch bis 18 Uhr und morgen von 11 bis 16 Uhr.


Drei Leichtverletzte bei Unfall auf der B 108

7. März 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Polizeikelle Halt PolizeiAuf der B 108 ist heute Vormittag in Höhe Baumgarten ein BMW ungebremst auf einen Radlader aufgefahren. Dabei erlitten die Fahrerin des Autos, ihr dreijähriges Kind und der Radlader-Fahrer nach Angaben der Polizei Waren zum Glück nur leichte Verletzungen und wurden ins Müritz-Klinikum gebracht.
Der Pkw ist Schrott.


Zwei Einsätze wegen schrillender Brandmelder

7. März 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Nichts mit ausschlafen am Wochenende: Warens Feuerwehrleute wurde heute ziemlich früh von ihren Piepern aus den Federn geholt: Eine Brandmeldeanlage bei Smurfit Kappa hatte ausgelöst. Zum Glück kein Feuer, an dem Alarm waren offenbar Reinigungsarbeiten Schuld.
Bereits kurz nach Mitternacht schrillte der Brandmelder im „Teenotel“ in der Liebknechtstraße. Aber auch dort kein Brand, ein Bewohner hat einfach zu heiß gebadet.


Waren will heute drei Punkte

7. März 2015 in Allgemein, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

FansOberligist SV Waren 09 empfängt heute um 14 Uhr im heimischen Müritzstadion die Mannschaft vom SV Germania 90 Schöneiche.

Die Randberliner sind gegenwärtig mit 15 Punkten Tabellendreizehnter, haben aber ihr erstes Punktspiel der Rückrunde mit 3:2 gegen den BSV Hürtükel gewonnen.

Der SV Waren 09 musste sich im Derby vor einer Woche in Neubrandenburg bekanntlich mit 0:1 geschlagen geben, will es aber im Müritzstadion besser machen und heute die drei Punkte gewinnen.


Anwalt: Idiotentest wird jetzt noch häufiger angeordnet

7. März 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Recht im Alltag, Röbel, Waren - 6 Kommentar(e)

brandtIn loser Folge wird „Wir sind Müritzer“ in Zusammenarbeit mit Anwälten der Müritz-Region hier auf der Homepage ab sofort über interessante Rechtsthemen berichten. Und wir starten auch gleich mit einem Thema, mit wohl dem niemand etwas zu tun haben möchte: Alkohol am Steuer. Der Warener Rechtsanwalt Sönke Brandt macht darauf aufmerksam, dass es für Autofahrer, die mit zu viel Promille im Blut erwischt wurden, neuerdings deutlich schwieriger ist, den Führerschein wieder zu bekommen.

Weiterlesen


Grippewelle lässt Blutvorräte schmelzen

7. März 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Blut1Für alle, die es in der Woche nicht schaffen: Auch heute kann Blut gespendet werden, und zwar von 9 bis 13 Uhr im DRK-Gesundheitszentrum in der Warener Weinbergstraße.

Aufgrund der jetzt schon länger andauernden Erkältungs- und Grippewelle, sind die Blutkonserven an einigen Krankenhäusern bereits knapp geworden, so dass sich der Blutspendedienst jetzt noch mehr über jeden freut, der sich den Lebenssaft abzapfen lässt.